Was habt ihr heute an eurer Bella gemacht?

  • Auf alle Fälle, wenn Du das Auto behalten willst, mach Kupplung auch gleich komplett mit, die paar Euro mehr dafür, wenn alles auseinander ist, und Du hast Ruhe :like:

    Verkaufen wäre Irrsin, besonders im Bezug auf den "Restwert". Wiederum fehlt mir für solche Großprojekte die passende eigene Werkstatt... Noch als kleine Frage, ohne auszuarten. Warst du beim Motortausch auf die Codekarte angewiesen, wenn das alte Steuergerät verbleibt?

  • Verkaufen wäre Irrsin, besonders im Bezug auf den "Restwert". Wiederum fehlt mir für solche Großprojekte die passende eigene Werkstatt... Noch als kleine Frage, ohne auszuarten. Warst du beim Motortausch auf die Codekarte angewiesen, wenn das alte Steuergerät verbleibt?

    Nein brauchte ich nicht, hab ja 2.0jts, da hab ich diesen rotbraunen Masterschlüssel, wurd nur Motor getauscht, Steuergerät ist ja das alte drin geblieben, wurden nur einige Anbauteile vom alten Motor an den neuen gebaut, später nach Umbau den alten wieder bei Schulze in Hünfeld vorbei gebracht, habs nicht bereut :like::AlfaFahne:

    Lieber haben wie brauchen:love:

  • Heute Stossdämpfer vorne rechts getauscht. Wollte links natürlich auch machen, aber die Schaube die die Gabel vom Dämpfer hält, drohte abzureissen. Also sein gelassen, und erstmal neue besorgen. Domlager sah noch gut aus, Dom von unten gesäubert und mit Brunox bestrichen. Nächste Woche neuer Versuch.


    Überlege auch direkt die hinteren Dämpfer zu tauschen.

    LG


    B.




    Jeden morgen stehe ich gut gelaunt auf..... und dann kommen von überall her Idioten.... :joint:



    537772.png


    Al Mugello non si dorme

  • Heute die vorderen Querlenker oben beim 159iger erneuert. Ich mache das ja immer ohne das komplette Federbein auszubauen und nutze einen Federspanner, um die Feder dann so zu spannen, das die langen Querlenkerschrauben genau zwischen zwei Federwindungen durchpassen. Da dieser 159iger aber der erste mit anderen Federn ist, war es etwas tricky, weil die Windungen enger zusammen waren...aber irgendwann hat es geklappt und nun gibt es keine Geräusche mehr 🙂👍

    LG

    Daniel

  • Heute die vorderen Querlenker oben beim 159iger erneuert. Ich mache das ja immer ohne das komplette Federbein auszubauen und nutze einen Federspanner, um die Feder dann so zu spannen, das die langen Querlenkerschrauben genau zwischen zwei Federwindungen durchpassen. Da dieser 159iger aber der erste mit anderen Federn ist, war es etwas tricky, weil die Windungen enger zusammen waren...aber irgendwann hat es geklappt und nun gibt es keine Geräusche mehr 🙂👍

    Hab ich vorgestern auch abgefrühstückt, das Thema.

    Allerdings mit dem Ausbau der Federbeine...

    Ist kein sonderlicher Mehraufwand gewesen, da sich überaschenderweise alles recht locker auseinandernehmen ließ. :like:


    Nächste Woche kommt dann noch der linke hintere Bremssattel neu und dann ist der Hobel auch wieder vollends verkehrstauglich.


    Gruß Didi

  • Heute habe ich nur die Sommerräder montiert.


    Eigentlich wollte ich gleichzeitig auch die Bremsbeläge und Bremsscheiben tauschen, nur habe ich die Stifte vorne an den Brembosätteln nicht herausbekommen. Habt ihr einen Tip? Neue Stifte und Federn habe ich schon da.

  • wie Matze71 wurden heute:

    - die Kennzeichen am 156er JTS mit Fastech Klettband montiert

    ansonsten noch weil es schon so schön geregnet hat:

    - vorne gelochte Bremsscheiben + Beläge
    - 20mm Distanzscheiben
    - neue Zündkerzen
    - neue Ventildeckeldichtung

    verbaut

    warum die Ventildeckeldichtung an der Vorderseite Beifahrerseite dennoch raussuppt, ist mir noch unklar

    Aller Anfang ist ursprünglich ...

  • Heute habe ich nur die Sommerräder montiert.


    Eigentlich wollte ich gleichzeitig auch die Bremsbeläge und Bremsscheiben tauschen, nur habe ich die Stifte vorne an den Brembosätteln nicht herausbekommen. Habt ihr einen Tip? Neue Stifte und Federn habe ich schon da.

    Du nimmst so einen Splintaustreiber und nen dicken Hammer. Dann die Stifte von innen nach außen raustreiben

  • Danke :)


    Dicken Hammer und Splintaustreiber hatte ich. Aber wirklich von innen nach außen? An der Außenseite ist der Splint spitz zulaufend, und hinter dem Sattel sieht es aus wie ein Nagelkopf.