Alfa 156 ruckt und zuckt beim Gas wegnehmen

  • Meint Ihr wirklich das es am Reset liegen kann?

    JA. ME1.5.5 hat keine Option zum Resetten der selbsterlernten Parameter, deshalb muss neu geflasht werden.

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • Hallo Andre okay dann werde ich wohl dein Angebot annehmen und es Dir wenn es bei Dir passt und ebenfalls bei mir passt gerne das Steuergerät zusenden wenn dein Angbot noch steht :)


    Aber noch kurz zum Verständnis weshalb muss ich das neu resetten? Habe ja fast nichts gemacht. Klar neuen LMM verbaut Drosselklappe Ausgebaut und gereinigt aber ansonsten nichts.

  • ... Drosselklappe Ausgebaut und gereinigt ...

    Und wahrscheinlich dabei noch an der Drossel rumgedrückt. :like:

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • Nein zum Glück nicht da ich ja noch ein Zug verbaut habe konnte ich draußen an der Drosselklappesie öffnen und schließen. Deshalb denke ich auch das dass Problem wo anderst liegt.


    Gruß Kevin

  • Wir drehen uns im Kreis :-)

    wenn was anderes im Argen ist, dann erkennt man das an den Live-Daten bei laufendem Motor -> deswegen jemanden finden der auslesen und interpretieren kann. Wenns keinen zu finden gibt, dann zur Alfa-Werkstatt oder einer freien Werkstatt mit "ordentlichem" Auslesegerät für Live-Daten (die auch die Daten interpretieren können :-) )

    kann ja sein, dass irgendein Sensor madige Werte liefert ... und weil die Sensoren selten 100% Funktion oder 100% Defekt anfangs aufweisen, sind die Live-Daten wertvoll.

    Diese eine Blockade wird sich finden und dann ist wieder alles happy mit Romeo :-)

    Aller Anfang ist ursprünglich ...

  • Was soll man jetzt aus den 3 Bildern erkennen?

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • So und jetzt zurück zum Problem. Ich habe jetzt mit einer nebelmaschine das System befüllt aber es trat an keiner Stelle nebel aus. Also das System ist dicht. :(

  • So und jetzt zurück zum Problem. Ich habe jetzt mit einer nebelmaschine das System befüllt aber es trat an keiner Stelle nebel aus. Also das System ist dicht. :(

    Hm, hast du das drucklos bei stehendem Motor gemacht?

    Wenn es beim Gas wegnehmen ruckt und zuckt, hast du aber Unterdruck.

    Lass den Motor mal laufen und gehe von außen mit dem Nebler ran, vielleicht saugt es irgendwo was rein.


    Ich glaube aber immer noch an einen Fehler, der mit einer verschlissenen Drosselklappe oder dem Poti zusammen hängt.


    Viel Glück!

    Christopher

  • Ich hab kein Poti ich habe noch ein Gaszug.

  • Ach und habe es bei ausgeschalteten Motor gemacht. Nebelmaschine mit einen Schlauch versehen und vor dem llm den Schlauch ans Auto und alles doppelt und dreifach mit Klebeband dicht gemacht. Nebel Maschine angeschaltet und laufen lassen. Nirgends eine Undichtigkeit zu erkennen. Danach habe ich an der Drosselklappe den Schlauch abgenommen um zu schauen ob genug Nebel drin ist. Und es war viel Nebel drin.

  • Ich hab kein Poti ich habe noch ein Gaszug.

    Dann ist das Poti in der Drosselklappe. Dort geht dann der Bowdenzug und ein 2..3poliges Kabel rein. Am Kabel hängt das Poti.


    PS: Hab mir gerade die Bilder weiter oben nochmal angesehen:

    Das Bild mit dem "Leerlauf außer Bereich" würde mich etwas stören. Da stimmt was nicht, der erkennt die Leerlaufstellung vom Gaspedal nicht korrekt.

    Mal spaßenshalber den Gaszug aushängen und noch mal auslesen. Wenn das dann stimmt, ist der Gaszug zu straff.

    Hier wird Benzin noch mit Liebe verbrannt.

  • Dann ist das Poti in der Drosselklappe. Dort geht dann der Bowdenzug und ein 2..3poliges Kabel rein. Am Kabel hängt das Poti.


    PS: Hab mir gerade die Bilder weiter oben nochmal angesehen:

    Das Bild mit dem "Leerlauf außer Bereich" würde mich etwas stören. Da stimmt was nicht, der erkennt die Leerlaufstellung vom Gaspedal nicht korrekt.

    Mal spaßenshalber den Gaszug aushängen und noch mal auslesen. Wenn das dann stimmt, ist der Gaszug zu straff.

    Okay werde das nochmal prüfen. Danke jedenfalls für den Beitrag :thumbup:


    Wenn dabei nichts raus kommt werde ich das Auto zum Schlachten anbieten. Dieser Fehler treibt mich in den Wahnsinn und vermießt mir die Lust auf einen weiteren Alfa.

  • Achso wegen der Livedaten bin ich dran. Es ist nicht ganz so einfach da ich mit Elektrik nicht viel am Hut habe die Daten vom Auslersegerät hier online zu stellen. Bin mit Launch deshalb in Kontakt. Vorab vielen Dank ans Forum für die Tatkräftige Unterstützung :thumbup::thumbup::thumbup: