Kein Licht und und und ... TRAURIG "

  • ich habe nach beifahrerseite fensterheber und scheibenwischer steuergerät gefragt und wollte es auch kaufen

    Der meint des passt nicht ! Nur bj ...95 angeblich .

  • Junge, wenn ich den Stromdieb da schon sehe. Da hat mal irgendeiner der Null Ahnung hat was dran rumgefummelt.


    Solange nicht mal die Grundsätzliche Bordnetzelektrik funktioniert würde ich überhaupt garnichts an Ersatzteilen kaufen. Am Ende wirfst nur das Geld zum Fenster raus, wenn sich herausstellt das doch alles nur deshalb nicht geht, weil einer gefpuscht hat.

  • servus

    Ja genau das denke ich auch

    Irgend so ein A......... hat an dieser arme Karre was gemacht .

    Und ich habe es dene auch geglaubt das nur die lichter nicht gehen .

    Aber wo ist daheim war am nächsten tag sah alles anders aus . Viel zu viel defekt 😭 Selbst das bedienungsalteitung war nicht drinn abgesehen von der rest davon . Heute habe ich beifahrer fenster motor an der Batterie angeschlossen jetzt ist die karre wenigszens zu . Scheibewischer auch getestet mit 12 v batterie läuft auch

    Warscheinlich sind die steuergäräten kaput . Eine frage an die kenner kann man die steuergeräten von scheibewischer und fenster reparieren lassen ?

    😉

  • Phuuu…...Tipp zu den Steuergeräten! die gibt es nicht!

    Da die mit Relais arbeiten!

    Kannst ja mal messen, ob der 30 er-sprich Plus bei den Relais anliegt.

  • Hallo zusammen

    Ich bin heute mit ein langer Kabel von minus an der Batterie {Batterie natürlich angeschlossen } bis vorne an masse von den Scheinwerfer . Habe bei beiden Massen gehalten . Dann zündung an und Lichter an . Aber es tut sich nichts ...

    Kann mir irgend jemand sagen was ich als nächstes machen soll .

    MfG... Cosi

  • Hallo zusammen

    Ich bin heute mit ein langer Kabel von minus an der Batterie {Batterie natürlich angeschlossen } bis vorne an masse von den Scheinwerfer . Habe bei beiden Massen gehalten . Dann zündung an und Lichter an . Aber es tut sich nichts ...

    Kann mir irgend jemand sagen was ich als nächstes machen soll .

    MfG... Cosi

    Dumme Frage, aber hast du denn mal die Leuchtmittel, sprich Lampen geprüft? Immer erst mal mit dem einfachsten Anfangen. Wie siehtst mit Sicherungen aus? Was ist jetzt mit dem losen Kabel unten? An was hängt der Stromdieb dran? Bekommst du noch paar Informationen vom Vorbesitzer?


    Du musst da langsam mal mit etwas System Vorgehen.

  • ich gehe ja mit System vorran 🤗

    Vorbesitzer meint seit einer aus der Werkstatt am sicherungkasten war geht die beleuchtung nicht mehr . Ich weiss nicht ob das wirklich stimmt !

    Dann habe ich am beifahrer fussraum die ganze steckern überprüft mit kontakt spray von der Heizung . Heizung blässt ganz schwach und ist nicht ganz tod .

    Seiten spiegeln gehen jetzt . Lenkrad abgebaut und die kabeln von lenkstockschalter kontrolliert .

    Ich habe langsam denn verdacht das der lenkstockschalter Fefekt ist

    Das einzige was da geht sind die blinker :kopfkratz:

  • Vorbesitzer meint seit einer aus der Werkstatt am sicherungkasten war geht die beleuchtung nicht mehr . Ich weiss nicht ob das wirklich stimmt !

    Den Widerspruch in dieser Aussage merkst du selber? Wenn da alles OK wäre, hätte da nicht einer rumgefummelt. Jetzt mal egal ob´s eine Werkstatt war oder wer anders. Also irgendwas hat ja wohl Probleme machen müssen oder jemand hat was nachgerüstet und dabei Scheiße gebaut.


    ch habe langsam denn verdacht das der lenkstockschalter Fefekt ist

    Das einzige was da geht sind die blinker

    Wohl kaum. Wenn an dem Auto so wenige Elektrische Bauteile funktionieren, werden kaum alle davon kaputt sein. Da stimmt irgendwas massiv nicht mit der Bordnetzelektrik.



    Die 916 haben eine extrem simple, robuste und minimalistische Elektrik an Bord. Zumindestens hatte ich bei meinem in knapp 7 Jahren noch nie ein Problem damit. Und der hat jetzt bald 300.000km.

    Hast du jetzt mittlerweile mal Schaltpläne? Hab das komplette Werkstatthandbuch als PDF falls das brauchst.

