Bj.2004 916 3.2 mal springt er an mal nicht.

  • Hallo zusammen,

    leider springt mein 916 wiedermal nicht an. Wegfahrsperre aktiv. Ich bin inzwischen wirklich ratlos. Vor 2 Monaten wurde das Steuergerät ausgebaut und das Eprom neu geflascht.

    Danach lief alles wunderbar. Nach etwa 4 Wochen sprang der Wagen wieder nicht an. 2 Tage später war alles wieder OK. Heute 05.09.2018 stieg ich ein, fuhr eine längere Strecke problemlos, stellte den Wagen kurz ab (15Min.) um etwas einzukaufen. Dann wieder das alte Problem, Wegfahrsperre aktiv, Motor rödelt aber springt nicht an. Kenn ich ja. Selbst die Not Starthilfe (Gaspedal 8 Sekunden drücken, dann den Code über das Gaspedal eingeben hat nicht funktioniert.

    Komischerweise blinkt das Getriebesymbol sehr schnell und die Wasseranzeige blinkt ebenfalls Rot (Zündung an). In dieser Situation höre ich dann auch ein klicken aus dem hinteren Abteil des Wagens. Benzinpumpe?

    Die letzen Arbeiten am 916 wurden bei Formula GT im München gemacht und selbst die sind ratlos was das aktuelle Problem angeht.

    Ich habe im Netz einige Hinweise gefunden woran das liegen könnte. Die Ringantenne wird oft erwähnt. Frage mich aber warum das manchmal funktioniert und manchmal nicht.

    Am liebsten würde ich die Wegfahrsperre ausbauen/deaktivieren. Dazu habe ich auch eine Anleitung im Netz gefunden. Ich würde aber im Vorfeld gerne wissen ob das einer von Euch mal gemacht hat und ob das dann auch verlässlich funktioniert.

    Ich hätte sogar die Möglichkeit ein neues passendes Steuergerät zu erwerben. Aber bevor ich jetzt richtig viel Geld in das neue Steuergerät investiere frage ich erstmal hier im Forum nach.

    Ich wohne in der Nähe von Erding. Sollte mir jemand mit meinem Problem helfen können wäre ich sehr dankbar.


    Ich bin Anfang 50 und seit vielen Jahren Alfa Fan. Ich bin schon ziemlich viele Alfas gefahren. Gulia 74, Berlina 72, Spider 74, Montreal 74, GT Junior 72, GTV 74 und zu guter letzt den 916 3.2 Coupe. aus 2004.

    Ich bin nicht ganz unbewandert was die Technik der Autos angeht. Ich würde mich aber eher als Hobbyschrauber bezeichnen.


    Der 916 ist in einem wirklich guten Zustand. Aussen Schwarz, innen Rot, 38000 KM. Ich habe gerade den Zahnriemen und Wasserpumpe erneuern lassen. Eine wirklich teure Angelegenheit. (Formula GT)

    Ich bin wirklich verzweifelt und hoffe auf Eure Vor/ Ratschläge.

    Für Einzelheiten gerne auch telefonisch.


    Liebe Grüße

    Stefan

  • Wenn das Problem auftritt, klackert dann auch die Drosselklappe fröhlich vor sich hin?

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Facebook Seite: ItaloEcu.de

  • Ich sag mal herzlich Willkommen hier und viel Erfolg mit der Unterstützung bei deinem Problem.


    Know How und Gleichgesinnte gibt es hier genug.


    :wink:

    "Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist ein Alfa"

  • Hinten sitzt die Benzinpumpe.

    Könnte mir das Steuergerät mal anschauen, ob es einen Hitzeschaden hat, falls alles andere nicht hilft.

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Facebook Seite: ItaloEcu.de

  • Hinten sitzt die Benzinpumpe.

    Könnte mir das Steuergerät mal anschauen, ob es einen Hitzeschaden hat, falls alles andere nicht hilft.

    Lieber Andre, vielen Dank für das nette Angebot. Ich werde ersteinmal abwarten ob mir jemand im Raum München helfen kann. Wenn sich da nichts tut werde ich sehr gerne auf Dich zurückkommen.

    LG Stefan

  • Lieber Stefan,

    hi all.

    Tritt das Problem vor allem dann auf, wenn Du das Auto im heissen Zustand abstellst und nach kurzer Zeit versuchst zu starten, oder ist das davon unabhängig? Bei ersterem kann es schon ein Hitzeschaden des Steuergerätes durch den Hitzestau sein, anfangs treten diese Fehler auch nur sporadisch auf. Ist mal im defekten Zustand die Motronic ausgelesen worden? Wenn es das Steuergerät ist, lässt es sich möglicherweise nicht auslesen.

