ESP - Abschalten ?

  • Ich vermute mal, dass bei euch im hohen Norden vernünftige Winterreifen eine Selbstverständlichkeit sind.


    Bisher hatte ich noch keine Probleme (weder auf Schneefahrbahn noch auf eisiger Straße). Ich muss aber dazu sagen, dass ich wohl die Variante mit "maximaler Wintertauglichkeit" habe:

    • 225 vorne, 255 hinten Michelin nagelneu
    • Q4
    • Sperrdifferential hinten

    Als ich einmal bei einem Parkplatz ausgestiegen bin, wäre ich fast auf's Gesicht gefallen, so eisig war es da. Beim vorherigen rangieren und bergauf wegfahren ist mir das im Auto nicht wirklich aufgefallen (Räder nichtmal durchgedreht).



    Was genau bemängelt denn dein Kumpel - bzw. welche Reifen und welche Variante der Giulia hat er?

  • D-Modus lässt definitiv mehr Schlupf zu - kann ich bestätigen. Da sind sogar mit Q4 kleine Driftwinkel möglich (ohne dass die Traktionskontrolle eingreift oder im Tacho die Leuchte blinkt).


    Laut Gerüchten hilft es auch, die Automatik in die "manuelle Gasse" zu schieben. Ich selbst hab dazu noch keine Erfahrungen bzw. habe das nicht ausgiebig getestet.


    Leider gibt es bisher noch keine Möglichkeit, ESC / Traktionskontrolle "vernünftig" auszuschalten (finde ich zumindest). Via MultiEcuScan oder mittels eines OBD-Steckers von Squadra-Tuning lässt sich das zwar "überwältigen" - für mich ist das aber keine saubere Lösung.

  • So wie es aussieht schaltet der Dongel den Dyno Modus an, das heißt alle Helferlein werden deaktiviert.

    Kann man per MES allerdings ebenso aktivieren / deaktivieren.

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Leistungsmessung, Schubblubbern.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Facebook Seite: ItaloEcu.de

  • RWD Diesel Automat...…Richtig kein Race-Modus, bei Schnee kommt die Bella nicht aus den Pøtten, das ESP ist zu fleissig , es geht kaum vorran, beste neue Winterreifen.

    Mein Arbeitskollege hat letztens auch über eine Stunde versucht einen Berg zu bewältigen. War aber eine Giulietta, aber auch da kann man das ASR-System nicht deaktivieren !?


    Was denken sich die Burschen bei Alfa da ???



    :kopfkratz:

    lg Roli

  • Da gebe ich dir absolut Recht.

    Verstehe auch nicht, warum man es nicht ausschalten kann bei der Giulia.

    Tatsache ist, dass das mittlerweile leider einen Einfluss auf die Euro NCAP Crashtest-Wertung hat. Idiotie...


    Zur Giulietta: wäre mir neu, dass man ASR da nicht ausschalten kann. Nichtsdestotrotz wundere ich mich schon, wie man damit an einem Berg hängen bleibt?! Schlechte Reifen?, Straße komplett eisig?, 30cm Schnee?

  • Zur Giulietta: wäre mir neu, dass man ASR da nicht ausschalten kann. Nichtsdestotrotz wundere ich mich schon, wie man damit an einem Berg hängen bleibt?! Schlechte Reifen?, Straße komplett eisig?, 30cm Schnee?

    Kann man wirklich nicht abschalten, habe die Betriebsanleitung studiert...

    Auch im All-Weather-Modus kam er nicht hinauf. Neben der Straße waren schon 20cm Schnee, gibts bei uns noch ;-)


    lg Roli

  • Habe die Chance genutzt und auf einem Parkplatz mal die verschiedenen DNA-Modi getestet.


    Bei dem - zugegebenermaßen unwissenschaftlichen - Test kam es mir schon so vor, dass zumindest im D-Modus mit Automatik-Hebel in der manuellen Gasse etwas mehr Schlupf zugelassen wird als im D-Modus mit "Vollautomatik".


    Dass die Reifen gar nicht durchdrehen und alles sofort heruntergeregelt wird, kann ich absolut nicht bestätigen.

    Im N-Modus flogen beim ersten Gasstoß schon Schnee-Brocken vom rechten Vorderrad am Beifahrerfenster vorbei ^^.


    Ich fasse zusammen:

    • Wirklich kontrolliert driften war nicht möglich. Das mag zum einen an meinen Fähigkeiten liegen :saint:, am begrenzten Platz (wollte nicht in den Audi A3 reinrutschen), oder auch daran dass die Traktionskontrolle letztendlich dann doch vehement eingreift.
    • Man kann die Reifen definitiv zum Durchdrehen bringen. Aus dem Stand heraus war ich schon ein paar Sekunden im Begrenzer. (D-Modus + "manuell")
    • Es ist bei der Allrad-Kraftverteilung ein deutlicher Unterschied zwischen N und D-Modus merkbar.
  • Ich hab selber eine Giulia Diesel mit 180 PS als Handschalter.


    Noch eine der Serie 0. BJ 08/2016.


    Ich hatte auch im Bayerischen Wald im Tiefsten Winter noch nirgends ein Problem einen Berg hoch zukommen oder der gleichen.


    Aktuell wird es zwar kritischer liegt aber daran dass meine Winterreifen mittlerweile schon die dritte Saison herhalten müssen...

    Die kommen demnächst weg...

  • Für alle anderen:

    https://www.squadra-tuning.nl/…/giulia/abstc-off-dongle/


    Nochmal: mir gefällt das nicht, da auch ABS deaktiviert wird und der klobige Dongle stecken muss...

    Bei dem waren wir letzte Woche mit Leon,der hat so ein dongel dingesel gekauft..

    Sein Stelvio ist unfahrbar in der Schweiz so seine Aussage.

    Hat ihn um die 400 eumels gekostet aber scheint seine aufgabe gut zu machen.

    Allerdings wird halt alles deaktiviert,sehe ich kritisch..


    Übrigens ist der Laden eine Reise wert..

    Was da rumsteht=O..


    GTV Bimotore., Donkervort oder wie das geschrieben wird mit GTA 3,2 Motor Stratos eigenbau mit 4 C Technik...

    War jedenfalls nicht das letzte mal da..

    Im Sommer soll er mal der Jule auf die Sprünge helfen...

    Schön fahren ist immer besser als schnell fahren!!!