Posts by haino07

    Der Rückruf Wassereitritt ist schon fast 1Jahr alt. Wenn dein AR-Händler dies nicht schafft.....dann suche dir einen neuen!

    Teile aus Italien dauern min. 3-4 Tage.

    Du bist Kunde und hast einen Anspruch auf ein Leihfahrzeug (gleiche Kategorie!!!)

    Dann sag deiner Werkstatt das du ne Giulia od. Stelvio als Leihfahrzeug willst. Wenn sie keine haben gibt es auch die Möglichkeit mit einer Leihwagenfirma.


    Wenn du mir die Fahrgestellnummer gibst schaue ich im System nach.....was offen bzw. schon gemacht wurde.

    Eingabefehler...….mit DDCT.:wand:

    Ist ein 6 Gang

    MVS gefunden für VIN ZAR94000007219035

    X7 - GIULIETTA (2010-2013)rtm.jpg
    191C54001000 - 1.8-TRB-230CV-CF5-Q.VERDE-4P.GS.6M-
    Motor: 6989807 Fahrzeug: 7222330 Herstell.dt. : 20/5/2013
    Vin : ZAR94000007219035


    Ölwechsel laut eLEARN….


    espandi_legenda.gifDetail     chiudi_legenda.gifDetail

    icona_chiudi.jpgAlle Details verkleinern


    none.gif194004427.image

    - Das Fahrzeug auf die Hebebühne fahren.

        Arbeit. 7055B54 SCHUTZ/ABDECKUNG UNTERBODEN DES MOTORS - AuE

    none.gif

    1. Den Verschluss zur Ölstandskontrolle am Automatikgetriebe komplett mit O-Ring abschrauben.

    2. Die Ölablassschraube des Automatikgetriebes komplett mit der entsprechenden Dichtung herausdrehen.

    767.image

    Das Automatikgetriebeöl in einem geeigneten Behälter auffangen.

    767.image

    Das abgelassene Automatikgetriebeöl darf nicht wieder verwendet werden.

    none.gif

    - Die Ölablassschraube des Automatikgetriebes zusammen mit der entsprechenden Dichtung mit dem vorgeschriebenen Drehmoment anziehen.

     

    Bauteil

     

    Befestigung

     

    Ø

     

    Wert (daNm)

     

    Gültigkeit

     

    Ablassschraube Automatikgetriebeöl

     

    -

     

    -

     

    5.5

     

    1,9 JTD 16V CAE

    2.4 JTD 20V CAE

    3.2 JTS CAE

    - Den Verschluss zur Ölstandskontrolle am Automatikgetriebe zusammen mit einem neuen O-Ring wieder einschrauben.
    none.gif939006016.image

    1. Einfüllverschluss für das Automatikgetriebeöl abschrauben und entfernen.

    none.gif

    - Die vorgeschriebene Ölsorte über die Einfüllöffnung einfüllen und dabei 200 g mehr einfüllen, als abgelassen wurde.

     

    Bauteil

     

    Typ

     

    Bezeichnung

     

    Klassifizierung

     

    Menge

     

    Gültigkeit

     

    AUTOMATIKGETRIEBE (mit 6 Gängen) - bei Austausch des Getriebes mit Entnahme beim ET-Dienst

     

    Öl [kg]

     

    TUTELA GI/VI

    Contractual Technical

    Bezugsnummer

    N. F336.G05

     

    FIAT 9.55550-AV2

     

    2.425

     

    1,9 JTD 16V CAE

    2.4 JTD 20V CAE

    3.2 JTS CAE

     

    Bauteil

     

    Typ

     

    Bezeichnung

     

    Klassifizierung

     

    Menge

     

    Gültigkeit

     

    AUTOMATIKGETRIEBE (mit 6 Gängen) - für Ölwechsel beim KUNDENDIENST

     

    Öl [kg]

     

    TUTELA GI/VI

    Contractual Technical

    Bezugsnummer

    N. F336.G05

     

    FIAT 9.55550-AV2

     

    3.320

     

    1,9 JTD 16V CAE

    2.4 JTD 20V CAE

    3.2 JTS CAE

     

    Bauteil

     

    Typ

     

    Bezeichnung

     

    Klassifizierung

     

    Menge

     

    Gültigkeit

     

    AUTOMATIKGETRIEBE (mit 6 Gängen) - Für komplette Auffüllen (Öffnen des Getriebes)

     

    Öl [kg]

     

    TUTELA GI/VI

    Contractual Technical

    Bezugsnummer

    N. F336.G05

     

    FIAT 9.55550-AV2

     

    6.110

     

    1,9 JTD 16V CAE

    2.4 JTD 20V CAE

    3.2 JTS CAE

    - Den Öleinfüllverschluss des Automatikgetriebes mit dem vorgeschriebenen Moment wieder eindrehen.

     

    Bauteil

     

    Befestigung

     

    Ø

     

    Wert (daNm)

     

    Gültigkeit

     

    Einfüllstopfen für Automatikgetriebeöl

     

    -

     

    -

     

    2.4 ÷ 3.6

     

    1,9 JTD 16V CAE

    2.4 JTD 20V CAE

    3.2 JTS CAE

    - Mit der Kontrolle des Ölstands im Automatikgetriebe fortfahren, wie beschrieben unter:

        Arbeit. 0010T45 OELNIVEAU IM AUTOMATIKGETRIEBE PRUEFEN UND GGF. NACHFUELLEN

    und hier die Ölkontrolle….

    none.gif939007313.image

    1. Den Einfülldeckels des Automatik-Getriebeöls entfernen und 1 Liter Öl TUTELA GI/VI einfüllen.

    - Öleinfüllverschluss des Automatikgetriebes mit dem vorgeschriebenen Moment anziehen.

