Spider 916 Pixelfehler im Display des Wegstreckenzählers

  • Servus Leute,


    bei meinem Spider 916, den ich seit ca. einem Halben Jahr habe sind in dem kleinem Dipslay, zwischen Geschwindigkeit- und Drehzahlmesser, schwarze "Flecken" / Pixelfehler siehe Bilder:


    Spider916_Tachodisplay_Defekt.jpgSpider916_Tachodisplay_Defekt_2.jpg


    Meine Frage an die Gemeinde:


    Kann man nur das Display tauschen? Ersatzteil?


    Kann man das Display selber reparieren? Oder sollte man z.B. die Jungs das machen lassen : https://www.tachopix.de/

    Hat jemand mit solchen Reparaturen schon Erfahrung?


    Freu mich auf Eure Hilfe!


    Beste Grüße aus München,

    Kosta

    Schreibfehler sind bei uns Ausländern immer inkl. :-)

  • als info...


    die Jungs und Mädels bei techopix.de wollen für die Reparatur ca. 280€ haben da sie "Garantie" für das Ganze "Kombi"-Instrument geben müssen...


    Für mich definitiv zu viel...


    Hat wirklich niemand eine Idee?


    Einmal Komplet in der Bucht kaufen und dann nur das Display umpflanzen?

    Schreibfehler sind bei uns Ausländern immer inkl. :-)

  • Wäre ne option, schau mal bei ebay kleinanzeigen, da gibts sowas günstig, musst allerdings Zeit mitbringen.

    Du kannst dir keinen Alfa suchen, der Alfa findet dich !

  • Schreib den Frank (Spider 916 CH ) mal an, der ist unser Alfaschlachter für 916. Komplette Einheit hat Er bestimmt da.

    Würde dann Plug&Play austauschen.

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis:

  • Danke für den Tip...


    leider ist Plug&Play nicht wirklich möglich... War auch meine Idee.


    Hab in Erfahrung bringen können das die Kombi-Instrumente den Kilometerstand vom alten Fahrzeug behalten. Deswegen sind die KM Zahlen immer mit angegeben.


    Oder würde mir da Mist erzählt?


    Oder hast du nur den Display-Tausch als Plug&Play gemeint?

    Schreibfehler sind bei uns Ausländern immer inkl. :-)

  • Der Kilometerstand im Gerät ist doch solange Du das Auto fährst nicht relevant.

    Komplett ist das doch schnell gewechselt.

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis:

  • Wenn du das Motorsteuergerät ausliest/auslesen lässt, dort ist auch der Kilometerstand hinterlegt. Der ist zwar niedriger als der im Tachodisplay angegebene aber wenn den notierst, hast in etwa die Kilometerangabe für alle "Eventualitäten" nach dem Tachowechsel. Warum der niedriger ist, ist hier schon mal erklärt worden glaube ich:fail:Soll aber auch möglich sein, den originalen Tachostand wieder im Tacho einzutragen - weiß ich von unserem Hayabusa Forum;)

    :AlfaFahne:

    LG! Utz

  • Kannst doch einfach beim "Tachojustierer" oder in der Werke auf den aktuellen Kilometerstand einstellen lassen.

    Alles kein Problem, oder was denkst du was die Werkstätten machen wenn die ein neues Instrument verbauen ?

    Du kannst dir keinen Alfa suchen, der Alfa findet dich !

  • .. für 280$$ bekommst immer noch (fast) einen guten 916 - leider! Pffff ...


    Ich habe auf das falsche Pferd gesetzt.


    Dabei ist es ein sooo schönes Auto, pflegeleicht, robust, zuverlässig, kann mit jedem beschiss** SLK (ausser *AMG) mithalten etc, ein *Eye_Catcher an jeder Ampel - ich verstehe die Welt nicht.:(


    pasted-from-clipboard.png

    Das Leben ist zu kurz, um geschlossen zu fahren.

  • Wenn Du als Fotograf auch mal an einer Kamera fummelst, bekommst Du auch den Display-Wechsel hin.

