159 Can Proxy Scan erfolglos

  • Hallo,


    wir haben eben an zwei 159ern versucht den Scan durchzuführen. Mit Alfa OBD und mit MES.


    Mit beiden Software startet zwar das Programm und findet auch die ersten STG's, aber beim Knoten Zündschloß ist Ende.


    Alfa OBD fragt nach einem 5-Stelligen Code, MES schreibt 'Fertig'. :kopfkratz:


    Weiß jemand Rat ?


    Danke und schöne Pfingsttage wünscht Jürgen :prost1:

  • Dann gib doch mal Code von der Codekarte ein...

    Jo, die Rotonde aber nicht mitbekommen hat. Müssen wir bis Dienstag und auf den :AlfaFahne:warten.

    Da sowohl MES als auch Alfa OBD jeweils beim Zundschloß stoppen, wäre der Code der WFS dann nicht der Richtige ?


    Und warum fragt MES nicht und beendet die Suche ?

    Edited once, last by 916/2 ().

  • Damals als ich mal Schlüssel neu angelernt habe bei meinem 156 habe ich auch nen Code eingeben müssen bei AlfaOBD, bei dem angeforderten Code hat es sich allerdings nicht um den Code von der Codekarte gehandelt sondern um einen Code welcher bei Alfa hinterlegt ist, wenn man evtl. nett nachfragt bekommt man diesen.


    Hoffe ist beim 159 genauso. :kopfkratz:

  • Ich habe das vor längerer Zeit mal gemacht kann mich aber nicht erinnern das die Code Card dazu benötigt wurde.


    Kann mich aber erinnern das bei Multiecuscan es schon immer wieder mal vorkommt das blitzschnell die Aktion für beendet

    beschrieben wurde. Und ich irgend etwas erwartet hätte.


    Aber eine Erklärung für den Proxi gibt es so weit ich mich erinnere nicht.


    Auf jeden Fall sollte es auch ohne Code gehen

  • Warum willst du den Scan machen?

    Bei den Scans gibt es oft Probleme das die Stgrs. erkannt bzw. die nicht vorhanden sind….er hängen bleibt.

    Bleibt aber sowohl bei Alfa OBD als auch bei MES an zwei 159ern immer beim Zündschloß stehen.


    Alfa OBD fragt nach einem Code, MES schreibt 'Fertig'... :fail:

  • Warum willst du den Scan machen?

    Bei den Scans gibt es oft Probleme das die Stgrs. erkannt bzw. die nicht vorhanden sind….er hängen bleibt.

    genau das ist mit verschiedenen Geräten immer wieder passiert.


    Eigentlich war der Grund, dass das neue (alte) Navi nicht im Bus erkannt wird, FFB nicht funktioniert und die Kommunikation mit dem Info-Display nicht vorhanden ist.


    Deshalb wollten wir ein Proxy Alignment durchführen, was aber leider nicht klappte....:rolleyes:


    Jürgen war schneller

    ....das Leben ist kurz. Irgendwann werden wir alle von einem E-Scooter überfahren....;)

  • Warum schreibst du die Proxi nicht neu mit Navi und umgehst so den Scan?

    Nach der neuen Proxi müsste er zumindest das Navi kennen bzw. müsstest du es konfig. können.

  • Warum schreibst du die Proxi nicht neu mit Navi und umgehst so den Scan?

    Nach der neuen Proxi müsste er zumindest das Navi kennen bzw. müsstest du es konfig. können.

    Wenn Du mir sagst wie ich das mit MES machen kann, dann bin ich dabei... Bin da nie eingestiegen, weil nie notwendig.


    Ist ja auch der 159er von Manuel. (der Dir dann zu ewigem Dank verpflichtet wäre :joint:)

  • Ich klinke mich mal mit ein, schließlich hsbt ihr beiden, Georg und Jürgen über drei Stunden versucht etwas zu reißen.


