Liebe auf den ersten Blick

  • Hallo liebe Alfa community.

    Bin neu hier und habe noch keinen Alfa. Auch noch nie einen gehabt.

    Mein Leben bestand aus Audi, Porsche, VW und den ueblichen Verdaechtigen.

    Ich muss gestehen das ich sogar in der Automobilindustrie arbeite.

    Als Auto Fan durch und durch habe ich Alfas als huebsch aber sonst...... wahrgenommen.

    Bis zu dem Tag als ich zum ersten Mal bewusst einen Brera gesehen habe.

    Seither sehe ich ihn fast jeden Tag im Parkhaus und finde ihn einfach nur total g....

    Da dachte ich mir......Schau doch mal bei den Spezialisten vom Alfa Portal vorbei und mach dich schlau ueber dieses Auto.


    Werde euch also etwas nerven bzw. durch alte Beitraege stoebern.

    Wenn ihr mir das Auto nicht komplett ausredet muss ich einen haben. Bin eh grad auf der Suche nach einem Dritt-Liebhaberfahrzeug fuer den geschonten Alltagsbetrieb.

  • Danke,


    Ja ein Diesel muss es nicht sein. Einfach weil das Auto als Liebhaberstueck nur ca, 5tkm im Jahr und nur im Sommer laufen wuerde.

    Es gibt glaube ich eh wenige rationale Gruende einen Brera zu kaufen. Aber nach 35 Jahren Auto fahren kann ich sagen das der Spass nicht am Verbrauch, dem Nutzwert und der Zuverlaessigkeit haengt. Entscheidend ist die Emotion. Man braucht ein vernuenftiges Auto von A nach B, aber hier gehts um Liebhaberei. Daher tendiere ich, ohne etwas darueber zu wissen, zum 3,2 er. Als Saug Benziner, werden die PS sicher zum grossen Teil verpuffen, aber hat der 3,2er wenigstens Sound und Laufkultur? Brohl bietet grad einen Kompressor 3,2er an. Das ist bestimmt das Optimum, aber 21TEuro ist der Hammer.

  • wir haben das Thema erst kürzlich durchgekaut...da ging es u.A. auch um den Kompressor 3,2er....:kopfkratz:

    ...musst mal etwas stöbern und evtl. Deine Einträge als Zitat dort hinein bringen.

    ....das Leben ist kurz. Irgendwann werden wir alle von einem E-Scooter überfahren....;)

  • 3.2 V6, lahme Ente, woher stammt diese Erkenntnis ?


    Die Daten sprechen eine ganz andere Sprache :

    3.2 V6 Q4 -> 6,8s, 240 km/h

    3,2 V6 Q2 -> 7,0s, 250 km/h

    1,8 tbi -> 7,7s, 235 km/h


    als Beispiel, der

    GT 3.2 V6 -> 6,7s, 245 km/h und, der GT ist ca. 250 kg leichter.. als der Brera Q2


    Ja sicher, die bis zu 1.8t sind auf den ersten Blick für einen Mittelklassewagen viel, aber, ein vergleichnarer

    Audi A5 mit Quattro ist auch nicht viel leichter, schneller und Sparsamer.


    Von daher, bitte die "Kirche" im Dorf lassen, was die 939er Reihe angeht...so schlecht, wie sie manche hier machen

    ist sie nicht !!