Chip Tuning für 3.0 12V

  • Bei unserem GTV V6 geht das so aber nicht. Ist alles verlötet. :like:

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • Was mich richtig jucken würde das ganze so zu bauen wie bei meinem Motorrad .


    Ein Eprom mit zwei Kennfeldern. Mittels Schalter kann man bei ausgeschalteter Zündung ziwschen diesen Kennfeldern hin und herschalten.


    Erstes Kennfeld ist nen normales Fuel und Zündkennfeld

    Das zweite ist bei meinem Motorrad nen fetteres Spritmapping mit ner schärferen agressiveren Zündkurve für die Rennstrecken mitt komplett offenem Endtopf.


    So könnte man bei Bedarf wenn man mal 5 Min freidrehen will einfach kurz nen Schalter umlegen und Feuer frei. Alles mit Sinn und Verstand abgestimmt ohne das man Angst haben muss das gleich irgendwas hochgeht .


    Hab auch gerade gesehen das die 24V mit Euro1 und der Bosch Motronic M3.7 das Eprom zum tauschen also umstecken haben

    Alles ab Euro2 und „besser“ wird geflasht . Würde also bedeuten Steuergerät ausbauen und nach Holland schicken .

  • So könnte man bei Bedarf wenn man mal 5 Min freidrehen will einfach kurz nen Schalter umlegen und Feuer frei. Alles mit Sinn und Verstand abgestimmt ohne das man Angst haben muss das gleich irgendwas hochgeht .

    Dazu musst du dann aber immer noch Super Plus im Tank haben ... ansonsten macht dir der Klopfsensor ein Strich durch die Rechnung ;)

    804338.png

  • Hab auch gerade gesehen das die 24V mit Euro1 und der Bosch Motronic M3.7 das Eprom zum tauschen also umstecken haben

    Alles ab Euro2 und „besser“ wird geflasht . Würde also bedeuten Steuergerät ausbauen und nach Holland schicken .

    Der 3.0 24V hat nur Euro 1 ?

    Bei meinem 3.0 12V ist Euro 2 eingetragen (Kfz-Schein) und die Motronic 3.7.1 eingebaut.

  • Meiner ist der mit 220PS, E-Gas und Euro 2.

    Großes Steuergerät, alles verlötet.

    Biete JTD, TBI, TJET, Multiair Chiptuning Stage 1 und 2, AGR OFF, DPF OFF, Swirlklappen OFF, Wegfahrsperren und Lambdasonden Programmierung,

    Fehlerauslesen und -löschen, Service Reset, Selespeed Reparaturen, Zahnriemen, Leistungsmessung, Schubblubbern, Pops&Bangs.


    Anfragen bitte per PN oder an andre.schubert@italoecu.de

    Homepage und Kontakt: --> ItaloEcu.de <--

  • Meiner ist der mit 220PS, E-Gas und Euro 2.

    Großes Steuergerät, alles verlötet.

    Meiner auch . Steuergerät hatte ich bisher noch nicht offen. Gibt wichtigere kleine Baustellen .

    Aero Kit Spoiler vorn noch anbauen.

    Downpipes von Cybox verbauen.

    Etc etc etc

  • Na dann werd ich meins demnächst mal rausnehmen und öffnen. Hab ja immer noch 2 Monate Winterschlaf.

    (und dann natürlich auch den Chip auswechseln … :like:, was ich ja von Anfang an vor hatte )

  • Ich hatte in meinem ersten 164er 12 Ventiler einen Chip von Schrädder Motorsport verbaut, in Kombination mit Sportluftfilter und Fächerkrümmer ging der richtig Bärig , trotz extremer Bereifung (245/275)

    Wie viel der wirklich gebracht hat wurde aber nie gemessen.


    VG

    Udo