    Ich kann Dir gerne helfen mit OBD-Diagnostik (Multiecuscan), kann auch ein Steuergerät zurücksetzen (wegen der Wegfahrsperre, aber das ist nicht das eigentliche Problem, glaube ich), aber für die fortgeschrittenen Probleme ist Andre der Spezialist.

    Grüsse, Thomas

  • Lieber Stefan,

    hi all.

    Tritt das Problem vor allem dann auf, wenn Du das Auto im heissen Zustand abstellst und nach kurzer Zeit versuchst zu starten, oder ist das davon unabhängig? Bei ersterem kann es schon ein Hitzeschaden des Steuergerätes durch den Hitzestau sein, anfangs treten diese Fehler auch nur sporadisch auf. Ist mal im defekten Zustand die Motronic ausgelesen worden? Wenn es das Steuergerät ist, lässt es sich möglicherweise nicht auslesen.

    Ich kann Dir gerne helfen mit OBD-Diagnostik (Multiecuscan), kann auch ein Steuergerät zurücksetzen (wegen der Wegfahrsperre, aber das ist nicht das eigentliche Problem, glaube ich), aber für die fortgeschrittenen Probleme ist Andre der Spezialist.

    Grüsse, Thomas

    Lieber Thomas, das Problem tritt mal auf und mal nicht. Völlig unabhängig von Warm oder Kalt. Ich bin wirklich ratlos.

  • Lieber Stefan,

    hi all.

    Tritt das Problem vor allem dann auf, wenn Du das Auto im heissen Zustand abstellst und nach kurzer Zeit versuchst zu starten, oder ist das davon unabhängig? Bei ersterem kann es schon ein Hitzeschaden des Steuergerätes durch den Hitzestau sein, anfangs treten diese Fehler auch nur sporadisch auf. Ist mal im defekten Zustand die Motronic ausgelesen worden? Wenn es das Steuergerät ist, lässt es sich möglicherweise nicht auslesen.

    Ich kann Dir gerne helfen mit OBD-Diagnostik (Multiecuscan), kann auch ein Steuergerät zurücksetzen (wegen der Wegfahrsperre, aber das ist nicht das eigentliche Problem, glaube ich), aber für die fortgeschrittenen Probleme ist Andre der Spezialist.

    Grüsse, Thomas

    Lieber Thomas es wäre mir eine Freude wenn wir uns telefonisch austauschen könnten. Bitte teile mir Deine Telefonnummer mit. Liebe Grüße Stefan

  • Update,

    ...heute alles wieder normal. Springt sofort an und läuft 1a. Ich werde mich jetzt mal auf die Suche nach einem neuen Steuergerät machen.

    Sollte da einer von Euch einen Tipp haben wäre ich sehr dankbar.

    Grüße Stefan

  • Gut zu hören, dass das Wägelchen wieder läuft. Wie telefonisch besprochen, lohnt sich ein zweites Steuergerät in jedem Fall. Und wenn der Fehler wirklich in der ECU zu suchen ist, dürfte es der fehlerhafte Leitkleber sein, der einen Wackelkontakt an einem Kondensator verursacht. Und das lässt sich normalerweise reparieren, und dann hättest Du zwei ECUs... was will man mehr... ;-)

    Kopf hoch, und weitermachen. Keep cool and drive Alfa (vorausgesetzt, er springt an...) :AlfaFahne:

    Viele Grüsse und trotzdem ein schönes Wochenende, Thomas

  • Übrigens, fällt mir gerade noch ein zwecks der Suche nach einem Steuergerät: Es eignen sich meines Wissens alle ECUS für den 3.2l Motor, also auch z.B. Lancia Thesis 3.2. Ist nicht ganz so teuer in der Anschaffung, muss aber dann sowohl bzgl. des EPROM als auch natürlich des EEPROM umprogrammiert werden.

  • Hallo André, gestern konnte ich nach einer längeren Fahrt den Fehler wiederholen und siehe da, in der Tat kommt das Klackern aus dem Motorraum. Vermutlich die Drosselklappe.

    Das hilft jetzt inwiefern weiter?


    LG Stefan

  • Dann kann ich dir mit Gewissheit sagen, dass deine ECU einen Hitzeschaden hat.

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Facebook Seite: ItaloEcu.de