Posts by Eddy

    Gelb Rot Grün....reichen für den 159er.

    Einspruch ( bis ich anderes lese)


    Der 159 hat nur einen Bus daher fällt der gelbe Adapter weg


    Auch der rote wird nicht benötigt da beim 159 der Airbag über CAN gelesen wird und über PIN 3 ( 145 , 146 , 147 , 156 usw.)


    Aber mit dem lila Adapter (KKL) könnte eine vorhandene Reifendruckkonteille gelesen werden

    Hi


    Der lila Adapter vereint die PIN 7 , 8 , 11 , 13 auf den PIN 7 damit sind alle Steuerungen die auf diesen Pins liegen zu lesen


    Die anderen beiden legen jeweils den CAN bus um , einmal 3 und 11 der andere 11 und 13


    Die beiden , so glaube ich, nur für die neuen Modelle benötigt bei denen der Bus der Steuerungen an diesen Puns liegt. Welche Farbe welcher Bus ist müsste ich jetzt auch erst mal recherchieren

    Eddy, vorbildlich, der Prüfer müsste so :uw1: machen

    sowas gibt es selten, perfekt,

    Wenn er da noch was zu bemängeln hat, zählt er jeden Abend auch die Erbsen in der Dose nach, viel Erfolg :like:      :AlfaFahne:

    Ich denke aber trotzdem daran noch mal mit dem Tobi (Werkstattinhaber) zu reden

    Ob ich nicht nicht selbst eine Einbaubestätigung für die Webasto schreibe

    Da ich die selbst eingebaut habe und der Prüfer die nicht mehr sehen kann ohne den Stoßfänger am 147 auszubauen


    Ansonsten muss er sich ja nur auf diese Duplikatschlid verlassen :sgt-salutier:


    Und leidergottes kenne ich schon einige Begründungen / Ausreden von Prüfern :fail:

    Moin


    Da der 147 im nächsten Monat zum Tüv muss

    und ich mal in die Pötte kommen muss

    hab ich die Woche endlich mal die (vermutlich) notwendigen Duplikattypenschilder erstellt


    Und habe mich letztlich dazu entschieden die gekauften Typenschilder zu Fotografieren

    und die notwendigen Daten mittels Paint dort eingefügt

    anschließend Ausgedruckt und laminiert


    Dies werde ich zum TÜV in den Motorraum kleben und hoffen das der freundliche Prüfer dies so Akzeptiert. :zigarette:


    Und weil der 166 im April auch zum Tüv muss gleich doppelt gemacht ;)



    20220128_081538.jpg

    Moin derudo


    Super gemacht dann passen die Domlager also doch und in China wurde daran nichts geändert


    Eventuell würde ich mich an einer Bestellung beteiligen nur habe ich meine Domlager aufgearbeitet

    da im Prinzip nur der Gummitellerhalter rostet und den hab ich erneuert.


    Somit hoffe ich das die Lager nun das Fahrzeug überleben.


    Ich melde mich per PN


    Danke für die Recherche :knutsch:

    Eddy, hab ich am 147 noch nie gehabt , ich nehm die Mann Filter (=712/16)

    Handfest heisst bei mir "Mit Hand anknallen" :wink:

    Davon bin ich auch ausgegangen mit dem Handfest

    und hatte es auch so gemacht


    Die letzten beiden mal hab ich mangels Ölfilterschlüssel einen kleinen Spanngurt drum gespannt um dann mehr Grip zu haben


    Welcher Ölfilter weiß ich gar nicht mehr , soweit ich mich erinnere war der auch von Mann oder von Knecht

    auf jeden Fall kein Noname

    Mach das , für meinen Tank hab ich nach 1 Woche ein Angebot bekommen ( 150€? ) mehr stand nicht in der Nachricht

    hab gar nicht drauf reagiert

    Der zweite Käufer wollte mir den Wunschpreis geben und den Tank als Teilelager neben hin legen

    Aber da so ein Tank relativ teuer in der Fracht ist war es ihm doch zuviel


    Der Käufer kam aus Paderborn , dem hab ich vorgeschlagen , sich auf halber Strecke zu Treffen

    Das Angebot hat er sofort angenommen. :like:


    Für ein Selbsteinbauer ist gerade eine 6Zyl. ICOM Anlage mit Zylindertank für kleines Geld zu haben

    Wenn ich den Platz hätte würde ich mir die neben hin legen. Aber ich hab nach Jahren eigentlich genug Ersatzteile liegen


    Also wäre das auch wieder Quatsch :fail:

    Hallo Udo


    Dafür gibt es schon einen Markt man muss nur geduldig sein.

