Ecu Repa 147/156 GTA (GT 3.2) ?

  • Das hatte ich im alten Forum schon mal gelesen und auch beschrieben warum der SMD Elko abfällt.

    Die Hitze die das ECU abbekommt ist nicht so gut, sitzt ja auch genau über dem hinteren Abgaskrümmer.

    Wenn man schon mal dabei ist, sollten alle Elko's erneuert werden. Das sind Cent-Beträge.

    Sehe ich auch so, die SMD Elkos kostet nix, sind ja keine Audio Grade Nobel Folien Kondensatoren.

    "You can't be a true petrolhead until you've owned an Alfa Romeo"

    Jeremy Clarkson

  • ..ebend, müsste doch unser "Italo-Eco" Spezie doch locker finden & tauschen können.. :)

    Somit könnte mann doch die alten GTA's ECUs "retten"..


    Btw. "warmer" Platz..habe mir vorgenommen, mal zu schauen, ob mann nicht einfach die

    Ecu versetzt.

    Weg von der Ansaugbrücke, hin zur "Spritzwand" und dann noch unterhalb der ECU evtl. einen "Hitzeschutz"

    installieren..

    Idealerweise dann noch zwei 100er 12V PC-Lüfter mit Thermoschalter ;)


    Grüße

    • Official Post

    Wäre eine Möglichkeit, auf die ich aber keinen Bock hätte.

    Wenn bei mir der blöde Elko abfällt, löte ich ihn eben wieder an, feddich.

    ..aber richtig rum, sonst hast 'nen elektronischen Knallfrosch .. :)


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • ..die Luft würden die Lüfter oberhalb der ECU ansaugen, direkt auf die ECU pusten, die dann nach aussen entweicht..

    Müsste klappen, den alleine der Umstannd das "bewegte" Luft ja kühler ist und die auch noch die Wärme abtranspüortiert,

    sollte die ECU "kühler" werden...10-Grad weniger würden doch schon ausreichen...

    Und was das Hitzeschutzblech angeht, da wärde ich es zu einem "U" biegen, sodass es nach unten (Krümmer) und vorne (zur Ansaugbrücke)

    hin veschlossen ist...

  • Habe bei mir das Steuergerät in ein Gehäuse gesetzt und rundum mit einer Hitzeschutzmatte verklebt. Vorher konnte ich die Ecu nicht anpacken, hätte man nen Ei drauf backen können aber so ist es nur noch warm, nicht mehr knallheiss!

  • Habe bei mir das Steuergerät in ein Gehäuse gesetzt und rundum mit einer Hitzeschutzmatte verklebt. Vorher konnte ich die Ecu nicht anpacken, hätte man nen Ei drauf backen können aber so ist es nur noch warm, nicht mehr knallheiss!

    Diese Erfahrung habe ich ja auch mit dem BC vom 156er gemacht:


    Nicht das Erwärmte kühlen, sondern das Kühle nicht erwärmen.

  • Hallo zuammen,


    (erster Post hier, lange mitgelesen, GTA seit 10 Jahren/120.000 tkm, wenig Zeit für Foren ;-))


    Zum Thema ECU Reparatur kann ich folgende Erfahrungen teilen: Bei mir hat es auch mit den typischen Fehlern im Drosselklappen Steuerkreis angefangen, P0120, P1122, P1680. Ich hab nachdem ich alle anderen Möglichkeiten ausgeschlossen hatte (neue Drosselklappe und alle Steckverbindungen geprüft, etc...) in den sauren Apfel gebissen und meine ECU auseinandergenommen und den Kondensator wieder angelötet.


    Das hat sehr gut für ca. 1 Jahr gehalten! Dann habe ich aus dem Nichts den Fehlercode P1680 permanent gehabt, lies sich nicht löschen und der GTA lief im Notlauf mit unruhigem Leerlauf inkl. Fehlzündungen und absterben. Der war so nicht mal in der Garage zu bewegen.


    Lustigerweise lief er ganz normal wenn man den LMM abgesteckt hat. Also fix 'nen neuen LMM von BOSCH eingebaut,

    sobald der angesteckt war das selbe Fehlerbild.


    Ich hab dann ca. vor einem Jahr (März 2017) angefangen alle Optionen zu prüfen, die ECU ist quer durch Deutschland geschickt worden, eine Firma hat sie "überholt"!!!

    Ergebnis: Ausser Spesen nix gewesen, selbes Fehlerbild!

    Eine andere Firma war sich absolut sicher: "Das kennen wir, schicken se mal her, wir reparieren das, ganz sicher!"

    Ergebnis: Wieder nix ausser Spesen und großmundigen Versprechen!


    Zusätzlich hab ich parallel nach einem neuen Steuergerät gesucht. BOSCH hat nichts mehr, Alfa Romeo natürlich auch nichts, eine frei programmierbare ECU geht nicht durch den TÜV...


    Letztendlich habe ich kurz vor Weihnachten letztes Jahr, nach 9 Monaten suchen, eine neue ECU OVP mit Produktionsdatum 2013 in Holland gefunden, seitdem läuft der GTA wieder wie er soll, zumindest in der Garage bis jetzt.


    Soll heißen: Der Kondensator ist nur den Anfang und das Festlöten ist nur ein temporärer Fix.

    Die ECUs sterben einfach nach 15 Jahren und die Bauteile sind teilweise nicht mehr verfügbar!

    Die Konstuktion (geklebte Bauteile) und die Platzierung sind in Kombination der sichere Tod der ECUs.


    Ich dachte ich teile meine Erfahrung mal hier, ich würde mal behaupten ich kenne mich da ein wenig aus inzwischen. Auch im englichen Forum aus dem der DIY 147 ECU Repair Thread ist, häufen sich die sterbenden ECUs.


    Gruß


    Jan

  • Hallo Jan,


    wow, besten Dank für Deinen ausführlichen Erfahrungsbericht..

    D.h. wenns mal mit den Ecu-Problemem los geht, hilft das tauschen der Bauteile nur kurzfristig was..nur eine

    "neue" bringt die Lösung.


    Wg. der "frei programmierbaren_" ECU, wieso gibts Streß vom TÜV, der muss es ja nicht erfahren ;)

    Der sieht sie doch gar nicht ?

  • Hallo guzzi,


    der TÜV sieht eben auch keine Verbindung per EOBD.

    Ich hab keine freiprogrammierbare ECU gefunden die auch an der EOBD hängt, das heißt, dass bei der AU die Readyness Codes nicht ausgelesen werden können! Da alle Benziner ab Bj 2001 abgasrelevante Fehlercodes über EOBD ausgeben müssen, gehört EOBD-auslesen zur Pflicht.


    Keine EOBD --> keine AU --> kein TÜV :(


    Sonst ware es ja auch zu einfach...

  • Gilt das immernoch, obwohl sie jetzt wieder überall den "Rüssel" reinhängen?

    Welche Möglichkeiten zu Absicherung bestehen?:


    1. Umbau der ECU in den Innenraum

    2. Verkleidung der ECU um vor der direkten Hitzeabstrahlung zu schützen?

    3. Vorkats raus?


    zu 2.) Mr Pink: Kannst du von der geschützen / verkleideten ECU ein Foto einstellen? :)