Lancia Thema V6 Benziner (ab 2011)

  • Hallo, nachdem ich alleine diesen Monat 3000km mit meinem 159er ti Sportwagon mit dem 1.9 16V Diesel im Alltag gefahren bin ohne jedes Problem, interessiere ich mich für ein "Nebenbei-Auto" zum Spaß- und Liebhaben. Das muss aber auch einmal für eine problemlose Urlaubsfahrt an den Gardasee geeignet sein. Was haltet ihr von einem Lancia Thema aus den letzten Baujahren mit dem V6 Benziner und wer hat damit Erfahrungen? Die Autos werden als Benziner in Deutschland kaum angeboten - , in der Schweiz steht dieser, den ich ausstattungsmäßig genau richtig finde (20" sind z.B. für mich ein "Muss" auf dem großen Auto):


    https://www.autoscout24.ch/de/…6vehtyp%253D10%26page%3D2

    Dem fehlt eigentlich nur das Panoramadach, gibt es damit Probleme?


    Der hat das Pano-Dach und weniger gelaufen:

    https://www.autoscout24.ch/de/…ke=44&model=268&vehtyp=10


    Hat das Auto einen 5-Gang Automat oder einen 8-Gang (oder ist das modelljahrabhängig)? Wer will mir den Mafiabomber mit 5m Länge ausreden? :joint:


    Mille grazie,

    bernd

  • Natürlich ist das ein umgelabelter Chrysler, danke trotzdem. :like: Ach ja: Bitte auch keine Diskussion zu Schweizimporten. Mir ist bewusst, dass die Schweiz nicht in der EU ist. :joint:


    Der V6 wird im Internet gelobt und sollte bei unserem in 2021 kommenden Tempolimit ausreichen.


    bernd

  • Ein früherer Kollege hatte das Vormodell vom 300C als 5.7 V8 HEMI.

    Wems gefällt, ich finde andere Wagen schöner.

    Auf jeden Fall ist das ein Cruiser, mit allem drum und dran :like:

    "You can't be a true petrolhead until you've owned an Alfa Romeo"

    Jeremy Clarkson

    • Official Post

    .. sollte bei unserem in 2021 kommenden Tempolimit ausreichen.


    Hab ich was verpasst in den Nachrichten? :kopfkratz:

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, TCT Tuning,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs, Schlüssel anlernen, Schlüssel Code Ermittlung, Remote Start.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • Nee war nix in den Nachrichten.

    Aber es wird definitiv kommen, weil ja CO2 eingespart werden muss.

    Das sind zwar Peanuts, weil man eh kaum schnell fahren kann, aber naja, die Allgemeinheit ist mittlerweile dafür.

    Da haben die Grünen ganze Arbeit geleistet :fail:

    Sprit wird ab 1.1.2021 auch teurer, wegen der CO2 Bepreisung, das werden wieder so ~ 8 Cent der Lister, wenn nicht mehr.

    "You can't be a true petrolhead until you've owned an Alfa Romeo"

    Jeremy Clarkson

  • Hatte den Diesel in der großen Executive Ausstattung 2 Jahre lang, ich empfehle auf jedenfall den Tausch auf ST Gewindefahrwerk oder KW , Originalfahrwerk sehr abenteuerlich jenseits von 200 , hatte H&R Federn drin, war dann schon etwas zu viel für die originalen Dämpfer. Das Komfortabelste Auto das ich je Hatte ? Sitzheizung, Sitzlüftung,Lenkradheizung, elektrische Sitze und elektrisch verstellbare Pedale ? das geilste sind die beheiz- und kühl bare !! Becherhalter . Einziger Negativpunkt, leider vom alten 300c übernommen, ist die Bremsanlage, Scheiben waren alle 6Tkm verzogen , da hilft nur Update auf EBC Scheiben

    Die schwarzen Cover für Scheinwerfer und Rückleuchten hab ich sogar noch da ? Panorama würd ich nicht nehmen , hat bei manchen ein Dichtheits problem gehabt


    inbound9115658375992405262.jpginbound7390912951658931303.jpginbound5460173900535925309.jpginbound6850296146633090181.jpginbound49863182072212856.jpginbound6821485845775592838.jpg

    MY19 Stelvio Super 2.0TB 200PS + Viel Zauber von Italo ECU 8) , MY19 Grand Cherokee SRT8, Fiat Coupe 20VT Limited Edition Nr. 620, Fiat Coupe 20VT MY99

  • Danke Dir für die Infos aus erster Hand. Schöne Bilder! :like:


    Dann werde ich mal auf die Suche gehen, wenn hier in der ecke mal einer angeboten wird. Würde den gerne mal probefahren, aber nur als Benziner.


