Posts by Kiesi

    Ich merke das nicht so oft, da ich in 90% immer mp3 höre.

    Bin aber mal von mit zu Hause bis irgendwo hinter Sinsheim gefahren. Ich hatte nicht einen Aussetzer bis ich dort von der Autobahn runter bin. Ab da absolut 0 Empfang. Ist wohl alles noch nicht so ganz ausgereift.

    Oh ja, leider steckt das seit gefühlten Jahrzehnten noch in den Kinderschuhen, obwohl ja seit einiger Zeit mittlerweile jeder Neuwagen DAB+ ab Werk serienmäßig haben muss...total bekloppt...wie so vieles hier im Land... würde ich nicht so ein Sunshine Live Fan sein,würde ich auch nur MP3 hören...

    Fahre da recht oft über die A3 vorbei. Der 159 hat da eigentlich keine DAB Probleme. Beim 939 Spider geht es leider nicht, da die Antenne keine DAB Frequenzen durchläßt und es keine Außenantenne gibt. Ich konnte im 159 sogar alle originalen Kabel der B&M Antenne nutzen


    Stabantenne ist optisch betrachtet auch die einzige Option.

    Auf der A3 klappt das auch ganz gut, da ist eher im Umkreis je nach Wetterlage bei Montabaur mit leichten Aussetzern zu rechnen, aber in den Orten selbst ist es dann vorbei...da habe ich im tiefsten Westerwald besseren Empfang...und das bei allen drei meiner Autos mit unterschiedlichen DAB+ Varianten.

    Beim 159iger eine neue Dachantenne inkl DAB+ von ABB verbaut, da die alte Antenne nicht mehr so richtig wollte und auch DAB+ bei mir im Ort eher schlechter als besser vom Empfang her wurde und die Scheibenantenne immer wieder Aussetzer hatte...war ein ziemliches Gefummel und auch der DAB+ Empfang ist nur wenig besser geworden... hoffentlich bauen die bei uns mal eine ordentliche Sendeantenne hin...

    ja genau der wenn du da den stecker abziehst denkt die elektronik das das verdeck zu wäre

    Klasse, danke Dir 🙂👍



    Ist es nicht "ungesund" für das Verdeck wenn es den ganzen Winter im Verdeckkasten liegt ?

    Naja, gibt bestimmt besseres für so ein Verdeck, aber ist leider nicht zu ändern. Vermutlich werde ich eine weiche Decke dazwischen legen, auch wegen dem Kunststofffenster...

    wobei ich den Sinn bei einem Cabrio das eigentlich nur im Sommer bewegt mal in Frage stelle ;-) ...

    Ich habe nun definitiv keine Garage mehr für den Winterund bekomme hier auch nichts gescheites für einen einigermaßen annehmbaren Betrag...deshalb habe ich beim Hardtop zugeschlagen und der Spider wird ganzjährig angemeldet und dann ab und an bei schönem, trockenen Wetter im Winter mit Hardtop gefahren, so wie bei meinem Brera auch...ist zwar alles nicht optimal, aber so ist es eben.

    Hi Wolfgang,

    danke für die Tipps, Spiegelheizung ist bei meinem ab Werk funktionstüchtig. Aber mit der Klimaautomatik ist mir auch eingefallen, hatte ich aber wieder verdrängt...ist das das Kabel, was am Verdeckgestänge links im Bereich der nicht vorhandenen B-Säule an so einen Kontaktschalter geht?

    Wenn nein, hast Du evtl. bitte ein Foto für mich? Das würde mir sehr helfen 🙂👍

    Meine Frau versteht das bei mir auch nicht so ganz, aber wenn ich die ganzen Neuerscheinungen so sehe, sollten wir uns "alten Kisten" noch möglichst lange erhalten, aus meiner Sicht auch vom Nachhaltigkeitsdenken her das einzig Richtige...ja länger ein Auto läuft, umso nachhaltiger ist das, selbst wenn es mehr Sprit verbraucht, aber es fallen keine neuen CO2 Verbräuche bei der Herstellung eines Neuwagens an, man braucht keine seltenen Erden, die meist unter höchst fragwürden Methoden geborgen werden u.s.w. ...

