Posts by 33deltahf

    Moin zusammen,

    ich zerlege einen 159 2.4er Kombi Automatik BJ 2006, grau met. Sitze Bremse VA Motorhaube Heckklappe Zylinderkopf Auspuff bereits weg. Sonst ist der Wagen noch komplett.

    Wer was braucht einfach melden.

    "Mache guuute Preis", wie immer.

    :AlfaFahne:

    In der Anschaffung ist der 3.0 V6 24V schon ne ganz andere Hausnummer, beim Spaßfaktor aber auch:joint:

    Wenn es ein Spaßmobil sein soll, dass Dich länger begleiten wird, nimm den V6. Bleibt wertstabil und macht echt Laune.

    Motoren sind toll, was Dir hier alle Arese-Fetischisten bestätigen werden.

    Rost kenne ich eigentlich nur an den Seitenteilen oberhalb der Schweller, ansonsten eher wenig bis gar nicht.

    Geht am besten nach unten raus hab ich schon 3 mal hinter mir

    mfg

    wolfgang

    Kann ich bestätigen. Hab ihn beim 3.0 GTV nach oben rausgefummelt, geht auch, aber wesentlich besch…

    Außerdem kannst Du die Traverse gleich überarbeiten, wenn Du den Kühler nach unten raus nimmst

    Merci,

    Verkäuferin weiß nicht genau welches Auto bzw. Lochkreis! Wären aber billig 😖 (250 VB)


    Danke, dann erledigt!


    Wer 18 Zoll übrig hat oder jemand kennt, kann sich gern melden.

    Hab einen Satz 17er mit neuwertigen (1000km) WR für den 159. Bei Interesse einfach melden

    Moin zusammen,

    vielen Dank für die ganzen Glückwünsche.


    Pam : hab in den letzten Wochen viele Dinge parallel bearbeitet. versuche das mal kurz zusammenzufassen.

    - 147 JTD zerlegt

    - GTV 2.0TS Motor umgebaut nach Motorschaden, warte auf Teile, soll diese Woche noch laufen, dann schreib ich was dazu

    - Mito Bremse rundherum erneuert

    - Abarth 595 "mal eben" Querlenker getauscht, dafür muss die Front auseinander, weil Luigi die eine Schraube so besch… verbaut hat. In diesem Zusammenhang gleich Flugrost an allen Bauteilen im Bereich entfernt, Fertan behandelt und anschließend mit Branto 2x gelackt und mit Wachs versiegelt

    - Ölwechsel beim Abarth, dabei Silicon-Ansaugschlauch verbaut

    - 147 TS für die Tochter fahrbereit gemacht

    - den Spider endlich aus der Scheune geholt

    - Vespa für die Chefin aus dem Winterschlaf erweckt

    - Piaggio Zip in Einzelteile zerlegt:ueberzeug:

    - Radlager 166 VA erneuert

    - ZR beim 156 JTS erneuert


    So, gehört alles nacheinander in die Rubrik "Was habt ihr heute an eurer Bella gemacht", ich weis. Hoffe Clausi, als Entschuldigung akzeptiert, sonst :klopf:

    :wink:

    ich denke mir halt wenn er 2015 noch TÜV bekommen hat kann es nicht soooooo schlimm sein. Ich habe mir die Oldtimer Markt Kaufberatung online und mich daran orientiert. Den Motor würde ich sowieso überholen. Aber Sorgen bereitet mir der Schweller.....

    Für den spider gibt es reichlich reparaturbleche, da würde ich mir keine Sorgen machen.

    Du weisst doch: Hubraum ist durch nix zu ersetzen, ausser durch mehr Hubraum.

    Mit dem 1.8er 16v hab ich keine persönlichen Erfahrungen. Hatte den alten 1.8er 8V mit Kette im 155, lief top.

    Ich glaube, dein T-Rohr gibt es auch beim 33. mess mal aus und schick mir die Maße, hab ich noch liegen, in der Metallausführung und als Kunststoffausführung

    Viel Glück bei der Suche, wenn Du einen findest, solltest Du schnell sein. Die guten gehen recht schnell weg. Wer hätte das vor Jahren gedacht.

    Sobald Du einen gekauft hast, lass es uns wissen.

    Moin Holger,

    eine gute Wahl, der 155.

    Problem ist, dass die meisten schon runtergerockt sind. Von der Motorisierung kannst Du meiner Meinung nach bei keinem was falsch machen. Die "alten" Vierzylinder mit Steuerkette sind extrem robust, aber auch die neueren mit ZR sind bei guter Pflege haltbar und eigentlich problemlos zu fahren. Der 1600er und 1700er sind nicht gerade die spritzigsten.

    Empfehlen würde ich den V6, von der Motorisierung und auch von der Wertstabilität. Umbau auf 24V ist hier auch möglich.

    Wenn Du viel Geld in die Hand nehmen möchtest, nimm den Q4 mit Integrale-Technik. Hier ist definitiv auch die Wertsteigerung mit vorprogrammiert, leider auch schon an den Preisen zu erkennen. Allerdings sind die Antriebsteile recht teuer.

    Karosseriemäßig gibt es die üblichen Schwachstellen:

    1. Seitenteile hinten, sind geschraubt und verklebt, steht oft Wasser drin, rosten dann unter der Stoßstange, was sich bis in den Radlauf zieht.

    2. Kofferraum innen am Heckbelch, Übergang, zum Seitenteil und zu den radkästen, also auf jeden Fall Teppich hochnehmen.

    3. Radkästen vorne, Bleche Richtung Motorraum

    4. halter Kotflügel/Stoßstangevorne, gibt es aber als Rep-Blech

    5. Schweller unterhalb der Plastikverkleidungen

    Teile werden langsam knapp, zumindest die, die alle brauchen, aber es gibt noch einige, die Teile haben.

    Habe selber einen Q4, zur Zeit zugedeckt und wartet auf Zuneigung. Und einen V6, ganz große Baustelle, wird wohl ein Ersatzteillager werden, mal sehen.