    Edited once, last by 916/2 ().

  • Quatsch Hasi, beobachte den 916 Markt schon länger, Talsohle ist erreicht, gute Exemplare steigen schon wieder.

    Warte noch 10 Jahre dann läuft es so wie beim Vorgänger.

    Einzelne Teile werden inzwischen auch schon wieder nachgefertigt, z.B, Türfangbänder


    Wird schon

    :AlfaFahne:

    Du kannst dir keinen Alfa suchen, der Alfa findet dich !

  • Tachoeinheit umbauen <10 Minuten...


    Hatte auch schon mal das Display kaputt, da war es aber nur der versiffte Flachbandstecker. Dein Display ist aber definitiv im Sack.

    Lassen Sie mich Arzt, ich bin durch!

  • danke an Alle für die Tips und gute Denkansätze.


    Hab mir jetzt das komplette Kombi-Instrument recht günstig gekauft und werde nur das Display dann umpflanzen.


    Berichte wie es gegangen ist :-)

    Schreibfehler sind bei uns Ausländern immer inkl. :-)

  • So der Umbau ist geschafft :-)


    Ich hab mir das Kombi-Instrument von der Serie 1 gekauft da sie günstiger sind und das kleine Display gleich ist.


    Wie es geht:


    zwei Schrauben von vorne rausschrauben


    IMG_20180629_161628.jpg


    die ganze Tafel vorsichtig rausziehen


    An der Rückseite / Unten zwei Stecker vorsichtig rausziehen ( Weiß und Grün)


    IMG_20180629_161838.jpgIMG_20180629_161854.jpg


    Kombi-Instrument vorsichtig seitlich rausziehen und schauen nicht alles zu zerkratzen, ist ein wenig eng :-)


    Auf der Rückseite zwei Schrauben rausschrauben und die plastik Clips lösen (7 Stück, 3 oben, 2 unten und je 1 seitlich)


    IMG_20180629_162418.jpg


    die Abdeckung entfernen und weiter 4 Schrauben die die Maske vorne halten abschrauben


    IMG_20180629_162531.jpg


    Die Maske vorne abnehmen


    IMG_20180629_162654.jpg


    Das kleine Display ist jetzt von einer kleineren schwarzen Maske gehalten, diese Vorsichtig rausclipen / entfernen


    IMG_20180629_162700.jpg


    Display ist jetzt frei.


    Den Clip wo das "Display-Elektronik-Band" geht vorsichtig aufmachen und das Display rausziehen


    IMG_20180629_162802.jpg


    "Neues" Display genau so rausbauen und dann einsetzen. Drauf achten das "Display-Elektronik-Band" nicht zu beschädigen...


    IMG_20180629_163454.jpg



    Wieder alles zusammenbauen wie man es auseinander genommen hat. Dabei die Gelegenheit nutzen um alles sauber zu machen :-)


    Vorsichtig wieder in die Bella einsetzen und das wichtigste !!! SICH FREUEN !!!


    IMG_20180629_164700.jpg


    Liebe Grüße,

    Kosta

    Schreibfehler sind bei uns Ausländern immer inkl. :-)

  • Wat ne geile Anleitung:like::like::like:Sehr gut gemacht!:prost1:

    :AlfaFahne:

    LG! Utz

  • Hey Kosta,


    super geschrieben, da bist du mir zuvor gekommen. Ich habe das auch so gemacht und gleich Fotos gemacht um mal ne Anleitung zu schreiben. Leider noch nicht die Zeit gefunden. Naja Sommer ist halt immer viel um Haus und Garten zu tun.


    Zumindest kann ich bestätigen das das super funktioniert.


    Viele Grüße

    Sebastian

  • Ich dachte mir irgendjemand wird es Mal brauchen... Und wenn man es schon macht kann man es auch weitergeben...


    Gut das es noch jemand gemacht hat und es bestätigen kann dass es so passt...

    Schreibfehler sind bei uns Ausländern immer inkl. :-)