    Ach ja: das mit dem Tempolimit in 2021 war natürlich auf die Zeit nach der Bundestagswahl bezogen. :wand1:


    Mille grazie,

    bernd

  • 2016 bin ich mit dem Chrysler 300 3.6 10.000 Meilen und 2017 mi Hemi 5.000 Meilen in den USA gefahren. Ob der zum 2012 Modell vom Lancia gleich ist kann ich nicht sagen.
    Der 3.6 lief gut und auf langer Strecke "sparsam". Auf die Gesamtstrecke hatte ich unter 9 Liter auf 100km. Er hatte die 8 Gang Automatik drin und bei 110km/h hat der etwas über Standdrehzahl gehabt. Auf kurzen Strecken und in der Stadt säuft er aber locker 12 Liter weg. 0 auf 60 Meilen hatte der Bordcomputer mit 6,7 Sekunden gemessen. Also Leistung ist beim 3.6 genug vorhanden. Der Komfort war top, der Sitz beheizt und belüftet.
    Aber am besten war der Motor in einem Chrysler 200 Sport mit AWD. Das hätte ich mir für Deutschland gewünscht.
    Der 3.6 ist recht standfest und das Fahrzeug sehr ausgereift.

  • Danke sehr, ich lese über den 3.6er auch wenig Schlechtes. Nur findet man kaum Benziner im Netz - in der Schweiz und in Italien schon eher. Aber deshalb mag ich ja diese underdogs, die niemand auf der Pfanne hat.


    bernd

  • ja der Diesel ging auch recht zügig für die 2040kg mit 7sec 0-100 und 243km/h Spitze, welche aber nur dem Drehzahlbegrenzer geschuldet waren, da war die übersetzung des 5 Gang nicht so tolle. Ich weiß ja nicht wie hoch dein Budget ist, aber wenn du nach nem 300C anstatt Thema suchst findest du ja auch das Facelift, was es ja bei uns uns leider nicht mehr als Lancia gab. Das sind alles 3.6er und 5.7er , hast das modernere Infotainment und natürlich das 8 gang ZF drin.
    Meiner war ein 2012er, ab 2013 gab es sogar noch Schaltwippen am Lenkrad. achja und auf Schnee hatte ich nie Probleme, die Traktionskontrolle bekommt das so fantastisch hin, das ich nie auf der Straße stecken geblieben bin. geht aber auch schön quer wenn du das ESP ausschaltest :joint:

    hier noch paar Bilder IMG_1067.jpg


    IMG_1068.jpg


    IMG_1061.jpg


    IMG_3172fb.jpg


    1658691_497802883670298_667046148_o.jpg


    IMG_0545fb.jpg


    _MG_1071.jpg


    IMG_1047.jpg


    IMG_1048.jpg


    IMG_1055.jpg

    • Official Post

    Also wenn man nach 300C ab 2014/2015 sucht dann kommen schon ein paar schöne Modelle in den Börsen zu Tage.

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung, TCT Tuning,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs, Schlüssel anlernen, Schlüssel Code Ermittlung, Remote Start.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • Schick sind die wirklich. Allerdings fand ich die Verarbeitung der ersten Version nicht ganz so toll. Ist das besser geworden?

    meinst du den ersten 300C, also den Hartplastebomber ? Denn der Thema ist in sachen Materialen und Verarbeitung einfach ne italienische S-Klasse, kostete halt nur 30000€ Neu :D

    MY19 Stelvio Super 2.0TB 200PS + Viel Zauber von Italo ECU 8) , MY19 Grand Cherokee SRT8, Fiat Coupe 20VT Limited Edition Nr. 620, Fiat Coupe 20VT MY99