Giulia / Stelvio Security Gateway / SGW Bypass / umgehen / ausbauen / brücken

  • PSX_20190728_125154.jpg



    Da meine Lösung mit der eigenen OBD Dose nicht so cool aussieht und die CAN Leitung für die Komfortsteuergeräte darüber nicht richtig funktioniert, habe ich mir eine andere Lösung gesucht.

    Im Netzt kann man diese Security Gateway Brücken kaufen, wo man einfach nur die beiden Leitungen anklemmt, die normalerweise in den Gateway gehen.







    Also an die Arbeit gemacht und geschaut wo dieses Teil sitzt. Es sitzt beim Stelvio oberhalb der Lenksäule, versteckt hinter einem Blech und dem Entertainment Rechner.

    Es ist auf dem Halteblech mit 3 Muttern festgeschraubt und um dort hinzugelangen brauch man kleine Hände und sehr kleines Werkzeug.

    Somit erstmal die kleinste Ratsche gekauft, die man im Netz finden kann.


    20190727_103716.jpg



    Als der Kasten dann da war an die Arbeit gemacht. Zunächst muss das Ablagefach raus.

    Dieses ist einmal mit einer Schraube fixiert und dann eingeklipst.


    20190727_153751.jpg



    20190727_153808.jpg


    20190727_153759.jpg


    20190727_153914.jpg



    Wenn man das geschafft hat, dann rein mit dem Arm unter das Amaturenbrett, nach oben über den Entertainment Rechner

    und dann nach rechts abbiegen in Richtung über der Lenksäule. Jetzt nach den Muttern tasten und sich die Positionen merken.

    Arm wieder raus und Ratsche mit 10er Nuss fertig machen.

    Den selben Weg wieder rein und raus und Mutter für Mutter entfernen und rausholen. Nun ist der Security Gateway gelöst.

    Jetzt wird man allerdings merken, dass man es nicht weit bewegen kann und schon garnicht damit in Richtung Ablagefach kommt.


    20190727_161830.jpg


    Deswegen mal in Richtung Halteblech des SGW oberhalb des Lenkgetriebe schauen. Dort sieht man den Stopfen der Halterung, die die Kabel

    in Position hält.

    Cuttermesser und Nase abschneiden. Den Rest mit einem Schraubendreher durchs Blech nach innen drücken.


    20190727_153959.jpg


    Dann ist der Kabelbaum frei und man kann ihn samt SGW nach vorne runterziehen.

    Kabel lösen, Brücke anstecken und an der Seite positionieren.


    20190727_162003.jpg


    20190727_162103.jpg


    Den Gateway habe ich dann samt Muttern ins Ablagefach gelegt, damit er nicht wegkommt.

    Zur nächsten Wartung dann einfach Klappe raus, umstecken, fertig.


    Test mit MES ob man auf alle Steuergeräte drauf kommt und Befehle absetzen kann.

    Funktioniert. :AlfaFahne:


    20190727_162547.jpg



    Viel Spaß beim Nachbauen. Wer sich das nicht zutraut, dann kann ich gerne aushelfen. :wink:


    Screenshot_20190727-104923_Chrome.jpg

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • Andre

    Approved the thread.
  • Ich weiss und da kann es sein, dass man sogar noch löten muss.

    Guck mal bei ebay beim Konkurrenten für 40€.

    Das funktioniert bestens.

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • Waschis Stelvio ist nun auch befreit.

    20190814_203319.jpg

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • Interessant in der Hinsicht wäre, ob MES oder Alfa-OBD nun durch die SGW-Überbrückung noch weiter entwickelt wird, oder ob es auf Grundlage des Standes vor Einführung des Safety Gateways „eingefroren“ wird.


    Anders: Wird irgendein HW-Update im Rahmen der Modellpflege noch unterstützt werden?

    Ach komm, geh weg.

  • Nachtrag: Ob das SGW drin ist oder nicht ist für das Witech bei FCA uninteressant.

    Funktioniert auch weiterhin ganz normal, wenn man den SGW ausgebaut hat und beim Service Update draußen lässt.


    An 2 Fahrzeugen live erlebt.

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • nochmal Frage zum Verständnis:


    SGW ausgebaut bedeutet, Brückenstecker drauf und beim Freundlichen zum Update usw. auch drauf lassen???

    ...und immer schön negativ bleiben.....:Geheimnis:

  • Ja genau.

    Gab keinerlei Probleme und auch keine Nachfragen vom Techniker.

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • Ja genau.

    Gab keinerlei Probleme und auch keine Nachfragen vom Techniker.

    dafür hat er in Deiner Akte auf dem FCA-Server ein Häkchen unter SGW-Manipulation und Garantie-Ausschluss gemacht...:Geheimnis:

    ...und immer schön negativ bleiben.....:Geheimnis:

  • Mit Sicherheit nicht. :wink::like:

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • Andre

    Changed the title of the thread from “Giulia / Stelvio Security Gateway umgehen / ausbauen / brücken” to “Giulia / Stelvio Security Gateway / SGW Bypass / umgehen / ausbauen / brücken”.
  • Hallo Andre,


    sehr schöne Anleitung. Weisst du, ob bei der Giulia das 1:1 anwendbar ist? Ich habe in einer andren Anleitung gelesen, dass man über den geöffneten Deckel der Knieairbags arbeitet (unter dem Lenkrad) Oder sind beide Methoden gleich viel Gefummel und wenig Platz?


    Ich überlege, den Bypass nur temporär anzustecken, um den ACC+ erweitern zu können und vl. ein Update auf die neueste Infotainment SW-Version durchzuführen. Hat mit diesen beiden Themen ebenfalls jemand Erfahrung?


    Liebe Grüße :-)

  • Bei der Giulia ist es so, wie du geschrieben hast. :like:

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • Hätte noch eine Frage. Muss die Batterie während der Umbauarbeit abgeklemmt werden? Falls ja, ist eine Neukalibrierung mit MES nötig und welchen Aufwand bedeutet das?