Temperatur Kühlwasser schwankt stark

  • Hallo zusammen!


    Bei mir schwankt die Wassertemperatur sehr stark zwischen 60 und 90 Grad, der Zeiger wandert innerhalb von einer Sekunde :kopfkratz: Heizen tut er auch schlecht während dessen.
    Dann ist es schlagartig wieder konstant aber eigentlich zu niedrig, bleibt immer um die 60 Grad...... Zeitgleich habe ich Kühlwasserverbrauch. Etwa

    einen halben Liter auf 3000km. Im Öl ist kein Wasser und im Wasser konnte ich auch kein Öl entdecken.......... Ist vielleicht die Wasserpumpe defekt?


    Bin dankbar für Ideen!:wink:

  • Alfa-Opa

    Changed the title of the thread from “Temperatur Kühlwasse schwankt stark” to “Temperatur Kühlwasser schwankt stark”.
  • In meinem bisherigen Autofahrerleben hatte ich so etwas zweimal. Jedesmal war ein Leck im Kühlsystem die Ursache. Irgendwann war wohl gerade kein Wasser am Temperaturfühler, dann fiel die Anzeige ab, stieg wieder bis irgendwann gar nichts mehr angezeigt wurde (da war dann kein Wasser mehr drin). Zumindest beim ersten mal. Beim zweiten mal habe ich dann gleich Wasser nachgefüllt und bin in die Werkstatt gefahren. Beim ersten mal hat das Auto auch eine etwas längere Fahrt überlebt, bis ich geschnallt habe, was los ist. War ein Ford Sierra damals, der hat noch was ausgehalten.

  • "Wasserverbrauch" ist in einem geschlossenem System normal nicht möglich, muss also irgendwo ein kleines Leck sein.

    Einfachste Methode die jede Werkstatt machen kann : Kühlsystem abdrücken.

    Selbst würde ich alle Schlauchschellen mal kontrollieren.:wink:

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis:

  • Rein theoretisch:...

    Könnte es auch sein, dass sich Luft im Kühlsystem befindet (nicht entlüftet wurde) ? Eine Luftblase im System kann auch "wandern". Wenn sie am Temp-Sensor vorbei kommt, sackt die angezeigte Temperatur schlagartig ab und steigt danach wieder auf "Normalwert". Wenn die Blase dann endlich mal den Weg bis zum Ausgleichsbehälter gefunden hat (natürlich nicht in einem Stück, sondern blubberweise), sackt dort der Flüssigkeitsstand natürlich deutlich ab (und man denkt an Wasserverlust).

    An meinem Kühler ist oben an der Ecke gegenüber des oberen Anschlussstutzens) eine ziemlich kleine "Entlüftungsschraube" (aus Kunststoff).

  • Der Temperaturthermostat für die Wassertemperatur könnte defekt sein.

    Das wäre die preiswerte Variante.

    Bei mir ging das Gezackel in der T-Anzeige los, bevor die ZKD die Grätsche machte. Ich hatte erst auch nur Wasserverbrauch und bis zum Schluss konnte man am Öldeckel keinerlei Schaumbildung feststellen. Sah alles normal aus, qualmte auch nichts hinten heraus.

    Du könntest, wenn der Wagen warm gefahren ist, nach kurzer Abkühlung vorsichtig den Deckel für den Wasserausgleichsbehälter öffnen, wenn es richtig schön nach Abgasen müffelt, ist es die ZKD.

    Bildergebnis für simons catBildergebnis für simon's cat

  • es gibt auch für kleine Geld ein testkit

    such mal bei Amazon hiernach

    Für größere Ansicht Maus über das Bild ziehen


    RELD Zylinderkopf Dichtung Tester CO2 Leck

    Stau ist nur Hinten blöd vorne macht er Spass

  • So jetzt raucht er im Leerlauf weißlich aus beiden Rohren............:fail:


    Ich fahre die Alfa Diesel seit es sie gibt und hab keinen unter 360.000km verkauft aber eine defekte Kopfdichtung hatte ich noch nie - ich kotze:wand:


    Außerdem hab ich gerade überhaupt keine Zeit, den Kopf herunter zu reissen. :schrauber: Beim 2,4er habe ich es auch noch nie gemacht - wie groß ist eigentlich der Autwand?

  • So jetzt raucht er im Leerlauf weißlich aus beiden Rohren............:fail:


    Ich fahre die Alfa Diesel seit es sie gibt und hab keinen unter 360.000km verkauft aber eine defekte Kopfdichtung hatte ich noch nie - ich kotze:wand:


    Außerdem hab ich gerade überhaupt keine Zeit, den Kopf herunter zu reissen. :schrauber: Beim 2,4er habe ich es auch noch nie gemacht - wie groß ist eigentlich der Autwand?

    moin.