    Hab gerade vor 3 Wochen den ICOM Tank aus meinen alten 156 verkauft .

    Hab gutes Geld dafür bekommen


    Hatte das Glück das ein anderer einen Tank suchte da sein Tank Rostbefall hatte.


    Die anderen Teile hab ich einzeln verkauft.



    Hatte vor 2 Jahren aber auch ein Angebot bekommen, das für knapp 200 € ein Gutachten für meine alte Anlage bekommen

    Aber der Verkauf hat sich damals zerschlagen.


    Das Problem ist das wohl kein Umrüster eine gebrauchte Anlage einbauen möchte

    Also geht das nur zum Selbsteinbau

    Was in Hessen noch schwieriger ist Gewitter

    Natürlich müssen die immer noch eingetragen werden

    Nur die Vorgehensweise / Zulassung ist eine andere


    R67 - alt

    R115 - neu


    Die R115 muss vom Anlagenhersteller für das Fahrzeug kommen


    Der Umrüster baut die Anlage ein und bestätigt den Fachgerechten Einbau per Einbaubestätigung

    Der Tüv übernimmt nur noch die Angaben und erledigt den Papierkram :ueberzeug: und kassiert die Kohle

    Man erstellt mit der Software das Einblasmenü für seinen Motor , gegebenfalls auch für sein Fahrprofil


    Das errechnet sich grob aus den Benzineispritzzeiten muss/sollte aber angepasst werden


    Die Aussetzer im unteren Lastbereich kamen vom zu fetten Gemisch als ich die Gemischanpassung nach minus geändert habe ist das Ruckeln verschwunden.

    Muss dann die Tage noch mal die Lambdawerte prüfen denke aber das es so bleiben kann.

    Moin


    Im 147 den wir in 2019 gekauft haben ist eine BRC Gasanlage verbaut

    Und ich wollte mich für eventuelle Fehler schon mal mit dieser Verdampferanlage beschäftigen


    Und da mir Wolfgang sein LPG Interface seiner Zavoli ausgeliehen hat , was aber keine Verbindung hergestellt hat

    Habe ich mir ein KKL Interface umgebaut um auf die BRC zugreifen zu können.


    Dabei ist mir der Supergau passiert :ueberzeug::ueberzeug::ueberzeug::ueberzeug::ueberzeug:

    Und ich habe die Software der BRC gelöscht statt diese herunter zu laden :ueberzeug::ueberzeug::ueberzeug::wand::wand::wand::wand:



    Danach brauchte ich einige Zeit um mich im LPG Forum zur BRC zu belesen und habe nachdem ich die Interface einstellungen geändert habe

    konnte ich die BRC auch wieder zum laufen bekommen


    Zwischendurch aber immer die Ansage die Gasanlage wieder zum laufen zu bekommen :ueberzeug: Da mit Benzin fahren zu teuer wäre Gewitter

    Nachdem ich die BRC wieder zum laufen bekommen habe hatte die aber immer noch Aussetzer im Bereich zwischen 1800 - 2500 Umdrehungen

    Was dazu zwingt immer frühzeitig zurück zu Schalten


    Durch Weihnachten und Urlaub danach mein Rücken kam ich mehrere Wochen nicht dazu weitere Einstellungen und Justierungen zu machen


    Letzte Woche haben wir es dann endlich mal geschafft und gemeinsam eine Einstellungsfahrt zu machen

    Meine Freundin fährt und ich mit dem Laptop daneben :zigarette::fail:


    Nun hab ich die Anlage wieder anständig zum laufen bekommen :like:


    Jetzt soll Jana noch mal einige Tage fahren und Ihre Erfahrungen mitteilen

    damit ich noch weitere Nachjustierungen, falls notwenig gemacht werden können.



    Es ist mir immer noch Schleierhaft wie ich so d......f sein konnte und die Software zu löschen :wand:



    Dies zur Erklärung mit was ich mich die letzen Wochen beschäftigen musste :Geheimnis:

    Hab heute meiner Lebensabschnittsbevollmächtigten :joint:


    Einen automatisch Abblendbaren Innenspiegel im 147 montiert und abgeklemmt


    Nachdem Sie 2 mal mit dem 166 gefahren ist hat Sie sehr vom Innenspiegel geschwärmt


    Also wurde ein Innenspiegel aus einem 166er eingebaut :like::schrauber: