Schraube Stossdämpfer/Querlenker AR159SW

  • Moin,


    am WE wollte ich an der VA die Stossdämpfer wechseln.


    Leider drohte eine Schraube abzureissen. Und zwar die Klemmschraube welche den Stoßdämpfer an dieser Y-Brücke(?) zum unteren Querlenker fixiert. Bei mir ist diese Brücke aus Guss, und in der Brücke ist ein Gewinde. Im Zubehör finde ich diese Brücke nur noch aus Alu.

    Anruf beim Freundlichen ergab, das es diese Schraube nur noch mit Kontermutter gibt. Teilenummer 50708570. Vermute für dieses Alu-Teil


    Was nun ?

    LG


    B.




    Jeden morgen stehe ich gut gelaunt auf..... und dann kommen von überall her Idioten.... :joint:



    537772.png


    Al Mugello non si dorme

  • Ausbohren und durchgangsschraube mit selbstsichernder mutter einbauen oder heiss machen und versuchen ob sie sich löst

    beim 147 hab ich sie ausgebohrt bei dem war da die brücke aus alu ist eh eine durchgangsschraube drin

    Stau ist nur Hinten blöd vorne macht er Spass

  • warum soll das nicht gehen ob du jetzt auf einer seite ein gewinde drin hast und daran ziehst oder eine mutter ist doch dem gusteil egal im zweifelsfall kannst du ja auch einen gewindeeinsatz ( Helicoil ) einsetzen dann ziehst du wieder

    Stau ist nur Hinten blöd vorne macht er Spass

  • Hallo aus Hamburg,

    kurz vor Weihnachten stand ich vor dem selben Problem bei meinen 159 Tbi Ti. Ich habe dann 2 Stoßdämpfergabeln mit Teilenummer 50704964 auch aus Guß vom Schrotti geholt. Allein um später das Problem nicht wieder zu haben, wenn die nächste Ti-Feder bricht. Nebenbei habe ich dann noch den unteren und oberen Querlenker gewechselt, da ja sowieso schon alles raus musste um den Stoßdämpfer mit Gabel herauszubekommen.


    Gruß


    Henrik

  • Hi Henrik, danke, werde jetzt die längere Schraube incl. selbstsicherndern Mutter nehmen. Bei mir war zum Glück nicht die TI-Feder gebrochen, sondern nur der Federteller am Dämpfer weggegammelt.

    LG


    B.




    Jeden morgen stehe ich gut gelaunt auf..... und dann kommen von überall her Idioten.... :joint:



    537772.png


    Al Mugello non si dorme

  • Hm, meiner ist Bj. 2009 mit Stahl.

    Komisch nur, das die bei AR die alten Komponenten nicht mehr im System finden...

    LG


    B.




    Jeden morgen stehe ich gut gelaunt auf..... und dann kommen von überall her Idioten.... :joint:



    537772.png


    Al Mugello non si dorme

  • Mein 2009er Facelift-Tbi hatte auch eine Dämpfergabel aus Guß/Stahl, wie auf den Fotos zu sehen ist. Die schlanke, dünner wirkende Gabel mit der bekackten Torxschraube und dem natürlich festgegammelten Innengewinde, ist die original verbaute. Eine Alu-Gabel wollte ich übrigens auf gar keinen Fall, da es mit diesen wohl Festigkeitsprobleme gibt (gerissene Gabeln).

    Der Grund für den Ausbau der Stoßdämpfer vorne, war nicht eine gebrochene Feder. Dies erwähnte ich nur, weil bei mir vorne noch die ersten Ti-Federn drinnen sind und ich damit rechne, daß sie irgendwann auch wegbrechen, wie hinten bereits beim Vorbesitzer geschehen.

    In meinem Besitz waren nun aber auch noch die Federteller der Stoßdämpfer hinten weggebrochen/ weggerostet und nicht die bereits erneuerten Federn. Gott sei Dank war das Auto aber tatsächlich noch fahrbar.


    Als dann aber ca. 2 Monate später bei dem 2010er 2.0 JTDM meines Bruders, vorne links selbiges passierte, wurde mir ganz anders.

    Wenn die Federteller vorne wegbrechen, bleibt man bestenfalls nur liegen, falls dies bei langsamer Fahrt geschieht. Also wechselt besser alle eure Stoßdämpfer, vorne wie hinten nach 10 Jahren aus!!! Die tickenden Zeitbomben sind original übrigens von Sachs.


    Gruß

    Henrik

  • Gestern die fehlende Seite noch gemacht. Bei AR die fehlende Schraube geholt. Länge ist identisch ob Guss oder Alu-Träger.

    Glücklicherweise ging diese Schraube raus, aber dann muckte die von einer Koppelstange. Mussten abflexen. Also Koppelstangen neu.


    Übrigens waren meine Domlager noch TipTop, hätte die neuen nicht gebraucht.

    LG


    B.




    Jeden morgen stehe ich gut gelaunt auf..... und dann kommen von überall her Idioten.... :joint:



    537772.png


    Al Mugello non si dorme