Motorkontrollleuchte nach Starthilfe bei Spider 939 2.4 JTD

  • Hallo,

    ich benötige eure Hilfe. Ich musste heute meinen Spider 2.4 JTD mit einem Starterpack starten (Batterie war zu schwach). Beim 1. Versuch sprang der Motor nicht an. Beim 2. Versuch und sprang er bei leichtem Gasgeben an. Dabei ging jedoch die Motorkontrolleuchte an und es kamen die Informationen "Motor kontrollieren lassen" und "Vorglühanlage nicht verfügbar". Beim anschließenden Fahren war soweit alles in Ordnung. Die Motorkontrolleuchte blieb jedoch weiterhin an und die Heizung wurde nicht warm. Nach ca 30 Minuten war ich wieder zuhause. Ich war neugierig, ob die Motorkontrolleuchte bei einem Neustart erlischt. Also habe ich den Motor nochmal (ganz normal, ohne Starthilfe) gestartet. Zur Vorglühanlage kam keine Meldung mehr und die Heizung funktionierte auch wieder.

    Die Meldung "Motor kontrollieren lassen" taucht leider noch immer auf.


    Was ist vermutlich die Ursache bzw. wie kann ich das Problem beheben?


    Wegen der momentan doch recht schwierigen Zeit ist meine Werkstatt nur auf Notbetrieb. Sollte es also bei meinem Problem eine Kleinigkeit sein, würde ich mir den Weg erst mal gerne sparen.


    Grüße

    Max:AlfaFahne:

  • Das denke ich auch, wahrscheinlich ein flüchtiger Fehler wegen der Unterspannung. Sollte nach einigen Neustarts weg sein, ansonsten auslesen und Fehler löschen lassen...

  • Welche kuriosen startphasen ihr habt 🙈


    MKL ist an wegen unterspannung.
    MKL geht nach dem spätestens 3. Startvorgang ohne gleichen Fehler von alleine aus, empfehle aber dennoch Tester dran zu hängen und Fehler löschen da trotzdem Fehler als inaktiv hinterlegt bleiben können und diese bei einem wirklichen Fehler zur falschdiagnose führen kann.

    Die Menschen die man liebt machen einen zu dem wer man ist.

    Sie bleiben immer ein Teil von einem. Hört man auf man selbst

    zu sein wird das letzte bisschen von Ihnen was noch in uns ist und

    uns aus macht auch sterben.

  • Ich danke euch. Werde morgen nochmal 2-3 Startversuche machen. Den Fehlerspeicher lasse ich bei Gelegenheit auf jeden Fall auslesen bzw. den Fehler löschen. Nur momentan ist der Alltag ja doch ziemlich eingeschränkt.

  • Ich danke euch. Werde morgen nochmal 2-3 Startversuche machen. Den Fehlerspeicher lasse ich bei Gelegenheit auf jeden Fall auslesen bzw. den Fehler löschen. Nur momentan ist der Alltag ja doch ziemlich eingeschränkt.

    5-10€ Chinaböller oder Amazon OBD Adapter in Verbindung mit Andriod bzw iPhone liest und löscht bei Bedarf den Fehlerspeicher. Ist auf Dauer eine günstige Anschaffung.