Fächerkrümmer für GTV 3.0 V6 CF1

  • Wenn es sich um einen 24V Cf1 oder Cf2 handelt würde ich da gar nichts an den Krümmern machen lassen, höchstens je nach Fahrzeughöhe equal length downpipes, wollte ich statt den Downpipes von Wizard unter meinem 156 auch jedoch ist der zu tief.

  • Wenn es sich um einen 24V Cf1 oder Cf2 handelt würde ich da gar nichts an den Krümmern machen lassen, höchstens je nach Fahrzeughöhe equal length downpipes, wollte ich statt den Downpipes von Wizard unter meinem 156 auch jedoch ist der zu tief.

    Es gibt welche von Scara73 die sind nicht so tief. Der Vorteil ist dennoch fraglich, da die Länge bis Kat Serie bereits quasi gleichlang ist.

    156GTA_2.jpg

  • 75indy

    Wenn ich die ausgebauten originalen bzw. im Zubehör erhältlichen Downpipes (s. Bilder) vergleiche, würde ich behaupten, dass diese nicht gleich lang sind. Bin ich hier auf dem Holzweg oder ist das bezogen auf eine Abgasanlage "gleich" lang? Sollte dies als gleich lang gelten, erschließt sich mir die Installation und der Nutzen von equal length downpipes nicht.


    Screenshot_20200427-205912_Gallery.jpgScreenshot_20200427-205901_Gallery.jpg


    Da der Krümmer nach derzeitigem Plan vom Motorblock entfernt werden soll, habe ich bei Alfa nach einigen Originalersatzteilen gefragt. U.a. die für den Motor in Frage kommenden Krümmerstehbolzen. Antwort: nicht mehr lieferbar. Das gleiche gilt für die 8 Schrauben der Schwungscheibe.

    Kennt jemand eine Alternative aus dem Zubehör für die Krümmerstehbolzen und die Schrauben der Schwungscheibe? :kopfkratz:


    alfistiforever :AlfaFahne:

  • 75indy

    Wenn ich die ausgebauten originalen bzw. im Zubehör erhältlichen Downpipes (s. Bilder) vergleiche, würde ich behaupten, dass diese nicht gleich lang sind. Bin ich hier auf dem Holzweg oder ist das bezogen auf eine Abgasanlage "gleich" lang?

    Meine Aussage bezieht sich auf gleich lang bis zum Hauptkat. Beim v6 wurden zwei Kat leicht versetzt verbaut (siehe Bild in meinem letzten post). Serie hat die Abgasanlage somit bis zum "Hindernis" auf jeder Bank die selbe Länge. Danach ist ein Y verbaut, welches den bereits beschrieben Effekt liefert.

    Diese equal length downpipes die hin und wieder verbaut werden machen nach meiner Einschätzung nur Sinn, wenn ebenfalls entsprechende Änderungen am Hauptkat vorgenommen werden. Sprich einflutiger Hauptkat mit Y vor dem Kat.

  • Vielen Dank für die Darstellung und Erklärung :danke:. Wenn ich mir die Anlage auf dem Foto ansehe ist die Aussage nachvollziebar. Da ich ein CF1 habe und die dort verbaute Anlage nur einen Kat hat, trifft dies dort leider nicht zu.


    alfistiforever :AlfaFahne:

  • AlfaV6Fan schrieb ja auch nicht von deinem GTV sondern von seinem 156.

    Für deinen GTV gibt es solche Teile. Du hast offensichtlich nicht vor einen GTV aufzubauen sondern dessen Antrieb in einen 930 zu verbauen. Daher solltest du viel eher prüfen in wie weit sich die Abgasführung der beiden unterscheiden. Ich glaub nicht dran das die 916er Anlage 1:1 unter den 930 passt.

  • AlfaV6Fan schrieb ja auch nicht von deinem GTV sondern von seinem 156.

    Für deinen GTV gibt es solche Teile. Du hast offensichtlich nicht vor einen GTV aufzubauen sondern dessen Antrieb in einen 930 zu verbauen. Daher solltest du viel eher prüfen in wie weit sich die Abgasführung der beiden unterscheiden. Ich glaub nicht dran das die 916er Anlage 1:1 unter den 930 passt.

    Ja hab ich mir auch schon gedacht mit der Kat Anordnung, hätte ich mir aber dann zu Testzwecken mein Kat Ersatzrohr sowieso drunter geschraubt. :joint:

  • Wie bereits geschrieben habe ich vor mit dem besagten Motor einen 145er aufzubauen :schrauber:. Dass die Anlage vom GTV nicht 1:1 passt ist augenscheinlich. Deshalb bereits zu Beginn die Frage ob jemand eine Firma kennt - möglichst aus eigener Erfahrung - die individuelle Abgasanlagen fertigt. Die Frage nach einem Fächerkrümmer aus dem Zubehör - möglichst Edelstahl - bezog sich darauf, die Anlage bis Kat vom Verlauf her möglichst "original" zu belassen und erst mit dem Kat die Anlage individuell anfertigen zu lassen. Da es scheinbar keine Edelstahlfächerkrümmer für diesen Motor im Zubehör gibt und mehrere User bestätigt haben, dass die originalen Krümmer eine sehr gute Wahl sind, werde ich die vorhandenen Krümmer aufarbeiten und weiterverwenden. Aus diesem Grunde auch die Nachfrage nach Alternativen zu den nicht mehr lieferbaren Krümmerstehbolzen.

    Ich hoffe, dass ihr mir bei den offenen Fragen auch noch helfen könnt :Geheimnis:.


    alfistiforever :AlfaFahne: