Kupplungsschlauch vom Geber- zum Nehmerzylinder

  • Ist ein Schlauch mit einen flexiblen Anschlussstück. Werd’s morgen mal bei dem örtlichen Hydraulikexperten versuchen.


    Dieses Zwischenstück, eine Art Dämpfer, ist vermutlich auch nicht mehr auftreibbar? Könnte man das auch weglassen?

  • Diesen Dämpfer habe ich bei meinem 164er auch weg gelassen ....

    Einmal dachte ich ich hätte unrecht, aber ich hatte mich geirrt .....

  • Als ich beim Spider den Geberzylinder rausgebaut habe fragte ich mich auch bei dem Teil was wäre wenn...


    Berichte mal bitte was du genommen hast und welches Anschlussgewinde genommen wurde.

    Spider 916, 2.0TS, Baujahr 4/99, 130.000 km, schwarz (alles original - logisch)

  • Kanns dir ehrlich gesagt gar nicht so genau sagen. Aber glaub mit M12 liegt er ziemlich gut.


    Tja auf jedenfall eine Woche später nächstes Problem. Hintere Keilriemen reißt, gewechselt, Motor läuft plötzlich wie ein Diesel ^^ Zahnriemen evtl. gesprungen?