Posts by agucba

    Wir hatten an unserer 145 QV einen Magnex Universal Endschalldämpfer, der vorherige Dämpfer (3-Eckiges, der vor der Hinterachse) wurdot einem Rohr ersetzt. Die mittleren Schalldämpfer wurden nicht angerührt, sonst wird es zu laut.

    Und ein offener Luftfilter.

    Mein Freund, der das gleiche Modell hatte, war eifersüchtig vom Sound her... ^^^^

    Wär da auch happy um Ideen 😂

    Mich nervt das S&S bei meiner 2019er Giulietta auch tierisch, weil sichs immer genau dann einschaltet, wenn mans nicht brauchen kann (warten vor Kreisel! 🙄) und dann auch oftmals der Hill Holder nicht funktioniert und das Auto nochmal kurz ein Stück zurückrollt...

    Das zurückrollen kommt eigentlich vor, wenn man vorwärts fährt, den Rückwärts-Gang einlegt und dann gleich zurück fährt. Wenn man aber ein paar Sekunden auf dem Bremspedal wartet, dann gibt es kein Rollen.

    Das TCT braucht eine kurze Denkzeit beim umschalten von vorwärts auf rückwärts, oder umgekehrt.

    :fail:

    Die denken sich dann jedes Jahr eine neue Idee aus.

    Anfang 2012;

    Was machen wir dieses Jahr? Ach... Das S&S soll sich von alleine NICHT einschalten. OK, machen wir.

    Anfang 2013;

    Was machen wir dieses Jahr? Ach... Das S&S soll sich von alleine einschalten. OK, machen wir.

    Anfang 2014;

    Was machen wir dieses Jahr? Ach... Das S&S soll sich von alleine NICHT einschalten. OK, machen wir.

    Anfang 2015;

    Was machen wir dieses Jahr? Ach... Das S&S soll sich von alleine einschalten. OK, machen wir.

    Anfang 2016;

    Was machen wir dieses Jahr? Ach... Das S&S soll sich von alleine NICHT einschalten. OK, machen wir.

    .

    .

    Anfang 2019;

    Was machen wir dieses Jahr? Ach... Das S&S soll sich von alleine einschalten. OK, machen wir.

    Geringe Verkaufszahlen bedeuten nicht das ein Fahrzeug schlecht ist oder eine höhere Verkaufszahl bedeutet nicht dass das Fahrzeug gut ist. Wenn die Verkaufszahlen bedeutend wären, dann würde zB ein Tofaş Şahin S (bitte mal beim alleswissenden Google nachfragen, dann könnt ihr sehen was ich meine) das beste Fahrzeug in der Türkei!

    Wenn auch die Umfrage manipuliert ist oder wenige Teilnehmer gewählt haben, der Stelvio ist mMn ein erfolgreiches Auto, auch wenn die deutsche Zeitschrift es nicht akzeptieren will. Alle Fahrzeuge haben ihre Macken, sogar ein Rolls Royce müsste Probleme haben, bei Alfa Romeo sind es halt Kleinigkeiten die stören.

    Was auch immer. Obwohl Alfa Romeo nicht die beste Marke ist und nicht die besten Modelle hat, folgen wir den Emotionen. Sonst wären wir alle nicht hier... ;)

    Als mein Vater als "Gastarbeiter" in Deutschland war, war auch der Opel Admiral und Diplomat einer seiner Autos. Ausser Opel gab es vorher und nachher auch viele Ford Modelle (Capri, Consul Coupé aber kein Türken Mercedes genannter Granada Limousine oder als SW), ein Alfasud und letztens Mercedes Benz 280 SE (W116).

    In der Türkei, seit 1986, nur Alfa Romeo's.

    Es gibt keinen Unterschied zwischen Alfa- und Fiat-Ingenieuren.

    Das sind die gleichen Leute, nur beim Alfa dürfen sie ein aufwändiges Fahrwerk bauen, beim Fiat ein günstiges.


    Die Folge davon ist, dass sich die Leute beim Alfa über ausgeschlagene Querlenker beschweren, beim Fiat über holpriges Fahrverhalten.

    Soviel Ahnung habe ich auch schon. Ich will in die Zukunft aus der Alfa Romeo Sicht optimistisch schauen...


    Und zu den Folgen; Zum Gott sind ja Alfa Romeo und Fiat die einzigen Marken auf der Welt, von denen sich die Eigentümer beschweren! Deshalb verkaufen sie sich schlecht... :)

    Wenn man denkt dass der 155er, trotz gleicher Plattform wie der Tipo/Tempra, besser auf der Straße war, 156/147 besser als die Fiat Modelle waren, Giulietta, wenn auch nicht mit gleicher Plattform, besser als Delta und Bravo war/ist, denke ich, könnten die zukünftigen Alfa Romeo Modelle mit gleicher PSA Platform, wiederum besser sein. Obwohl sie in den letzten Jahren etwas weniger gearbeitet haben, könnten die Alfa Romeo Ingenieure ihr Können zeigen.

    Geht der Kofferraumdeckel überhaupt nicht zu oder oder das Schloss lässt sich nicht schließen?


    Bei unserem alten 145 ist es mir ein paar vorgekommen. Das Schloss ging irgendwie zu, vielleicht habe ich es unbeachtet berührt und es hat sich geschlossen. Ich habe dann den Knopf gedrückt und das Schloss kam in die offene Position, dann konnte ich den Kofferraumdeckel wieder schließen.


    Vielleicht ist es sowas!

    Meine Schwester und Ehemann waren beinahe dran einen zu kaufen. Auf den Anzeigefotos sah der Subaru super aus, Lack fast wie neu, innen ausser der Handbremsmanschette fast wie neu. Aber als sie neben dem Wagen waren, war der Traum aus.

    Lack wurde auf den Fotos mit Photoshop bearbeitet, ausser dem Dach waren alle Blechteile mehrere Male behandelt, innen soll der Geruch untertraglich gewesen sein, keine genauen Angaben vom technischen Zustand.


    Aber letztendlich, empfiehl ich ihnen zu kaufen, wenn sie einen gut erhaltenen finden (können).


    Ausser Alfa Romeo und manche Marken von FCA, finde ich Subaru's sehr gelungen (vielleicht kommt es wegen den STi Modellen).