Eure Meinung zu ... Winterrodel Punto 176

  • Hey Leute,


    OFF TOPIC:

    Ich brauch dringend eine Winterrodel und wie Ihr wisst ist das meiste im 1000 Euro Bereich verschlissen oder ohne TÜV/ Pickerl


    Ich hatte früher immer nebenbei einen Punto, 55 oder 60er - Freiläufer etc.. leider immer wurde die meisten vom versteckten rost dahin gerafft.


    Jetzt steht bei mir ums eck ein Cabrio, Erstbesitz alte Dame, mit knap 90tkm alles tip top, etliche Neuteile, kein Rost (hatte was am Unterboden) wurde geschweisst,

    behandelt und versiegelt - dokumentiert. lack und verdeck auch gut.


    Neuer TÜV/Pickerl, um 1200



    Ich liebe den Punto generell, einfach die unkompliziertheit. und beim cabrio noch mehr - verdeck auf wenns halbwegs schön ist, 120 auf der rechten

    spur entspannt und günstig von a nach b. ich kann mir beim auto auch einiges selbst machen da ich ihn mittlerweile kenn.

    Teile kosten auch einen Spott, Motor Getriebe etc kriegst um 150 euro beim Schlachter.


    Würdet Ihr ihn kaufen oder nach anderen Winterrodeln ausschau halten? :sgt-salutier:

  • ..hab das mal in *Suche geschoben - Allgemeines und News lassen wir mal frei für andere Sachen.


    Zum Punto :

    Warum nicht ..zugreifen!

    Der Punto ist ein gutes Auto & Cabrio kann man auch an einem sonnigen Wintertag fahren.

    Das Leben ist zu kurz, um geschlossen zu fahren.

  • für 1200€ ist das bessere Auto (egal welche Marke) der bessere Kauf. Wenn er ok ist und vielleicht noch 500€ für ordentliche Reifen und ein paar neue Spielzeugbremsen braucht ein "Glücksgriff". In dem Preissegemnt sind 95% Kernschrott.

  • Wenn das Auto wirklich sehr gut das steht, dann gehen mir meine 3 Haare hoch wenn der im Winter verheitzt werden soll.

    Da gibts andere Autos die man im Winter killen kann.


    Und für Kiesi, auch 1000 Euro Autos müssen kein Kernschrott sein,

    Was würd ich für meinen 147 bekommen der kein Kernschrott ist? Ne Mille......

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis:

  • "Fiete" hier - hässlich wie die Nacht, aber 2 Jahre TÜV, flotte 63 PS aus 4 anständigen Zylindern (nicht so ein 3-Zylinder-Schrott), nicht mal 100.000 runter, verbraucht nix, hat nix, fährt! 1.000 € bezahlt. Der bleibt in der Familie! :like:


    pasted-from-clipboard.png

    Das Leben ist zu kurz, um geschlossen zu fahren.

  • Du meinst, wir können das am Computer nach Deiner Beschreibung ohne Bilder etc. besser beurteilen als Du nach der Besichtigung vor Ort? ;-)


    bernd

    Ja die Bilder sagen nicht viel aus... wie gesagt steht sehr gut da ... kein rost. Frisch gemacht ... viele neuteile (bremsen und Schläuche, kühler, dämpfer , Flüssigkeiten und Filter etc etc)


    Aber es bleibt halt auch bei den Schwächen vom punto... je nachdem


    Alternativ wäre ein Mitsubishi colt 2006 (evtl auch ein Mazda 6) auch zu haben... 75 ps fast unkaputtbar...sicher das modernere Auto bzw qualitativ sind die ja über alles erhaben .... deswegen überlege ich.


    Cabrio wär halt richtig nice.... hat man auch im Sommer was davon.

  • Du meinst, wir können das am Computer nach Deiner Beschreibung ohne Bilder etc. besser beurteilen als Du nach der Besichtigung vor Ort? ;-)


    bernd

    Ja die Bilder sagen nicht viel aus... wie gesagt steht sehr gut da ... kein rost. Frisch gemacht ... viele neuteile (bremsen und Schläuche, kühler, dämpfer , Flüssigkeiten und Filter etc etc)


    Aber es bleibt halt auch bei den Schwächen vom punto... je nachdem


    Alternativ wäre ein Mitsubishi colt 2006 (evtl auch ein Mazda 6) auch zu haben... 75 ps fast unkaputtbar...sicher das modernere Auto bzw qualitativ sind die ja über alles erhaben .... deswegen überlege ich.


    Cabrio wär halt richtig nice.... hat man auch im Sommer was davon.