    Der aufwand den kopf runter zu machen beim 2.4er ist relativ groß wenn man das zum ersten mal macht. Da kannst du als hobby schrauber durchaus mal mit 2 Tagen rechnen. Ein schwanken der Temperatur kann auch zusätzlich noch ein Anzeichen von rissen im Zylinderkopf sein.

    Die Menschen die man liebt machen einen zu dem wer man ist.

    Sie bleiben immer ein Teil von einem. Hört man auf man selbst

    zu sein wird das letzte bisschen von Ihnen was noch in uns ist und

    uns aus macht auch sterben.

  • ich schließe mich der Vermutung von Fabri an. Wenn nichts rauskleckert, also Flecken unter dem Auto, dann ist ein gerissener Zylinderkopf eher wahrscheinlich, als die Kopfpackung. Du siehst es ja sowieso, wenn der Kopf runter ist.

    Wenn die Reparatur schneller gehen soll, dann muss der Motor raus. Du kommst dann halt an alles besser ran und kannst dich nebenbei einmal rund um den Motor kümmern. Im eingebauten Zustand den Kopf abnehmen dauert reichlich länger, weil einfach kein Platz vorhanden ist, um das Notwendige abzuschrauben. Und davon gibt es am 2.4 Diesel reichlich. Falls du den Zylinderkopf überarbeiten musst, also Schweißen, Plandrehen, Ventile einschleifen, dann gehen nochmal ca. 600€ auf den Deckel, wenn du es an der polnischen Grenze (Görlitz) machen lässt.

  • Ok, danke euch für die Inputs. Motor raus schließe ich aus, dazu fehlt mir das Equipment. :schrauber:


    Über genügend Erfahrung verfüge ich beruflich (war lange Zeit bei BMW M-Technik) und privat (Motorradwerkstatt und 35 Jahre Rennsport)

    Somit denke ich mal das hin zu bekommen.:AlfaFahne:

  • es kommt doch nicht zwangsläufig Wasser aus der Kopfdichtung raus. Hatte ich bei einem Kopfdichtungsdefekt noch nie dass der Wasser verliert. Und gerissen war der Kopf nie


    Kühlwasserverlust ist auch bei einem zkd schaden möglich.

    Die Menschen die man liebt machen einen zu dem wer man ist.

    Sie bleiben immer ein Teil von einem. Hört man auf man selbst

    zu sein wird das letzte bisschen von Ihnen was noch in uns ist und

    uns aus macht auch sterben.

  • Ok, danke euch für die Inputs. Motor raus schließe ich aus, dazu fehlt mir das Equipment. :schrauber:


    Über genügend Erfahrung verfüge ich beruflich (war lange Zeit bei BMW M-Technik) und privat (Motorradwerkstatt und 35 Jahre Rennsport)
    Somit denke ich mal das hin zu bekommen. :AlfaFahne:


    Organisier dir noch nen 2. Mann dann kann fast alles drauf bleiben.

    Die Menschen die man liebt machen einen zu dem wer man ist.

    Sie bleiben immer ein Teil von einem. Hört man auf man selbst

    zu sein wird das letzte bisschen von Ihnen was noch in uns ist und

    uns aus macht auch sterben.

  • (Zitat von Fabri)


    ACHTUNG! SPAß!


    Aber 2m Abstand einhalten ;)
    Oder Du lässt den zweiten Mann bei Dir einziehen. Dann ist es auch OK.


    Traktorschlauch eines Reifens tragen 😂

    Die Menschen die man liebt machen einen zu dem wer man ist.

    Sie bleiben immer ein Teil von einem. Hört man auf man selbst

    zu sein wird das letzte bisschen von Ihnen was noch in uns ist und

    uns aus macht auch sterben.

  • (Zitat von Fabri)


    Das ist schon war. Aber KEIN Kühlwasserverlust ist kein zwangsläufiges Indiz für einen Riss im Zylinderkopf.


    Ach so rum meinst du das. Ja das stimmt.

    Die Menschen die man liebt machen einen zu dem wer man ist.

    Sie bleiben immer ein Teil von einem. Hört man auf man selbst

    zu sein wird das letzte bisschen von Ihnen was noch in uns ist und

    uns aus macht auch sterben.

  • er hat aber Kühlwasserverbrauch .... wenn ich das richtig lese .


    Wie siehts aus mit nem AGR Kühler ?? hat der Motor diesen ??

    Hab nun schon etliche Autos gehabt, die nach angeblichen ZKD Schaden immer noch Wasserverbrauch hatten ... und immer war es dann eigentlich nur der AGR Kühler



    Wenn er einen hat, diesen Testweise aus dem Wasserkreislauf nehmen .... also Wasserschläuche vom AGR Kühler abnehmen und mit einem Stück Rohr direkt miteinander verbinden und ne Weile fahren . Ist der Wasserverbrauch und der weiße Rauch dann weg, hast Du den Übeltäter....

    Einmal dachte ich ich hätte unrecht, aber ich hatte mich geirrt .....