Chip Tuning für 3.0 12V

  • Ich hab den Chip von Squadra Tuning bereits in meinem Spider S4 eingebaut und eine erfreuliche Verbesserung festgestellt (höherer und gleichmäßiger Drehmomentverlauf).

    Hat einer von Euch sowas auch im 916 V6 3.0 und kann Erfahrungen beisteuern ?

  • Auf den Chip für 260 Euro wird Garantie gegeben, aber die Technik wird verständlicherweise ausgeschlossen.

    Ob es eine "Optimierung" in real bringt ist schwer zu beurteilen. Ich hab auch den 12 V und bin der Ansicht das Er

    von untenheraus verdammt gut abzieht. Ich bin kein Freund von Chipoptimierung sondern eher die "konventionelle " Art.

    Da bietet sich der "alte 12V" gerade für an. Hab früher selbst mit dem Bereich zu tun gehabt. Du wirst den Holger aus Nideggen

    kennen, wenn Leistung gefragt wird, dann sprech mal mit Ihm.:wink:

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis:

  • Am 12V würde ich persönlich auch kein Chip tuning vornehemen lassen da die Karakteristick so wie sie vom Werk ist einfach genial ist.

    Ja jetzt kommen ein paar Leute und sagen ''aber der 24V usw...''


    Wenn du doch sehr interessiert bist ein einem Update dann schreib mal unseren Cheff Andre an.

  • Sorry, aber Tuning am Sauger bringt wenig bis gar nichts! Glaubst du ernsthaft, dass du die realen 3-5 PS am Ende des Tages spürst? Gerade der 12 V ist doch schon ab Werk ordentlich drehfreudig :)

    Entweder man macht es richtig und fährt zu PS Schulze oder man investiert die Kohle in ein schickes Essen mit der Frau oder Freundin ;)

  • Nö, aber um "PS" geht's da auch garnicht, sondern um Drehmoment und dessen "Verlauf".

    Und das hab ich (zumindest beim 2.0 im S4) schon angenehm bemerkt.

    Naja, wenn du über einen so feines Popometer verfügst, dass du die 20 Nm spürst und dich der Preis nicht abhält, dann kauf doch das Chiptuning einfach.

    Ich bin 2 156 GTA mit Chip von Madeno und Squadra Tuning gefahren. Konnte nie einen spürbaren Unterschied feststellen.

    Die jeweiligen Besitzer allerdings haben von deutlich spürbaren Leistungsunterschieden gesprochen. Mag auch daran liegen, dass kaum jemand zugibt das er das Geld hätte auch verbrennen können.


    Da du aber ja selbst schon so positive Erfahrungen gemacht hast, kannst du ja bedenkenlos zuschlagen :)

  • Strados, wenn Du den "Chip" drinn bekommen hast, dann geb mal ne Rückmeldung. Würde dann gerne mal einen Vergleich mit Dir machen. Ich hab einen 12 V wo alles optimal am Motor ist und der geht verdammt gut.:wink:

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis:

  • OK, mal sehen, ob das diesen Monat noch was wird (mein Saison-Kz geht bis 11).

    Momentan werden grad die Federn umgebaut (Eibach raus, Serie rein; diese knochenharte Abstimmung geht mir sowas von auf den Senkel)

  • OK, mal sehen, ob das diesen Monat noch was wird (mein Saison-Kz geht bis 11).

    Momentan werden grad die Federn umgebaut (Eibach raus, Serie rein; diese knochenharte Abstimmung geht mir sowas von auf den Senkel)

    Bei mir geht nur von 4-10 zur Zeit ist der Spider in Winterschlaf. :wink:

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis:

  • Welche PN, hatten doch geschrieben?!?! :kopfkratz:

    2019 wird GTV V6 Jahr bei mir, dann gehts dort auch an die Steuerung. :like:

    Also stay tuned.

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung, Schubblubbern.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Facebook Seite: ItaloEcu.de