GTV 916 2l TS Motor aus, startet nicht mehr

  • Salve Alfisti! :AlfaFahne:


    Als ob ich nicht genung zu tun hätte, wird die gute plötzlich auch noch Eifersüchtig, weil sie nicht mehr das einzigste Auto ist :disput:


    Eins muss ich ihr wenigstens lassen: Irgendwo mitten auf einer Hauptstraße hat sie mich noch nie stehen gelassen. Hat artig gewartet bis ich sogar an meinem Zielort in einer ruhigen Gasse angekommen bin und 20m vor dem Parkplatz dann ausgegangen... Geil. Also erst mal den Bordstein hochgeschoben. Aber dich kenne ich mittlerweile, dachte ich zumindestens. Erster Verdacht ging Richtung Kurbelwellensensor. Den Spaß hatte ich vor ca. 4 Jahren nähmlich schon mal. Motor kalt, alles gut. Motor warm, motor geht aus und springt erst wieder an wenn kalt. Ursache: Kurbelwellensensor.


    Also bin ich vorhin noch mal motiviert zu der Diva gefahren mit dem Plan das kurze Stück heimzufahren und gemütlich nen OT Geber zu bestellen und gut is. Ja ne... Anlasser dreht, aber anspringen tut sie immer noch nicht. 2 oder 3 mal ganz kurz eine Minizündung zu hören gewesen, das wars.


    Also momentan hab ich also 2 Autos: Bei einem läuft der Motor, aber die Kupplung ist fest. Beim anderem läuft der Motor nicht, dafür geht die Kupplung :fail:


    Hat da jemand ne Idee? Momentan muss ich erst mal schauen wie ich die gute zu mir nach Hause bekomme. Weil ich keine Abschleppöse hab zu dem Karren und auf nen Schlepper (Bin im ADAC) kann ich nicht drauf fahren. Aber ich bin ja flexibel.



    Hat jemand mal solch eine Erfahrung gemacht? Oder ist der OT Geber derart kaputt das garnichts mehr geht und das trotzdem die Ursache ist? Beim letzten mal ist er wenigstens wieder angesprungen wie er kalt war. Wegfahrsperre ist OK. Auslesen kann ich momentan nicht.


    Weiß da jemand was?


    Daten:

    GTV 916

    Bj 1999

    2l TS 114kw/155ps

    280.800km

  • Tippe auf Fördermenge der Benzinpumpe . Diese reicht vielleicht nicht mehr . Hatte ich leztes Jahr 3 mal . Immer war es die Pumpe .

    Aber auch der OT Geber ist gerne mal breit .:schrauber::AlfaFahne:

  • Hm... klingt verdächtig nach OT Geber, aber dann müsste er ja anspringen wenn er kalt ist :kopfkratz:

    Eben nicht! Ich hatte das Problem ja im letzten Jahr! Erst dachte ich die Wegfahrsperre,

    Ringantenne getauscht, sämtliche Kabel und Stecker geprüft, gereinigt. Nix! Ist nie mehr angesprungen, egal welche Temperatur. Dann OT Geber gewechselt (auf der Straße mit Unterstellböcke). Eine Scheiß Arbeit, weil man nicht richtig rankommt. Auch auf einer Bühne wäre es noch fummelig geworden. Dann lieber vorher einiges da unten wegschrauben. Jedenfalls sprang er nach dem Einbau sofort an und toi, toi, toi hatte ich bisher keine Probleme:like::fail:

    :AlfaFahne:

    LG! Utz

  • Hallo,


    aus Erfahrung: Wenn die Pumpe schon mal bei Zündung Druck aufbaut sprint er zumindest an.

    Ansonsten gibt es noch einen Nockenwellensensor? Da würde ich mal hinzielen (in Schritt 2).


    Ist aber leider ein wenig "Zeitintensiver". Ich werte übrigens das Video nicht:


    Auslesen, sonst hilft nix.

    Geliebte: Spider 916, 2.0TS, Baujahr 4/99, 130.000 km, schwarz

    Ehefrau: SLK R170 230K FL, auch schwarz

    Wanderhxxe: Abgerockter CLK 208 230K FL, schwarz foliert

    Beide Roadster unverbastelt original

    91xxx

    Edited once, last by 916m ().