Radio für 916 ohne CD mit Bluetooth

  • ..der weiße Stecker mit den 8 Pins war fürs Navi.


    Für den 916er, sowie für die 156er gabs ein Blupunkt Navi RNS


    bzgl. dem eingebauten Radio..ich bin da etwas anders unterwegs und würde hier ein hochwertiges Radio aus der Zeit einbauen.

    Passt einfach besser....

    Btw. CD-Wechsleranschluss geht i.d.r. ebenfalls über Iso Anschlüsse...bei Alfa über die Sog. Mini.ISO Anschlüsse.

    Grüße

  • Sehr cool! Danke für die Info.


    Gebe ich dir recht eigentlich ist es schöner ein passendes Radio aus der Zeit einzubauen. Sonst bin ich auch immer sehr für die originale Optik, aber beim Sound brauche ich gute Qualität und auch die Einbindung vom Handy mit freisprechen. Hoffe drauf das es irgendwann vielleicht schöne Radios mit moderner Technik und Optik aus den 90ern gibt die optisch in den 916er passen. :kopfkratz:

  • @ mh82 : da gibts einiges aus der Zeit, was klanglich Spitze ist, wie wärs z.b. mit einem Becker Cascade, oder einem JVC KD-NX1r, od. JVC KD-NX901,

    dazu das BT Teil KS_BTA200, oder Alpine & Pioneer., z.b. das P88-RS usw.

    ..die hatten da auch sehr schöne Sachen und klanglich eh ausser Frage..und, und.. :)

  • Nimm besser einen Aktivsplitter, den hab ich drinnen:


    Splitter


    Der verstärkt das Signal und Du hast fast keine Unterbrechungen, auch bei schlechterem Signal 🙂

    Wollte gerade den Splitter einbauen, aber der passt weder an das Kabel, das von der (meines Wissens nach) originalen Antenne kommt (siehe Foto) noch an das vom Kenwood Radio (siehe Foto mit Radio im Hintergrund) . :wand1:

    Der Splitter hat die Anschlüsse wie auf der Zeichnung hier zu sehen: https://produkte.attb.de/produ…eichen/846/4726.01-weiche

    Brauche ich einen anderen Splitter oder Adapter?

    Und wo bringe ich das rote 12V Stromkabel vom Splitter unter? Kann man das mit dem roten Kabel das aus dem Stecker zum Radio geht verbinden (siehe Foto)?


    Bedanke mich schonmal für jeden Hinweis ;)


    :AlfaFahne:

  • Hi,

    also...normalerweise sollte der originale Antennenstecker so ein Bananen stecker sein, der dann in den Eingang vom Splitter kommt. Vom Splitter abgehend sind dann zwei Stecker, einmal eben der Bananen stecker und der DAB+ Stecker. Für beide gibt es Adapter je nach Radio, wie Du ja auf den Fotos auch schon gezeigt hast. Kommt halt auf das Radio an, was drankommen soll.

    Die rote Stromleitung sollte auf Fälle an ein Schaltplus kommen, damit es mit dem Zündschlüssel an oder aus geht und nicht die Batterie langsam leersaugt...

    Viel Erfolg 👍

    LG

    Daniel

  • Danke für die Tipps.

    Vermute auch, dass es ein Adapter ist, aber hatte den kaum auseinander bekommen und hatte Schiss etwas kaputt zu reißen. Habe es mit einem Adapter gelöst und jetzt evtl zwei Adapter hintereinander, aber funktioniert alles :joint:

    Radio ist top, DAB Splitter auch. Schalt- und Dauerplus waren wohl vertauscht, sodass man das Radio ohne Zündung anschalten kann und es nicht automatisch mit jeder Zündung direkt startet. Habe das so gelassen und den Splitter per 12V an das blau weiße Kabel vom Radio ("Ant.Cont / P. Cont ") angeschlossen, so kommt der Strom nur, wenn das Radio an ist.

    :AlfaFahne: