Posts by Flowie

    Das Rote Teil gibt es nicht einzeln, nur komplett mit dem Sicherungskasten.

    Ist wirklich gedacht zur Fixierung des Sicherungskasten. Wird auch ohne halten.....

    Oki dann beobachte ich das erstmal.

    Hatte bisher zwei Mal folgendes Phänomen:


    Ausfahrt 1a überstanden keinerlei Anzeichens eines Problems - beim nächsten Startversuch gehen mit Zündung an alle Lichter aus, als ob die Batterie leer wäre.

    Hab dann jedes Mal die Polklemmen abgenommen und meiner Meinung nach ordentlich aufgesetzt & angezogen, danach ist er auch direkt wieder angesprungen.


    Behalte das mal im Auge und prüfe auch mal die Massepunkte, vor allem den am Getriebe.

    Moin Zusammen,


    beim letzten Wechsel der Batterie, ggf. auch schon vorher, hat sich diese "rote Verschraubungshilfe" - ähnlich einem Dübel - am Sicherungskasten auf dem Pluspol verabschiedet.

    Das Plastik hat sich auf der einen Seite in sich verdreht und auf der anderen fehlt die Hälfte.:wand1:


    Gibt es das Teil irgendwo einzeln zu beziehen oder eine Alternative dazu?

    Im Eper und auch per google hab ich nichts gefunden, vielleicht suche ich ja auch nur mit den falschen begriffen?:kopfkratz:


    sicherung.png

    Moin,


    gab es für Brera / Spider nicht eine Servicenews seitens AR, bei der ein verbesserten Satz / Nachrüstkit für die Sitzschienen verbaut wurde?

    Da war irgendwas mit nicht richtigem Einrasten des Sitzes auf der Schiene und der kippt er beim Bremsen / Beschleunigen ganz leicht.

    Danke :)


    Für fahrten zur Eisdiele ist der mir zu Schade...!

    Wenn wird er standesgemäß bewegt, ordentlich warm und anschließend sofern man das so nennen kann "kalt" gefahren.

    Der hat ja immer ne unglaubliche Wärmeabstrahlung.

    Moin,


    in den letzten Tagen habe ich versucht mich zum Zahnriemenwechselintervall beim GTA schlau zu machen, nur wirklich schlauer bin ich nun nicht.

    Ich habe Intervalle von 3 bzw. 4 Jahren unter erschwerten Bedingungen gelesen, teils aber auch von 5 Jahren.


    Daher mal die Frage in die Runde:


    Wie sind die aktuellen Empfehlungen?

    Und würdet ihr ein Saisonfahrzeug, das max. 2000KM im Jahr abspult, in die Gruppe "erschwerte Bedingungen" einordnen?

    Aus aktuellem Anlass nochmal der Hinweis zu diesem Thema:


    Jetzt hab ich einen. Der dritte von Amazon wurde, nach Rücksprache mit dem Kundenservice, in einem ausreichend großen Karton versendet. Zumal der Preis zwischenzeitlich auch von 45 auf ~25 gefallen ist.


    Wieso fragst du?

    Moin Zusammen,


    wollte mir nen neuen Ladedrucksensor für meinen Brera 2.4 Baujahr 03/2006 bestellen.

    Nun komme ich aber mit den ganzen Bosch Nummern, die im Laufe der Jahre getauscht wurden, nicht wirklich klar.


    Aktuell ist noch ein LDS mit der Boschnummer 0281002437 verbaut.


    Suche ich bei Daparto, bekomme ich nur vergleichbare Teile geliefert, so den Sensor mit der Bosch Nummer 0281006028.

    Der wiederum soll, bei Betrachtung der Artikeldeteails, aber erst ab BJ 03/2007 genutzt werden?!


    Könnt ihr mich hier aufklären? Kann ich den 0281006028 nutzen oder doch nicht? :)

    Hatte ich auch, kommt wenn der Kühlmittelstand nicht mehr passt. Am besten zeitig nachfüllen lassen, da viele bei einem zu geringen Stand eine "Neubefüllung" berechnen.

    So hatte es bei mir auch angefangen...

    Symptome:

    Immer wieder beginnende Regenerationen, die nach kurzer Zeit mit einem Fehler abgebrochen wurden.

    Manuelles Freibrennen innerhalb kürzester Zeit (1-2 Minuten), mit Temperaturwerten die nicht seien können, durch.


    Fehler: Sensor vor dem DPF


    Sensor gegen einen neuen getauscht: Gleiches Fehlerbild. Werke wollte dann den DPF genauer untersuchen, extern freibrennen lassen oder neuen verbauen. Hab dann eine andere Option gezogen und seitdem ist Ruhe mit dem Mist...