Kaufberatung Alfa Spider Cabrio bis 5000€

  • Hallo Leute


    Meine Frau möchte einen Cabrio, eigentlich will bzw wollte Sie einen Peugeout 207CC , aber das was wir gehört und gelesen haben macht uns Angst und Sorge, die Dinger haben zum größten Teil nur Steuerkette , und die Motoren mit Turbo nur Probleme, da wir bzw ich schon immer Alfa fahre und mich soweit gut auskenne mit Alfa mit kleineren Reparaturen auslesen usw mache ich alles , außer Zahnriemen :)


    Ich fahre einen 159er MPI 1,8 Top Auto null Probleme, meine Frau einen Mito 1,4 95 PS auch super , aber wie gesagt sie will etwas mehr Fun daher haben wir gesagt es soll ein Spider werden.


    So würde mich freuen um eure Tipps und Erfahrungen

    Meine Vorstellung =

    1. bis zu 150.000 km

    2. bis 5000€

    3. Klimaanlage muss sein (da wir eventuell auch mal zur Familie nach Italien möchten) ps mein Onkel hat eine Meister Werkstatt :):schrauber:


    Auf was muss ich achten, welche Schwachstellen hat der Spider, ab welchem BJ umschauen bis wie viel Kilometer auf dem Tarro würdet ihr suchen.


    So ich denke mal das war erst mal


    Freue mich auf eure Antworten :AlfaFahne:

  • und der größte Fehler des Peugeots.... richtige Cabrios haben kein Blechdach. Ist dieses Dach offen, bekommt man in der Regel vielleicht ne Tageszeitung hochkant in den Kofferraum. Zumindest war es beim 206cc so.


    Aber die Steuerkette ist ja nicht bei allen Autos ein Problem.

    Der 1.8 Mpi ist ja von Opel...

  • Hallo,


    also mir haben vor ein paar Monaten die Kaufberatung hier im Forum und die diversen die man sonst im Internet findet gut geholfen um mir ein genaues Bild zu machen auf was man achten sollte. In der Kaufberatung steht eigentlich das wichtigste drin. Habe mir aber auch noch die Oldtimer Markt bestellt in der die Kaufberatung des 916 war, glaube die war von 2014 irgendwann. Außerdem habe ich auch hier im Forum ziemlich viele Threads zum 916 gelesen um mir ein gutes Bild zu machen.


    Danach blieb eigentlich nur eine Frage wegen dem Motor offen die ich dann auch in einem Thread gestellt habe und gute Antworten bekommen habe.


    Würde dir auch raten erstmal so vor zu gehen und dann kannst du ggfs. noch konkrete Fragen stellen.


    Ansonsten viel Erfolg bei der Suche! :AlfaFahne:

    Der Spider ist ein sehr schickes Auto und vom Fahrgefühl der Wahnsinn.



    Gruß

    Michael

  • Jo .. eigentlich ist alles schon gesagt. Beim 916 ist - wie schon mehrfach geschrieben hier - die Entscheidung bei dem geläufigen 2.0TS oder eben den flotten 3.0 oder 3.2 V6, der zwar mehr Spass macht, aber auch komplizierter & nicht nur in der Anschaffung deutlich teuer ist. Der seltene 2.0 V6 Turbo ist nur was für Freaks, der 1.8 auch eher ein Exot.

    Für 5K sollte beim 4.Zylinder einiges machbar sein, beim V6 wird es eng bei der Kohle . Klima & Leder sind sowieso Standard. Nasenbär / Facelift ist Geschmackssache.

    Und bisschen Glück spielt ja bei jedem Gebrauichtwagenkauf mit .. ..

    PS: Das Design vom 916 ist natürlich auch polarisierend - aber immer noch gesellschaftskonformer als der stockhässliche Peugeot CC <X

    Das Leben ist zu kurz, um geschlossen zu fahren.

  • Danke für eure Tipps, es motor an geht würde ich entweder den 1,8 TS nehmen oder 2.0 TS, den 1,8 TS hatte ich im 156er nie Probleme gehabt, ich weiß davon gibt es nicht viele habe aber einige schon gesehen.


    Ja so wie ich das hier raus lese und in anderen Foren ist es nicht so kritisch wie bei Peugeot oder Opel astra twin top, bei denen gibt es schon einiges mehr zu beachten, aber der Alfa hat einen soliden Motor und das kleine Stoff Dach ist wohl auch kein hexenwerk also an sich ein technisch übersichtliches Fahrzeug.


    Einzug allein es gibt nicht viele bis zu 5000€ schon teuer die spider aber ich denke mal einer mit guter Wartung hat auch Potential teurer zu werden.


    Danke


    Gesendet von meinem BND-L21 mit Tapatalk

  • Das was Du beachten solltest ist gegen die anderen Alfas in jedem Fall die Hinterachse, da hast Gummis die gerne gammelig sind.

    Kann eventuell teuer werden. Verdeck , sei nicht böse wenn es manuell ist, das macht weniger Probleme. E- Verdeck ist schonmal

    einiges defekt, aber reparabel. Motor 2.0Ts würd ich auch bevorzugen, auch wenn ich nen V6 hab. Da hast eher die Rennleitung am Hals mit.

    Zum Saisonende könntes Glück haben das Du nach der xten Besichtigung was brauchbares findest.:wink:

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis:

  • Das was Du beachten solltest ist gegen die anderen Alfas in jedem Fall die Hinterachse, da hast Gummis die gerne gammelig sind.
    Kann eventuell teuer werden. Verdeck , sei nicht böse wenn es manuell ist, das macht weniger Probleme. E- Verdeck ist schonmal
    einiges defekt, aber reparabel. Motor 2.0Ts würd ich auch bevorzugen, auch wenn ich nen V6 hab. Da hast eher die Rennleitung am Hals mit.
    Zum Saisonende könntes Glück haben das Du nach der xten Besichtigung was brauchbares findest. :wink:

    Welche Gummis meinst du genau an der Hinterachse? Wenn ich drunter schaue sehe ich das?


    Danke


    Gesendet von meinem BND-L21 mit Tapatalk

  • Welche Gummis meinst du genau an der Hinterachse? Wenn ich drunter schaue sehe ich das?


    Danke


    Gesendet von meinem BND-L21 mit Tapatalk

    Geh mit einem Montiereisen an den sichtbar gelagerten Stellen mal mit Druck drann. Da stellt man das am ehesten fest.

    Viele haben die Hinterachse auch schon gemacht mit PU Buchsen.

    Schau Dir mal Bilder der Hinterachse des 916 an, da ist das am besten zu sehen.

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis:

  • PS: Das Design vom 916 ist natürlich auch polarisierend - aber immer noch gesellschaftskonformer als der stockhässliche Peugeot CC <X

    Vorallendingen komplett nicht vergleichbar. Peugeot hat kein Stoffdach, aber 4 Sitze die im 207cc allerdings hinten wenig alltagstauglich sind.

    Vom Geschmack her stimme ich dir zu, nur ist ein 916 nicht schöner als ein 207cc, technich um Jahre älter und von der Ersatzteilversorgung her viel schlechter als der Peugeot.

  • Würde einen aus der ersten Serie nehmen. Die sind rosttechnisch besser!

    Kann ich nicht bestätigen, hab rostfreien Serie 2 aus 8/98 (fast Lebenslang nur Saison)

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis: