Stelvio Bremsscheiben hinten

  • Ciao Tutti!


    Mein Dicker hat jetzt etwas mehr als 17.000 Kilometer ab gespult und die hinteren Bremsscheiben sehen irgendwie mitgenommen aus. Sieht das bei euch auch so aus?

    Generell finde ich die Bremsen etwas müde und jedesmal wenn ich mit der Giulietta meiner Frau mit der Brembo Anlage unterwegs bin würde ich mir im Stelvio etwas mehr Bremsleistung wünschen ...

    Files

    • IMG_0285.jpg

      (2.86 MB, downloaded 30 times, last: )

    Sitting in an Alfa Romeo is like sitting in a bar in the center of Milan -

    Sitting in an Audi is like being stuck in a postoffice in Berlin ... :AlfaFahne:

  • Das kann iwas nicht stimmen, die Scheiben sehen ja richtig fertig aus.

    Die haben es definitv hinter sich.

    Sieht aus, als wenn da stellenweise Metall auf Metall schleift, als ob die Beläge runter sind.

    Was sie, wenn ich richtig sehe, aber noch nicht sind.


    Der Wagen hat doch bestimmt noch Garantie, also ab zum Freundlichen und fixen lassen.

    Da würde ich mir gar keine Gedanken, machen, Bock abstellen und repariert wieder abholen, basta.

    "You can't be a true petrolhead until you've owned an Alfa Romeo"

    Jeremy Clarkson

  • bei meinem Stilfser sind es gut 15.000 km und die Scheiben schauen so aus


    :gdh: IMG_0606.jpg


    also wie Selespeed sagt kann da tatsächlich der Wurm drinn sein :fail:

    Unterschätze niemals die Macht der Gedanken.

    Denn genau das was du heute d e n k s t, wirst du morgen s e i n !

  • An unserem Stelvio sind die Scheiben mit 20.000km auch durch. Hinten wie vorne.

    Bei Waschi sieht man ebenfalls, das es bald so weit ist.


    Der Serienkram scheint nicht dolle zu sein.

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • An unserem Stelvio sind die Scheiben mit 20.000km auch durch. Hinten wie vorne.

    Bei Waschi sieht man ebenfalls, das es bald so weit ist.


    Der Serienkram scheint nicht dolle zu sein.

    sind bei euch die Beläge denn runter?

    Weil beim TE scheinen da ja noch einge mm drauf zu sein und dann darf ne Bremsscheibe eigentlich nicht so aussehen.


    Meine Beläge hinten sind jetzt auch fällig, aber die Scheiben sehen noch top aus und halten locker noch einen Belag.

    "You can't be a true petrolhead until you've owned an Alfa Romeo"

    Jeremy Clarkson

  • Spannend nur das die in der Werkstatt diesbezüglich nix gesagt haben. Hatte ihn ja erst vorige Woche zur Operation beim Händler ... Beläge sind noch gut beim dem Kilometerstand kann auch noch nix sein aus meiner Sicht. Sieht auch nur hinten so aus. Vorne ist alles okay ...

    Sitting in an Alfa Romeo is like sitting in a bar in the center of Milan -

    Sitting in an Audi is like being stuck in a postoffice in Berlin ... :AlfaFahne:

  • An unserem Stelvio sind die Scheiben mit 20.000km auch durch. Hinten wie vorne.

    Bei Waschi sieht man ebenfalls, das es bald so weit ist.


    Der Serienkram scheint nicht dolle zu sein.

    Was machst du da jetzt ran? Brembo?

    Sitting in an Alfa Romeo is like sitting in a bar in the center of Milan -

    Sitting in an Audi is like being stuck in a postoffice in Berlin ... :AlfaFahne:

  • Bei 31.000 sehen die auch nicht so toll aus.

    Besonders hinten schien die Kombination Scheibe/Belag von Beginn an nicht besonders zu harmonieren. Das sah immer schon miserabel aus.

    Vorne ist bei durchschnittlicher Bremswirkung auch extrem viel Abrieb an der Scheibe zu verbuchen..


    IMG_E0623.JPGIMG_E0624.JPG

    ...und immer schön negativ bleiben.....:Geheimnis:

  • Oje scheint so als hätten wir eh alle die selben Probleme mit den Scheiben. Was jemand was da ab Werk verbaut wurde? Weil wenn die wieder den selben Mist verbauen dann hat das ja relativ wenig Sinn. Wobei ich mir nicht mal sicher bin das hier auf Garantie getauscht wird. Ist ja bekanntlich ein Verschleißteil ..

    Sitting in an Alfa Romeo is like sitting in a bar in the center of Milan -

    Sitting in an Audi is like being stuck in a postoffice in Berlin ... :AlfaFahne:

  • Bis 20.000km sollen wohl die Scheiben auf Garantie gehen, somit müsste ich jetzt selber zahlen.

    Mal sehen was ich mir da als nächstes raufzimmer.

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • Naja im normalen Preissegment hätte ich jetzt nur die Brembo Scheiben gefunden - Mit denen war ich bis dato eigentlich immer zufrieden ...

    Sitting in an Alfa Romeo is like sitting in a bar in the center of Milan -

    Sitting in an Audi is like being stuck in a postoffice in Berlin ... :AlfaFahne:

  • Hab ich jetzt bei der letzten Werkstatt-Aktion auch verpeilt......:fail:

    Gehe aber davon aus, dass die Aktion unter Verschleiß abgehakt wird. Würde mich wundern, wenn das ein Hersteller übernimmt.


    Sollte es so sein, wird dieser Müll definitiv nicht mehr montiert.

    ...und immer schön negativ bleiben.....:Geheimnis:

  • Das erste Foto sieht eher so aus als ob da noch nie richtiger Kontakt zwischen Scheibe und Belag war.


    Mangelnde Bremsleistung hat der Stelvio sicher nicht - gehe eher davon aus dass das fehlende Gefühl im Pedal im Vergleich zu konventionellen Bremssystemen einem hier etwas vorgaukelt. Fester drauftreten, dann wird's besser.

  • Vorne ist das auf dem Bild nicht so gut erkennen....der Verschleiß ist ordentlich und das Laufbild ist so "naja"...;)


    Hinten sieht das immer katastrophal aus....richtig breite Rillen wie herausgerissenes Material (Scheibe und Belag zu weich...:kopfkratz:)


    Das Bremsgefühl ist bei diesem Elektromüll eh sehr "abgekoppelt"

    Stimmt aber, beim härteren reinlatschen wird das besser.

    ...und immer schön negativ bleiben.....:Geheimnis:

  • also ehrlich für die Preise die hier ausgerufen werden ist das gelinde gesagt eine Frechheit ...

    Sitting in an Alfa Romeo is like sitting in a bar in the center of Milan -

    Sitting in an Audi is like being stuck in a postoffice in Berlin ... :AlfaFahne:

  • also ehrlich für die Preise die hier ausgerufen werden ist das gelinde gesagt eine Frechheit ...

    Sehe ich genauso.

    Ein Wechsel auf Brembo wird nichts ändern - das gleiche Zeug ist serienmäßig verbaut.


    Scheiben + Beläge für beide Achsen gibt's um 400€.

    Weiß selbst noch nicht, was ich verbauen soll wenn's soweit ist.

  • Beläge sind zu weich.......können die Scheiben nicht mehr "sauberbremsen"

    Bei einigen .....die zu rostig waren hat dich der weiche Belag regelrecht abgehobelt

    und der innere Belag unter 20.000km war weg.:Geheimnis:

  • Falls es Freigaben gibt, kriegt die Jule die gleiche Bestückung, die ich auch auf dem 159er 2,4 ti drauf hatte.


    Black Dash mit Red Stuff von EBC....:like: dann kannste ankern bis der Asphalt Runzeln schiebt.;)

    ...und immer schön negativ bleiben.....:Geheimnis:

  • Sehe ich genauso.

    Ein Wechsel auf Brembo wird nichts ändern - das gleiche Zeug ist serienmäßig verbaut.


    Scheiben + Beläge für beide Achsen gibt's um 400€.

    Weiß selbst noch nicht, was ich verbauen soll wenn's soweit ist.

    Sind da im originalen Brembo verbaut?

    Sitting in an Alfa Romeo is like sitting in a bar in the center of Milan -

    Sitting in an Audi is like being stuck in a postoffice in Berlin ... :AlfaFahne:

  • Sind da im originalen Brembo verbaut?

    davon gehe ich aus....wobei Brembo eigentlich nur die Sättel herstellt (wahrscheinlich auch nur die Vorderen)

    Der Rest wird zugekauft....

    Von daher stehen selbst die vergoldeten Brembo-Scheiben bei mir nicht sehr hoch im Kurs...:rolleyes:

    ...und immer schön negativ bleiben.....:Geheimnis: