Schweller links u. rechts Alfa 159 SW 2.4 jtd

  • Hallo beisammen,


    Hatte meinen 159 Sportswagon 2.4 JTD Bj 2007 über die Werkstatt zum TÜV vorgestellt.

    Hat auch soweit geklappt bis auf 2 riesige Löcher links und rechts hinten am Schweller direkt vor dem Radlauf.

    Muss geschweißt werden - O.K.

    Aber das Feedback der Werkstatt war (anscheinend nach intensiver Recherche), dass die benötigten Teile weder Alfa original, noch Aftermarket beschaffbar sind.

    Ich hab nun selbst geschaut, finde aber auch nichts. Hat hier im Forum ggf. jemand eine Idee wo ich 2 geeignete Reparaturbleche herbekomme?

    Selber machen (und ggf. schweißen) kann ich das leider nicht. Bin auf Hilfe angewiesen.

    Bilder hänge ich heute abend auch noch 'rein, helfen aber auch nicht. Die Löcher sind so gross, dass die Schweller getauscht werden müssen.

    Vielen Dank vorab


    Thomas


  • Das ist tatsächlich der erste 159er bei dem ich höre das die Schweller geschweißt werden müssen. 😳

    Die Menschen die man liebt machen einen zu dem wer man ist.

    Sie bleiben immer ein Teil von einem. Hört man auf man selbst

    zu sein wird das letzte bisschen von Ihnen was noch in uns ist und

    uns aus macht auch sterben.

  • Orig. Nummer links ist 71752029 und kostet 325,07.- und rechts 71752030 mit 275.-

    Kann man die Teile über den Alfa Händler beziehen? Hast du da Einblick in Lieferfristen bzw. Bezugsquellen? Das würde mir sehr helfen. Ich hab eine Werkstatt, die würde mir die Bella richten, wenn ich eine zuverlässige Bezugsquelle für die Teile beschaffe. Aftermarket gibt es nichts was dir bekannt wäre, oder?

  • Du kannst sie beim Alfa Händler bestellen. Laut Eper noch bestellbar. Kann dir morgen Abend die Lieferzeiten sagen.

    Bei den Einstiegen handelt es sich um die "normalen" .Die Ti Ausstattung hat andere.

    Du kannst beim Alfa Händler auch anrufen und fragen.....

    Aftermarket weiß ich nichts.

  • So - ein aktueller Status. Erst mal gute Nachrichten - mal sehen ob sich's bewahrheitet.

    Bin nochmal zu einer freien Werkstatt gefahren mit der ich in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht habe.

    Der Chef hat sichs angeschaut und gemeint. Das kriegen wir schon hin - mit 'eigenem' Blech. Er hat wohl einen sehr guten Karosseriebauer, der die Bleche selber macht und das Ganze 'fixt'. Montag schaut sich der gute Mann das Problem an und dann weist es sich.


    haino07 => dir trotzdem schon mal vielen dank für die kontruktiven Infos. Ggf. muss ich doch nochmal darauf zurückkommen.


    Update am Montag.