Posts by strados-

    Heute Kühler und Thermostat erneuert.

    Der Aus- und Einbau war völlig easy Dank der Anleitung von "Manney" aus 2006 (im alten Forum = Archiv).

    Heute nun die zweite "Probefahrt" (ca. 50km) mit dem neuen Kühler (+ Thermostat) gemacht.

    Die Temp-anzeige steht jetzt bombenfest auf 90°, perfekt. Vorher mal 60 - 70, dann wieder 95, dann plötzlich wieder runter....

    Wenn der Lüfter angeht, läuft der auch auffallend kurz, ich schätze nicht mehr als 15 - 20 sec. D.h. der neue Kühler scheint auch einen wesentlich besseren Wirkungsgrad zu haben als der alte.

    Hat sich also wirklich gelohnt.

    P.S.: der Kühler ist von "Kühler-Rath" in Trier; der Thermostat von Behr Italia (gehört zu Mahle)

    Wußte ich auch erst als er mir das gesagt hat. Bekannter hat mal so noname Dinger aus ebay eingebaut. Dem ist fast die Heckklappe oben aus dem Scharnier gerissen. Sollten angeblich die richtigen sein. Dei vom 159 sind original von Stabilus.

    D.h. wenn man welche sucht, sollte man drauf achten, dass die auch wirklich von Stabilus sind, oder ?

    Ich bräuchte nämlich welche für meine 916 Motorhaube. Das Ding ist zwar aus GFK, aber ein echter Trümmer. Die jetzigen (originalen) Dämpfer halten die geraaade noch so.


    --------------------------

    Update:

    Hab jetzt zwar welche gefunden, und angeblich auch genau für mein Modell, aber deren Nummern und die auf den bei mir eingebauten Dämpfern sind ziemlich unterschiedlich.

    Hat da jemand mehr Ahnung als ich und kann helfen ?Teil vom Händler.jpgalfa-romeo-portal.com/attachment/25582/alfa-romeo-portal.com/attachment/25582/meine eingebauten_02.JPGmeine eingebauten_01.JPG

    Heute eine neue Antenne aufs Dach geschraubt.


    DAB Empfang ist erheblich besser, UKW ist so gitnwie zuvor, GPS etwas schneller als mit dem GPS Empfänger vom Chinaradio.

    Alle 3 Punkte völlig klar. NICHTS ist so empfangsstark wie eine Dachantenne.

    - DAB hattest Du vorher wie ? Scheibenantenne ?

    - UKW war ja wohl auch vorher über die Dachantenne, oder ?

    - GPS Empfang muss per Dachantenne nicht zwangsläufig besser (schneller) sein. Das kommt ganz drauf an, WO und in welcher LAGE der zum Navi gelieferte GPS Empfänger vorher angebracht war. Wenn innerhalb des Armaturenbretts, dann darf dieses (logischerweise) NUR aus Kunststoff bestehen. Wenn sich da eingegossene Metallteile drin befinden, dämpfen die den Empfang von oben schon merklich.

    UND die "GPS-Maus" muss waagerecht liegen. Es gibt Leute, die klatschen diese mit dem integrierten Magneten seitlich (!) an das Radiogehäuse, wodurch der Empfänger aber "senkrecht" steht und dann geht mit Empfang fast garnichts mehr

    Besser ein leicht rauchenden Diesel als einen Rasenmähermotor der sich Benziner schimpft. Konnte in 9 Jahren nur dann Qualm am Diesel feststellen wenn ich billige Supermarktplürre getankt habe. Ansonsten steige ich dann aus meinem Diesel aus, wenn ich das will und nicht wann mein Auto will dass ich aussteige.

    Wie alt ist Dein Trecker denn ?

    Wenn der manchmal dauerhaft "qualmt", ist das was völlig anderes als das, wovon wir jetzt hier reden.

    Die "Dampflok" entsteht, wenn ein "moderner" Diesel den DPF freibrennen muss. Und das tut er möglichst schnell und möglichst "intensiv". Da siehst Du fast den Hintermann nicht mehr.

    Aber eben nur ca. 20 - 40 sec., je nach Füllgrad des DPF

    Sowas machen nicht nur "Bellas" (wobei, sowas zu einer echten "Bella" einfach nicht passt).

    Bin letzten Samstag nach Kaiserswerth gefahren (falls das jemand kennt) und schon auf dem Kennedydamm (in Düsseldorf) hat mein Toyo SUV dermaßen angefangen zu räuchern, dass es OBER peinlich war. Bin dann die B8 einfach weiter Richtung Norden gefahren, weil ich mit dieser Dampflok unmöglich in den Ort fahren konnte.

    Ich würde mir nie wieder einen Diesel kaufen (war auch mein erster).

    Da Geld-Zurück-Garantie probiere ich das!

    Arbeitskollege war damit erfolgreich, nachdem er seinen RS6 Kopf mit nem Racemapping geschossen hat.... Seit einem Jahr hält es!

    Im Leben nicht würde ich so einen Quark in meinen Motor kippen.

    Außerdem steht da groß drauf " Bei defekter Zylinderkopf Dichtung".

    -> Ich denke Du hast Haarrisse im Kopf, oder hab ich hier was übersehen ?

    Habe immer einen grossen Entfeuchter im Auto und da ist auch immer einiges an Wasser drin.

    Ich stell über den Winter 2 Entfeuchter innen hinterm Tor auf den Boden (genau da, wo die Luftschlitze im Tor sind). Luftfeuchtigkeit soll also direkt "am Eingang" abgefangen werden, was offensichtlich auch funktioniert, denn Ende Februar die die Behälter meist halb- bis ganz voll (ab März darf mein Spider ja wieder freie Luft auf der Straße atmen).

    Der Vorteil meiner "Reihen-Garage" ist, dass sich hinter der Rückwand ein Wohnhaus (Wohnzimmer) befindet und links und rechts weitere Garagen. Feucht war es da drin noch nie.

    Aber auch die Tiefgarage, die ich vorletztes Jahr hatte (2 x Spider), war sehr schön trocken und gut belüftet.


    Aber is schon klar, es gibt auch Orte, da gibt es eben keine Tiefgaragen ....

    Überlege deshalb gerade ernsthaft, mich von meinem Spider im Laufe des Jahres zu trennen, den Platz möchte ich ihm nicht mehr zumuten ....

    W A S ? Das ist doch kein Grund, sich von einem Spider zu trennen.

    Ich würde da ratz fatz ne abgehängte Decke einbauen (lassen). Sowas macht Dir 'n Profi an einem Vormittag, da ja keine abschließenden "Verschönerungen" wie spachteln etc. notwendig sind.

    Das kann ich voll und ganz bestätigen.

    Aber auch da gibt es viel Schatten und nur ab und zu wirklich erfreuliches Licht (nicht wegen Rost, aber oft abgelutschter Mechanik). Ich habe vor 6 Jahren 1,5 Jahre (!) und 12 Besichtigungen gebraucht, bis ich meinen (letztes Jahr wieder verkauften) Serie 4 gefunden hatte. DER war dann allerdings bis auf 2 völlig unkritische, kleine Stellen (vorne links Halterung des Waschwasserbehälters und hinten rechts eine "Scheuerstelle" hinter dem Rücklicht) tatsächlich rostfrei.

    Und genau deshalb hatte ich von vornherein nach nichts anderem als einem Serie 4 gesucht !


    In den 5 Jahren, die ich den hatte, kannte ich dann irgendwann JEDEN Hohlraum und jede Ecke von innen, deshalb kann ich das mit dem nicht vorhandenen Rost jetzt schreiben.