    Daniel, die vorderen Halterungen kannst doch mit einem kleinen Torx lösen und diverse Umdrehungen fester oder lose stellen. :wink:

    Flex , jetzt spricht die "Nähmaschine" 3 Tage nicht mehr mit Dir :Geheimnis:

    Das stimmt schon, aber da war nix mit Verstellen, das ganze Verdeck kam nicht weit genug nach vorne, weil es durch die Hardtophalter gebremst wurde...und wegen der Flex, habe nach der Aktion noch eine Tour mit meiner Nähmaschine gemacht, alles bestens....wie im übrigen auch die Bilanz nach den 15 Jahren in meinem Besitz, ganz tolles Auto mit echt wenig Sachen, die zu machen waren...selbst Verdeck, Querlenker, Hinterachse & Co. sind noch Original nach mittlerweile 19 Jahren...echt erstaunlich. Im August muss ich zum Tüv, mal gespannt, aber optisch zumindest sehen alle Fahrwerksgummis noch sehr ordentlich aus und auch beim Kurvenräubern kann ich bisher nicht meckern 👍

    Daniel, hab bei mir nachgesehen, ich vermute das da irgendwo ein "Stromdieb " (blaue Mehrfach) abgenommen wurde, aber genaues, keine Ahnung von. :wink:

    Gerd, ich danke Dir für Deine Hilfe...wie oben geschrieben warte ich nun erst mal die kalte Jahreszeit ab und dann schaue ich mal, ob ich die Heizung überhaupt brauche, der Spider soll ja nicht bei Schweinewetter gefahren werden, sondern nur wenn alles trocken ist.

    Musste auch am Verdeckgestänge heute nochmal die Flex ansetzen, da die Hardtophalterungen das Gestänge etwas gebremst haben und somit das Softtop vorne nur noch mit Druck zu verriegeln waren. Die Halterungen sitzen korrekt, aber die Spaltmasse sind halt 916er typisch nicht die besten 😉 Aber nach der Flexbehandlung passt es nun wieder 👍

    Vielen Dank schon mal...sonst muss ich mal schauen, wo die Sicherung für die Heckscheibenheizung sitzt und von dort aus dann ein Kabel nach hinten ziehen.

    Heute nochmals nachgesehen, ist definitiv kein Kabel da. Ich probiere das im Winter erst mal ohne aus, wird ja eh nur bei trockenem Wetter mal gefahren, vermutlich geht das dann auch ohne die Heizung, wenn die im Hardtop überhaupt noch funktioniert...

    Vermutlich nirgends mehr....wenn es nur um die rote Hülle geht, gibt es in Slowenien/Kroatien einen Anbieter, der die nachproduziert, kosten aber glaube gut 120€ für das bischen Plastik...ansonsten kannst Du mit etwas technischem Verständnis eine Universal Zentralverriegelung mit Funk-FB für 25-30€ nachrüsten....

    Ansonsten wäre eine schöne Vorstellung ohne mit der Tür ins Haus zu fallen schon sehr nett 😏

    Daniel, ich hab bei meinem nix in der Richtung gesehen, allerdings auch nicht groß drauf geachtet, werd da mal reinsehen ob ich was finde.

    (morgen irgendwann)

    Vielen Dank schon mal...sonst muss ich mal schauen, wo die Sicherung für die Heckscheibenheizung sitzt und von dort aus dann ein Kabel nach hinten ziehen.

    Daniel, hinten links unter den Flaps war der bei mir, aber kanns nicht nachvollziehen da der ausgebaut wurde.

    (ich wollte das Hardtop damals nicht)

    Gerd, danke Dir, aber da ist bei mir irgendwie nichts. Vielleicht gab es ja auch einen Kabelsatz, der da noch durchgezogen werden musste und mir hier fehlt...

    Heute Mal mein "neues" Wiesmann Hardtop am Spider probemontiert, passt überraschend gut und ist auch bis auf den letzten Zentimeter unten an den Seitenscheiben absolut dicht. Da muss ich noch etwas in die Gummis schieben, damit die dichter Anliegen...

    Aber hat jemand eine Ahnung, wo der Anschluss für die Heckscheibenheizung fahrerseitig liegt? Beifahrerseite habe ich mit Karrosseriemasse verbunden, für die Fahrerseite ist ein Stecker vorhanden, aber wo kommt der dran?


    Hier ein paar Bilder:

    Hmm... stimmt, da stand was von "3pin".. Muss ich morgen nochmal gucken. Heute hab ich erstmal kein Bock mehr😞

    Hi Clausi,

    3pin Adapter war aber soweit ich weiss nur bei der ersten Serie notwendig, also wie bei Deinem grünen Ex-Wixxfrosch oder meinem damaligen GTV. Ab der zweiten Serie sollte es doch alles über die OBD Buchse gehen, aber mit Adapter oder diesem Umschalter, den Eddy mal gebaut hatte. Trotzdem kannst Du ja mal schauen, ob Du so einen 3pol. Stecker hinter dem Fahrersitz im Bereich Teppichübergang zum Hinteren Staufach findest...man weiss ja nie, was Luigi gerade so eingebaut hat 😂😉


    Viel Erfolg 👍