  • Versuch mal folgendes .....


    Fahrerseite dort wo der Sicherungskasten ist. Links neben den Sicherungen sind noch ein paar Relais. Ganz links direkt neben diesen Relais ist eine kleine schwarze Kappe, unter der Kappe ist eine, ich meine, 10 A Sicherung. Die Sicherung ist für die Bordelektrik zuständig .... sprich Tacho, Anzeigen usw.

    Ich würde Dir gerne ein Bild einstellen aber leider ist mein GTV zu Zeit unerreichbar eingemottet.

    Die Sicherung siehst du nur wenn du deinen Kopf richtig tief in den Fussraum steckst., und wie gesagt, über der Sicherung ist eine kleine schwarze Kappe.

    Und lass dich nicht von dem Ersatzteilhändler veräppeln. Der will sicher nur günstig an einen Schlachter kommen.


    PS: Ich meine sogar das dein Licht danach auch wieder gehen sollte.


    Gruß Stefan

  • Habe noch mal gesucht und folgendes gefunden.

    Sicherungen389.jpg

    2020-01-05.png


    Es gibt 2 Sicherungen die das Relais 164 versorgen. Ohne diese Spannung macht das Relais gar nichts. Was dort alles mit weiter geschaltet wird siehst du oben unter Sicherung 4 und 5.

    Die Sicherungskästen wurden über die Zeit leider modifiziert, daher dient mein 2tes Bild nur zum Verständnis was geschaltet wird, gibt aber nicht die Lage der Sicherung wieder.

    Bei meinem GTV ist die eine Sicherung wie oben in dem Bild makiert verbaut. Ich denke das wird bei deinem genau so sein. Die andere Sicherung wird auf dem Sicherungsblock sein, wahrscheinlich dort wo das Kabel hinten angefrickelt ist, evtl. findest du das Piktogramm bei die auf dem Block.

    Wenn die beiden Sicherungen wieder in Ordnung sind sollten alle deine Probleme erledigt sein. Evtl. vorher das angefrickelte Kabel mal abmachen.


    Gruß Stefan

  • super super und nochmal Super

    Solche jings mag ich .

    Werde es mal Checken so schnell es geht 😉

    ICH KENNE DAS AUTO MITTLERWEILE AUSWENDIG 😂 ICH BIN AUF DEM LENKSTOCKSCHALTER GEKOMMEN WEIL BEIM LICHTER ANMACHEN ALSO DREHEN DES LEBKSTOCK UND DANN DIE ÜBERPRÜFUNG DIREKT VON MASSE NICHTS HERRAUSGEKOMMEN IST .DAS EINZOGSTE WO GEHT SIND DIE BLINKER .

    ALSO KEIN EINZIGER SCHEINWERFER GEHT VORNE UND HINTEN SCHEIBENWISCHER AUCH NICHT UND DIE KOMPLETE ARMATUREN BELEUCJTUNG SOWIE AUCH TACHO . DARUM ! KOMISCH DAS BREMMSLICHT AUCH NICHT FUNKTIONIERT . Das ist aber wieder was anderes ...


    ...........................

    (Hast du jetzt mittlerweile mal Schaltpläne? Hab das komplette Werkstatthandbuch als PDF falls das brauchst. )

    DANKE FÜR DIE INFO ICH HAB GARNICHTS MIR WÜRDE DAS SEHR HELFEN SOLLTE ABER AUF DEUTSCH SEIN WENN ES GEHT .

  • Wow, das ist ja der Hammer!

    Du hast so ein Werkstatthandbuch nicht rein zufällig auch für einen 156? Ich hab nur die CD und die macht echt wenig Spaß!

    Im Downladbereich (Dokumente) findest die komplett in fransösich.:wink:

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis:

  • Hallo Evo,

    leider beschränkt sich meine französische Sprachkenntnis auf ein, sehr französisch ausgesprochenes "Ähm?".

    Da würden mir nur die Bilder helfen. In deutsch wäre das Werkstatthandbuch schon super.

  • Hallo Evo,

    leider beschränkt sich meine französische Sprachkenntnis auf ein, sehr französisch ausgesprochenes "Ähm?".

    Da würden mir nur die Bilder helfen. In deutsch wäre das Werkstatthandbuch schon super.

    Ich hab die CD für Serie 1 vom 156 ist aber auch wie Du die warscheinlich hast.

    Findest aber wenn Du spezielle Teile suchst wie ich schon oft gepostet habe auf :

    7 Zap.com/Alfa 156 sehr vieles.:wink:

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis:

  • Nach einer Stunde suche ich finde nichts

    Neben ein relay steckt ein 30 sicherung . Die restlichen relais an die seite gelegt und alles war leer dahinter . Ich such dann mal weiter 😂😂😂:wink: