Verbrauchswerte des JTS

  • Moin zusammen,


    Würde gerne wissen wie viel ihr ca. mit einer Tankfüllung an Kilometern mit dem JTS schafft.


    Angegeben ist er ja mit 7L auf der Autobahn, ist das bei euch realistisch oder ist es doch mehr ?


    Viele Grüße Mathieu :AlfaFahne:

  • der 2.0 JTS (GT) in der Verwandschaft hat 9-11 gebraucht. Ich durfte ihn mal 2 Wochen bewegen, da ich mir für unseren GT unschlüssig war. Bei mir waren es 9 Liter. Bei gleicher Fahrweise hat der GTA 11 gebraucht. Daher habe ich damals (zum Glück) von dem "Motor" Abstand genommen.

  • Waren die 9 bzw. 10 Liter gemütlich Autobahn oder in der Stadt


    Bin jetzt zum Nürburgring mit größernteils entspannten 130 im Schnitt, und bin mit einer Tankfüllung gerade so 700km gekommen, aber der Tank war wirklich fast auf 0.


    Das wären 10 Liter Autobahn, das ist schon verdammt viel finde ich.

  • Waren die 9 bzw. 10 Liter gemütlich Autobahn oder in der Stadt


    Bin jetzt zum Nürburgring mit größernteils entspannten 130 im Schnitt, und bin mit einer Tankfüllung gerade so 700km gekommen, aber der Tank war wirklich fast auf 0.


    Das wären 10 Liter Autobahn, das ist schon verdammt viel finde ich.

    Er ist langsam und versoffen, da musst du dich damit abfinden... Du kannst stundenlang das Netz durchsuchen und wirst viele andere finden mit den gleichen Problemen...

    Wenn es dich stört, weg damit.

  • 7-Liter ?


    Habe ich mit meinem "EX-156er 2.0er TS" nie geschafft :)

    Der gönnte sich bei gemütlichen 100 bis 120 auf der BAB schlanke 7,5 Litern auf 100 km.

    In der Stadt dann auch gerne mal 10 bis 11-Liter


    Im Schnitt verbrauchte er so um die 9-Liter...fand' ich schon recht "wenig", wenn ich mir so die Mitbewerber angesehen hatte..

    (Audi A4 1.8T, BMW 325i, oder C260)...


    Bzgl. den Verbrauchsangaben..

    Gehe i.d.R., egal welcher Hersteller, erstmal von fogenden Verbräuchen aus :


    realer Verbauch (ECO fahren) = Prospektangabe + 30%


    Biste "flotter" unterwegs, also "artgerechte Haltung", dann kannste locker die 30% gegen 50% "tauschen" *g*


    Denn, wie jeder weiß, sind die Angaben im "Prospekt" bzw. in der BDA mehr od. weniger auf dem Papier errechnet worden,

    was, wie die vielen Tests und Berichte zeigen, in der realen Welt nie und nimmer zu erreichen sind.


    Interessant ist dabei, dass seit Anfang von NEFZ die Abweichungen real zu NEFZ por Jahr um einige Prozent abwich.

    Waren es anfangs nur "ca. 10 bis 15%" Abweichung, waren es zum Schluss (2018 wurde NEFZ durch WLTP ersetzt)

    sogar bis zu 60%...

    Gründe dafür sind die rafinierten Tricks der Hersteller, die z.b. die Batterie sowie Lima ausbauten..extra dünen Reifen (125er..)

    aufzogen und mit über 4 bar aufpumpten, teilweise wurde die Inneneinrichtung ausgebaut, die Scheibenwischer wurden abgeabut, ebenso wie etwaige Antennen, es wurden alle Spalten zugeklebt, ebenso der Kühlergril, usw. usw.


    Grüße

  • Bei unserem alten 145 QV bin ich einmal auf 6,3-Liter gekommen (Klima offen), bin mit 35 Litern 550 km gefahren aber es war eine sehr grosse Herausforderung auf der Autobahn höchstens 110 km/s zu fahren. Ansonsten immer so schnell gefahren was auf den Verkehrsschildern stand.


    Im Durchschnitt lag der Verbrauch bei 7,5-9-Liter. Unter meinem Besitz war der höchste Verbrauch 11,4-Liter, da bin ich auf der Autobahn aber für eine lange Strecke nicht unter 6000-6500 Umdrehungen gefahren.


    Soviel ich weiss verbraucht der 2,0 JTS mehr als der 2,0 TS 16V, so müsste ein Durchschnitt von 10 Litern normal sein.

    Serkan Çıkış

    IIIIII IIIIII IIIIII