     

    Bauteil

     

    Befestigung

     

    Ø

     

    Wert (daNm)

     

    Gültigkeit

     

    Einfüllstopfen für Automatikgetriebeöl

     

    -

     

    -

     

    2.4 ÷ 3.6

     

    1,9 JTD 16V CAE

    2.4 JTD 20V CAE

    3.2 JTS CAE

    none.gif194006305.image

    - Bei kalter Kühlflüssigkeit den Motor starten und bei gedrücktem Bremspedal den Gangwahlschalter zweimal aus der Position "P" auf "D" und umgekehrt bringen und den Schalter dabei 2 Sekunden in jeder Position lassen.

    - Examiner anschließen und das Getriebeöl auf die Kontrolltemperatur bringen, die zwischen 35 und 45°C liegt.

    - Bei Erreichen der Kontrolltemperatur wie nachstehend fortfahren und den Gangschalthebel in Position "P" lassen (es wird die Benutzung von Keilen für das Blockieren der Räder empfohlen).

    1. Bei Motor im Leerlauf den Kontrolldeckel des Automatik-Getriebeöls (1a) entfernen und das überstehende Öl aus der Öffnung der Ölablassschraube (1b) auslaufen lassen.

    767.image

    Bevor den Kontrolldeckel des Automatik-Getriebeöls entfernt wird, muss sich der Motor im Leerlauf befinden. Anderenfalls würde das Getriebeöl wieder in die Ölwanne laufen und der Ölstand würde über den Maximalstand der Leitung "a" gehen. Unter diesen Bedingungen würde man die notwendige Ölmenge für die korrekte Funktion des Automatikgetriebes reduzieren.

    767.image

    Wenn man den Kontrolldeckel des Automatik-Getriebeöls entfernt und der Ölstand sich an der oberen Grenze der Leitung "a" befindet, tritt nur die Ölmenge aus, die sich in dieser Leitung angesammelt hat. Dies könnte die Ablesung des Füllstands verfälschen, aus diesem Grund muss vor der Kontrolle Öl nachgefüllt werden.

    none.gif

    - Ist das Ergebnis der Kontrolle positiv, den Kontrolldeckel des Automatik-Getriebeöls mit einer neuen Dichtung nach Moment anziehen.

     

    Bauteil

     

    Befestigung

     

    Ø

     

    Wert (daNm)

     

    Gültigkeit

     

    Verschluss zur Ölstandskontrolle Automatikgetriebe

     

    -

     

    -

     

    0.6 ÷ 0.8

     

    1,9 JTD 16V CAE

    2.4 JTD 20V CAE

    3.2 JTS CAE

    - Sind keine oder leichte Leckagen vorhanden (Öl in der Leitung), wie nachstehend fortfahren.

    - Verschluss zur Kontrolle des Automatik-Getriebeölstands mit vorgeschriebenem Drehmoment anziehen.

     

    Bauteil

     

    Befestigung

     

    Ø

     

    Wert (daNm)

     

    Gültigkeit

     

    Verschluss zur Ölstandskontrolle Automatikgetriebe

     

    -

     

    -

     

    0.6 ÷ 0.8

     

    1,9 JTD 16V CAE

    2.4 JTD 20V CAE

    3.2 JTS CAE

    none.gif939007314.image

    1. Den Einfülldeckels des Automatik-Getriebeöls entfernen und 1 Liter Öl TUTELA GI/VI einfüllen.

    - Öleinfüllverschluss des Automatikgetriebes mit dem vorgeschriebenen Moment anziehen.

     

    Bauteil

     

    Befestigung

     

    Ø

     

    Wert (daNm)

     

    Gültigkeit

     

    Einfüllstopfen für Automatikgetriebeöl

     

    -

     

    -

     

    2.4 ÷ 3.6

     

    1,9 JTD 16V CAE

    2.4 JTD 20V CAE

    3.2 JTS CAE

    none.gif

    - Bei laufendem Motor und gedrücktem Bremspedal den Gangwahlschalter zwei Mal aus der Position "P" in die Position "D" bringen und umgekehrt. Dabei jede Position für 2 Sekunden beibehalten.

    - Gangwahlschalter auf "P" stellen und die Handbremse betätigen (die Benutzung von Keilen für die Blockierung der Räder wird empfohlen).

    - Nochmals den Kontrolldeckel des Automatik-Getriebeöls entfernen und immer noch bei laufendem Motor das überstehende Öl aus der Öffnung der Ölablassschraube auslaufen lassen.

    - Tritt noch immer kein Öl aus, die oben beschriebenen Arbeiten wiederholen.

    - Den Bereich der Ablassöffnung von Ölspuren reinigen und den Ölkontrollverschluss des Automatikgetriebes mit neuer Dichtung nach Moment anziehen.

     

    Bauteil

     

    Befestigung

     

    Ø

     

    Wert (daNm)

     

    Gültigkeit

     

    Verschluss zur Ölstandskontrolle Automatikgetriebe

     

    -

     

    -

     

    0.6 ÷ 0.8

     

    1,9 JTD 16V CAE

    2.4 JTD 20V CAE

    3.2 JTS CAE

    - Motor abstellen.

        Arbeit. 7055B54 SCHUTZ/ABDECKUNG UNTERBODEN DES MOTORS - AuE

    none.gif