Posts by Kiesi

    Heute mit dem Spider die 119tkm voll gemacht und kurz danach in die Garage zum Winterschlaf geschickt...wollte mich gerne auch dazu legen und am 1.4. dann wieder nach der kalten und dunklen Jahreszeit hoffentlich dann ohne die Corona Gangeleien wieder geweckt werden 😉👍

    Eine defekte ZKD lässt sich ja feststellen!

    Zur Not kann man sich ja den Kolbenboden ansehen (Endoskope), bei 2 Liter muss man das deutlich sehen.

    Eben, ich würde besser die Werkstatt wechseln, da mal wieder eine Werkstatt keine Lust, am Alfa zu schrauben...wäre nur doof, wenn es jetzt eine Vertragswerkstatt wäre, wobei wenn es einer der neuen Händler ist, die haben eh keine Ahnung von unseren alten Schätzchen und wollen die leider auch gar nicht haben, sondern lieber neu verkaufen...alles schon erlebt.

    wer bezahlt viel Geld für ein Auto das in 3 Jahren vielleicht nicht mehr fährt, da es keine Ersatzteile gibt?

    Tja, das ist genau das Problem... schaue ja auch Hin und Wieder zu H-Kennzeichen fähigen Mercedes und BMW, die alten wecken genauso wie ein Citroen XM Kindheitserinnerungen...und gerade bei Mercedes gibt es die meisten wichtigen Teile noch, beim 916er fehlt das vordere linke Domlager, die Aussendichtung links, der Servoschlauch und so vieles mehr...und Corsearts aus Calw meldet sich trotz diverser Nachfragen auch nicht,leider...trotzdem liebe ich die Autos, mal schauen, wie es weitergeht...

    Hi Bernhard,

    Standard ist beim 916er 225/45/17, die 215er wirst Du wohl so nicht eingetragen bekommen, es sei denn, Du hättest ein Vergleichsgutachten von einer Zubehörfelge, wo die Größe als machbar drinsteht...vergiss auch nicht die Einpresstiefe der Felgen, die 916er haben bei 17 Zoll ab Werk ET 30,5, ich vermute mal, das Deine ausgesuchten Felgen mit der Reifengröße von einem 147,156 oder GT stammen, die haben ET 41,5 bzw. der GT ET 35...d.h. die Felge ist weiter im Radhaus als beim Original, sodass es nicht nur bescheiden aussieht, sondern auch am Bremssattel schleifen kann und Du dann Spurplatten bräuchtest. Meiner Meinung nach einfach wenn es passt fahren mit all den Risiken oder aber direkt die passenden Räder holen, wahrscheinlich mehr bezahlen, aber im Nachhinein keine weitern Kosten haben 🙂👍

    Bin ja auch gerade mal wieder am Spinnen, morgen habe ich einen Termin zur Besichtigung eines 3,0 GTV Lusso von 1998, noch erste Serie, schwarz, innen rotes Leder, 110tkm gelaufen, aktueller Besitzer seit gut 6 Jahren, hat ne eigene Werkstatt und es wurde viel gemacht, 2020 der Zahnriemen und Wasserpumpe mit Metallflügel...dafür müsste dann mein eigentlich schöner und top gepflegter Brera gehen, optisch bin ich eher beim Brera, vom Fahrverhalten und Busso beim 916er GTV...naja, mal schauen...

    Ich hatte damals bei meiner Giulietta einen automatisch abblendbaren Innenspiegel von einem Mito Schlachter nachgerüstet, ging fast plugnplay wenn ich mich noch richtig erinnere.

    Geht aber definitiv ab, ohne den Dachhimmel zu lösen, ich meine, ich hätte damals die Gutbelegungsanzeige zuerst abgemacht und dann ging es ab...

    Viel Erfolg 🙂👍

    Hallo Kollegen, da meine nette Nachbarin einen 147er sucht, wollte ich nochmal auf Nummer sicher gehen: es gibt doch keine 147er (Benziner oder Diesel) mit dem M32 Problemgetriebe, oder?


    Mille grazie,

    bernd

    Hi Bernd,

    nein, der 147iger hat kein Opel M32 Getriebe, der ist noch vor der GM Zeit entstanden. Ich hatte aber auch schon mal bei einem 156iger mit gut 130tkm einen Getriebeschaden, wo Teile aus dem Getriebe geplatzt sind...aber ich glaube insgesamt sind die 147/156/GT Getriebe unauffälliger als die M32 Opel Getriebe...

    Herzlich Willkommen, schöne Vorstellung, auch ich kam für gut 20 Jahren nach einigen Nissan 100 NX zu Alfa, was kamen da für Sprüche...kommen auch heute immer mal wieder, ist mir aber egal, es ist mir immer wieder eine Freude, in einen meiner Alfas einzusteigen 🙂👍


    Viel Spaß hier🙂

    Die Android Radios, sogenannte Chinaböller haben ein weit besseren Klang als das werkseitig verbaute Radio. Es muß halt drauf geachtet werden dass das Gerät ausreichend Arbeitsspeicher hat und einen nicht allzu schwachen CPU. Die Teile, sofern man ein gesfheites auswählt gehen nicht kaputt, haben ein DSP Soundprozessor undnvorallem kommen sie optisch an das original ran und die Optik wird nicht durch hässliche Adaptereinbaurahmen zerstört.


    Zuletzt bei nem Bekannten in ein Golf 6 eingebaut. OEM PDC, Klimasteuerung und alle anderen Anzeigen des OEM Radios werden angezeigt. Beim Einlegen des Rückwärtsgangs werden die Abstandslinien beim Lenken animiert. Inkl. integrietem DAB, Navi, BT. PX6 CPU. Für knapp über 300€ inkl allem bekommt im Markenbereich nen gebrauchten Krüppel gleiche Austattung vorrausgesetzt

    Kann ich bestätigen, im Brera habe ich solch ein China RNS drin und das geht soweit echt gut, vorher auch mal eins im Mazda 6 drin gehabt, war auch gut. Hätte mein 159iger nicht das originale Connect Nav mit grösserer Mittelkonsolenöffnung, hätte ich auch dort schon längst auf so ein China RNS getauscht...

    Das kann auch an Brems- bzw. Kupplungspedalschalter, soweit es kein Automatik ist, liegen. Es kann sein, dass hier bei der Abfrage kein eindeutiges Signal kommt und somit der Tempomat nicht funktioniert.

    So was hatte ich letztes Jahr bei meinem Lancia Delta, da war der Kupplungsschalter angebrochen, nach dem Erneuern war dann wieder alles gut 👍