GTV 1,8TS Kaltstart

  • Ich probier`s jetzt nochmal.

    Vielleicht gibt` ja inzwischen neue Erfahrungen und Erkenntnisse im Forum.


    Nach einer ca. 2jährigen Odysse läut mein Alfachen jetzt wieder richtig gut.

    Im MES wird auch kein Fehler mehr angezeigt.

    Hat mich zwischendurch auch mal richtig Geld gekostet.


    Einziges Manko noch:


    Bei Aussentemperaturen unter 15°C dreht der Motor beim Kaltstart erst mal hoch bis ca. 2000 Umdrehungen.

    Nach ca. 1Km Fahrt regelt sich der Leerlauf dann an der nächsten Kreuzung, Ampel flott auf die 850 Umdrehungen ein.

    Beim nächsten Start des angewärmten Motors ist dann alles in Ordnung.


    Bei Aussentemperaturen ab ca. 18°C aufwärts geht die Drehzahl beim Kaltstart lediglich auf ca. 1200.

    Beim nächsten Halt nach ca. 1Km reglet sich`s auf 850 Umdrehungen ein.


    Falls jemand eine Lösung des Problemes kennt, bitte kurz über`s Forum melden.

    Gruß


    HWQ