Stoffverdeck Pflege

  • Ich wollte ja eigentlich vor dem Winter das Stoffverdeck vom TT meiner Frau imprägnieren. Jetzt war ich heute bei einem renommiertem Sattler hier bei Würzburg, wegen einer kleinen Beschädigung die vorher anständig gemacht haben will. Den hab ich gefragt was er mir zum imprägnieren empfiehlt.. Seine Aussage : Stoffverdeck niemals mit irgendwelchen Wunder Zaubermitteln bearbeiten. Sauber halten, Dreck mit sanfter Bürste und Wasser entfernen. Gut is. Alles was ich drauf sprüh, streiche, pinsle oder so, schadet dem Stoff mehr.

    Wie geht ihr mit eurem Stoffverdeck um?

    Du brauchst was Pulverbeschichtet? Her damit!

  • Fürs imprägnieren nehm ich den Imprägnierer "für alles" aus dem DM Markt, kostet 3 Euro und ist Top.

    Zum waschen nehm ich PH neutrale Flüssigseife auch aus dem DM für 50 Cent.

    Das ist absolut ausreichend.

    Die teuren Mittel, die kochen auch nur mit Wasser....

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis:

  • Mir geht's um die Aussage das solches Mittel das Verdeck zu sehr angreifen. Mehrlagige Stoffe sind ja verklebt und dieser Mittel lösen gerade diese Verklebung auf. Verdeck verliert an Spannkraft und wird empfindlicher

    Du brauchst was Pulverbeschichtet? Her damit!

  • Das Verdeck meines Spiders ist 21 Jahre alt , wasche es allerdings nur wenn unbedingt nötig, ansonsten mit dem Staubsauger nur drüber.

    imprägnieren nur bei Saisonanfang. Mehr mach ich nicht.

    Du wirst aber noch andere Antworten und Meinungen von den Spiderfahrern bekommen:wink:

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis:

  • Auch Gewebe will gepflegt werden. Zum sauber machen nehme ich immer ne weiche Bürste und auch wie Gerd Kernseife und gehe anschließend 2x mit dem sprühex drüber um auch das meiste wieder raus zu holen. Versiegeln macht in meinen Augen Sinn wenn es sich um ein daily Driver handelt der auch im Winter bewegt wird um die Feuchtigkeit aus dem Verdeck zu halten.

  • Ich habe vor vier Jahren das Verdeck man Spider mit A1 Verdeckreiniger und Impregnierung behandelt. Auch heute noch perlt das Wasser genial ab, muss schon lange im Regen stehen bis der Stoff komplett nass ist.


    In diesem Jahr werde ich es nochmal anwenden und dann auch mit dem Set von Renovo mit einer farblichen Auffrischung kombinieren.

    "Die schönste Verbindung zwischen zwei Punkten ist ein Alfa"

  • Ich habe beide Stoffverdecke auch immer imprägniert, aber nun auch erfahren, dass das nicht nötig, sondern mehr eine Glaubensfrage sei. Da die Verdecke auch schon in den 80ern und 90ern 3-lagig mit wasserdichter PE-Folie in der Mitte zwischen beiden Sichtlagen hergestellt wurden, kann bei rissfreiem Verdeck eigentlich kein Wasser eindringen (in den Innenraum). Wenn es nun alt wird, versprödet auch die Innenschicht mehr und mehr und wenn ein kleiner Riss da wäre, nützt auch das Imprägnieren nur noch dem Gewissen. Angeblich schadet eine Imprägnierung dem Stoffverdeckt sogar. Sauber halten ist wohl die wichtigste Sache. Da ich für unseren 916 in 2020 das erste Mal ein neues aufziehen lasse (Bj 2002), werde ich auch nicht mehr imprägnieren. Aber das ist nur meine Entscheidung und nicht allgemeingültig. Wer sich besser fühlt, imprägniert weiter.

  • So ist auch meine Kentniss. Ich habe schon bei mehreren Fahrzeugen neue Verdeckbezüge erneuert. Eigentlich

    alle von Sonnenland. Laut deren Empfehlung sollten keine Reiniger zur Verwendung kommen, bei sehr hartnäckigen

    Verschmutzungen eine milde Seifenlauge. So wie Spiderhase schon sagte, wegen der Gummilage, welche das Verdeck

    erst wasserdicht macht.

    In anderen Szenen schwören viele (auch markenfremde) auf das Pflegezeugs, welches BMW verkauft. Hauptsächlich

    wegen Farbauffrischung.

  • Die Frage wäre ob es schadet. Nigrin taugt schon mal nix (bzw. Nach einer Stunde bei Regenfahrt ist alles nass.... Aussen).

    Geliebte: Spider 916, 2.0TS, Baujahr 4/99, 130.000 km, schwarz

    Ehefrau: SLK R170 230K FL, auch schwarz

    Wanderhxxe: Abgerockter CLK 208 230K FL, schwarz foliert

    Beide Roadster unverbastelt original

    91xxx