JTS Motor mit Direkteinspritzung, wirklich sooo schlecht?

  • Hallo. Fahre zZt. einen 939er 1,8TBi, Bj.2010 nur Saison. Guter Spider, klasse Motor, keine Frage. Hatte davor nen 916er 2.0 T-Spark, 2000er Bj., also 2. Serie. Da ich 189cm lang bin, habe ich den Fahrersitz schon 2cm tiefer legen lassen. Das war offen dann total in Ordnung. Nur geschlossen...na ja. Aus einer Laune heraus habe ich ihn dann in Top Zustand verkauft und den 939er geholt.

    Aber, der ist mir irgendwie zu fett und nun nach zwei Jahren will ich wieder "back to the roots", sprich nen 916er allerdings letzte Baureihe ab 2003, mit dem großen Scudetto.

    Nun meine Fragen:

    • Mein sehr geschätzter Alfa Spezi hat mir den JTS Motor total madig gemacht, sei völlig unberechenbar, verkokt schnell besonders bei Stadt- und Kurzstreckenbetrieb und dann droht der Motortotalschaden. Er meint das 60-80% seiner JTS massive Schäden gehabt haben. Habt ihr da Ähnliches zu berichten? Der 3,2er ist mir zu teuer im Unterhalt und den 2.0 TSpark soll es da ja noch gegeben haben, wird aber nie angeboten.
    • In der Baureihe soll der Fahrersitz wieder tiefer eingebaut sein, Erfahrungen? Wie sitzen andere "Sitzriesen" in der letzten Baureihe?


    Würde schon gern wieder nen 916er haben, aber bei den Aussichten:kopfkratz: hier mein "Alter" und der "Aktuelle"...sind das Luxusprobleme:fail:...irgendwie schon.

    DSC08859.JPG          DSC09440.JPG     

  • Also....der 2,0 JTS wird gerne verteufelt,das war beim 2,0 TS auch schon so und ja, es sind einige dabei, die gerne zicken, meist durch falsches Öl und fehlendem Zahnriemenwechsel, manchmal auch durch Luigis Launen beim Zusammenbauen...ich hatte nun schon mehrere von beiden, Ölverbrauch ist beim JTS meist höher und kann auch schon mal 1 Liter auf 1000 km sein, was nicht so toll für den Kat ist und er sich dadurch verabschieden kann, leichtes Ruckeln im Leerlauf haben die Euro 4 Modelle auch gerne mal...aber gerade im Spider mag ich den Motor, der er schon von unten heraus kommt und nicht wie der TS erst ab 4000 U/min losgeht.

    Und der Sitz bei der letzten Serie ist deutlich tiefer als bei der Serie 2. Ich habe Serie 2 Sitze im GTV und die habe ich tiefergelegt, im Spider ist alles original und es passt.

    Also los, hol Dir nen 916er, noch sind die Preise ausser bei den Arese Modellen noch im Keller :AlfaFahne::like:

    LG

    Daniel

  • Ich schreibe jetzt mal nicht viel dazu sonst bekomm ich von den JTS Fahrern wieder ein auf die Mütze. Nur das selbst Frank Maibaum (Italia Ricambi) sagt das man am besten dei Finger von dem Motor lässt.


    Wenn dann lieber den TS oder V6 da ist es egal ob 12V oder 24V die sind beide geil:like:

  • Dann mach ich mich jetzt auch mal unbeliebt und sage, das die 12V Arese zwar wahrscheinlich am problemlosesten sind,wenn man auch dort den ZR regelmässig wechselt, das Ventilspiel eingestellt wird, aber trotzdem gefällt mir der Sound mit dem leichten Tackern überhaupt nicht. Hatte auch mal nen Spider 2,0 V6 TB als Italienimport, da 12V war er auch am Tackern, das hat mich total genervt... also wenn Arese, dann 24V meiner Meinung nach, wobei es eigentlich bei dem Preisunterschied beim 916er auch der 4Zylinder reicht.

    LG

    Daniel

  • Leider ja, ich habe damals mehrfach das Ventilspiel bei meinem V6 TB einstellen lassen, aber es ging nicht weg... dann hatte ich den Spider verkauft und einen BMW Z3 2,8 geholt, der Motor war echt geil, seidenweicher 6 Zylinder Sound, ordentlich Dampf,dabei noch recht sparsam, aber der Rest um den Motor war nicht so toll...mein persönlicher Traum wäre ja immernoch, einen schönen BMW 6 Ender im Alfa, auch wenn mich viele Alfisti dafür wahrscheinlich steinigen würden :joint:

    LG

    Daniel

  • Jaja, ich weiss, aber man kann ja ruhig einmal über den Tellerrand schauen, ich liebe Alfa auch, aber andere Hersteller haben auch manche tolle Sachen :like:

    LG

    Daniel

  • Erstmal danke an Kiesi und alle die so schnell antworten. Scheint mir auf ein Glücksspiel hinauszulaufen.. ist immer eigentlich auch eine Finanzfrage. Der Unterschied zwischen 916 und 939 sind locker 10tsd Teuronen. Da bleibt noch was im Strumpf.

    Allerdings scheint der 916er auch von Alfa stiefmûtterlich behandelt zu werden. Gibt es doch jetzt schon etliche Teile nicht mehr oder nur für viel Kohle. Das ist bei den noch älteren Modellen nicht so. Irgendwie komisch, gelle?

  • Doch, das ist bei Alfa leider fast immer so. Für ältere Modelle gibt es Firmen, die sich um Nachbauten kümmern, Alfa selbst ist das alles so ziemlich egal und das finde ich echt traurig. Wenn ich an Mercedes mit ihrem Classic Center denke, da ist ein vorbildlicher Support für die ganzen alten Modelle, aber viele andere Hersteller, nicht nur Alfa, auch Audi z.B. verpennen das alles. Unser Frank hier im Forum und der Eros Buzza z.B. kümmern sich um den Nachschub an 916er Teilen aus Schlachtfahrzeugen und beim Buzza auch schon Nachbauten als Neuteil.

    Und auch beim 939er geht es los und die ersten Teile gibt es nicht mehr...

    LG

    Daniel

  • Fahr seit 4 Jahren und 45tkm 2.0 JTS im Winter. Wieso ich die Kiste noch habe hat eig nur einen Grund, hab soviel reingesteckt das ich den fahre bis er in die Luft fliegt.

    Was den 2.0JTS auszeichnet, wenig Leistung, hoher Verbrauch, schlechte Laufkultur.

  • Fahr seit 4 Jahren und 45tkm 2.0 JTS im Winter. Wieso ich die Kiste noch habe hat eig nur einen Grund, hab soviel reingesteckt das ich den fahre bis er in die Luft fliegt.

    Was den 2.0JTS auszeichnet, wenig Leistung, hoher Verbrauch, schlechte Laufkultur.

    Endlich mal einer der mit offenen Karten spielt.:like:

  • ich kennen den 2.0 JTS nur vom GT. Bei manchen scheint er gut zu laufen. Aber viele wollen den einfach nur anzünden. Gerade die frühen erreichen die Leistung nie. Der Verbrauch war sehr hoch. Mal braucht er kein Öl, dann auf den nächsten 1000km ist ein Liter weg. Bei mir im Umfeld ist sogar einer auf der Autobahn liegen geblieben und abgebrannt. Der Kollege war nicht mal unglücklich und fährt seit 150.000 den 1.8 im GT. Der Halat aus Nürnberg hat mir dringlich davon abgeraten, genauso wie der Meister vom Auto Filip. Such lieber nach dem 2.0 TS, hier sind die Krankheiten beherrschbar.

  • Wow. Danke für die vielen Tips. Ja, der V6 wär's schon. Doch bei allen Gedanken zu den Motoren habe ich in dem alten 2004er Prospekt in der Übersicht festgestellt, außer dem ungeliebten JTS erfüllen weder TS noch V6 die Euro 4 Norm und haben damit keine Grüne Plakette. Lebe IN Berlin, damit darf ich nicht aus der Tiefgarage, wenn ich das so richtig sehe. :diz..:

  • Wow. Danke für die vielen Tips. Ja, der V6 wär's schon. Doch bei allen Gedanken zu den Motoren habe ich in dem alten 2004er Prospekt in der Übersicht festgestellt, außer dem ungeliebten JTS erfüllen weder TS noch V6 die Euro 4 Norm und haben damit keine Grüne Plakette. Lebe IN Berlin, damit darf ich nicht aus der Tiefgarage, wenn ich das so richtig sehe. :diz..:

    Das glaubst du jetzt nicht wirklich oder ?

    Mein Escort MK 5 Cabrio von 1991 hat die grüne Plakete und der hat noch nicht mal nen Klatlaufregel, ist also Euro 1

    Nur zur Info, alle Benziner mit Kat erfüllen aktuell die Anforderungen um eine grüne Plakette zu bekommen.


    Mann, Mann, ist doch kein Diesel


    Leider ja, ich habe damals mehrfach das Ventilspiel bei meinem V6 TB einstellen lassen, aber es ging nicht weg... dann hatte ich den Spider verkauft und einen BMW Z3 2,8 geholt, der Motor war echt geil, seidenweicher 6 Zylinder Sound, ordentlich Dampf,dabei noch recht sparsam, aber der Rest um den Motor war nicht so toll...mein persönlicher Traum wäre ja immernoch, einen schönen BMW 6 Ender im Alfa, auch wenn mich viele Alfisti dafür wahrscheinlich steinigen würden :joint:

    Sorry aber sogar die AMS schrieb damals das der Arese ein Jahrhundert Motor ist, ich selber fahre den 24V und kann das nur bestätigen, sicher dreht der Bimmer Turbinenartig hoch, aber das Gesamtpaket aus Drehfreude, Leistungsentfaltung und Sound ist beim Arese unerreicht.


    Mussten letztens sogar einige Bimmer Fahrer nach der Probefahrt neidlos zugeben.

    :AlfaFahne:

    Du kannst dir keinen Alfa suchen, der Alfa findet dich !

  • Oh shit...:ka: das gilt dann wohl für mich hinsichtlich der Grünen. Versaut durch nen Firmendiesel und Wolgswagon Abgas Skandal hab ich mächtig geloost. Abhaken bitte. Das Spiel ist neu eröffnet...

  • Kein Problem,

    ich an deiner Stelle würde mir einen 916' mit Arese suchen oder einen TS, muss es denn unbedingt ein Nasenbär sein:kopfkratz:

    Ich finde diese Front steht der hübschen so gar nicht, aber Geschmäcker sind ja verschieden, viel Spaß bei der suche;)

    Du kannst dir keinen Alfa suchen, der Alfa findet dich !

  • .... muss es denn unbedingt ein Nasenbär sein:kopfkratz:

    Ich finde diese Front steht der hübschen so gar nicht, aber Geschmäcker sind ja verschieden,

    Wohl wahr. Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, ausschließlich einen "Nasenbären" zu suchen.

    Als ich dann aber meinen metallic roten Serie 1 in Natura sah (vor allem, in welchem Zustand der war), war die Entscheidung schnell revidiert.


    Trotzdem, wenn mir heute jemand einen Serie 3 V6 in vergleichbarem Zustand anbieten würde, würde ich keinen Moment zögern.