    Wie Jürgen schin geschrieben hat, Alfa obd will einen code und mes schreibt fertig. Allerdings besteht im Alfa obd auch die Möglichkeit das steuergerät zu überspringen, beim Georg auf dem tablet ging es nicht weiter. Bei mir auf dem Laptop bekomm ich eine Fehlermeldung. Übrigens die selbe, als wenn kein Code eingegeben wird. Immer das Steuergerät lenkradschloss nbb. Zuvor werden fünf oder sechs Steuergeräte erfolgreich im proxy geschrieben.


    Nochmal danke an euch, Georg und Jürgen. Wird mal Zeit für ein alfisti Treff Niederrhein.

  • Sorry mit MES bzw. Alfa OBD kann ich dir nicht weiterhelfen.( habe nur Zugang zu Examiner und Wi-Tech)

    Denke mal hier gibt's sicher welche die dir da weiterhelfen können.;)

  • Heute war ich beim Alfahändler mir den verdammten elektronischen Code beschaffen. Nunja, jetzt bekomme ich keine Fehlermeldung mehr bei der Proxyausrichtung.
    Allerdings macht er weiterhin nur diese sechs Stuergeräte bei der Proxyausrichtung. Mir kommt das ganze ein wenig komisch vor. So kann das Radio weiterhin im CAN Programmiert werden

    PROXY Konfiguration korrekt ist.
    ______________________
    Konfiguriert CAN-GERÄTEN:
    Body Computer (NBC)
    Motorsteuerung (NCM)
    Instrumententafel (NQS)
    Lenkradschalter (NVO)
    Knoten Bremse (NFR)
    Knoten Fahrertür/Vordertür
    Gepäckraum (NVB)
    Klimaanlage (NCL)
    Automatikgetriebe (NCA-NCR)
    Knotenp. Lenkwinkel (NAS) C-CAN
    Knoten Schleudern/Seitenbeschl. (NYL)
    Steuerger. Beifahrertür (NPP)
    Knoten Teg Reader (NTR)
    Knoten Lenkradschloss (NBS)
    Knoten Getriebewählschalter (NSC)
    Knoten Parksensor (NSP)
    Knoten Airbag (NAB)
    ______________________

    VERFÜGBAR CAN-GERÄTEN:
    Body Computer (NBC)
    Motorsteuerung (NCM)
    Instrumententafel (NQS)
    Lenkradschalter (NVO)
    Knoten Bremse (NFR)
    Knoten Fahrertür/Vordertür
    Gepäckraum (NVB)
    Klimaanlage (NCL)
    Automatikgetriebe (NCA-NCR)
    Knotenp. Lenkwinkel (NAS) C-CAN
    Knoten Schleudern/Seitenbeschl. (NYL)
    Steuerger. Beifahrertür (NPP)
    Knoten Teg Reader (NTR)
    Knoten Lenkradschloss (NBS)
    Knoten Getriebewählschalter (NSC)
    Knoten Parksensor (NSP)
    Knoten Airbag (NAB)
    ______________________

    CAN-Geräte mit EOL in PROXY:
    Body Computer (NBC)
    Instrumententafel (NQS)
    Knoten Fahrertür/Vordertür
    Klimaanlage (NCL)
    Steuerger. Beifahrertür (NPP)
    Knoten Lenkradschloss (NBS)
    ______________________

    CAN Einheiten mit EOL-Programmierung:
    Body Computer (NBC)
    Instrumententafel (NQS)
    Knoten Fahrertür/Vordertür
    Klimaanlage (NCL)
    Steuerger. Beifahrertür (NPP)
    Knoten Lenkradschloss (NBS)
    ______________________

    CAN-Geräte mit EOL:
    Body Computer (NBC)
    Instrumententafel (NQS)
    Knoten Fahrertür/Vordertür
    Klimaanlage (NCL)
    Steuerger. Beifahrertür (NPP)
    Knoten Lenkradschloss (NBS)
    ______________________

    CAN-Geräte mit EOL in Ordnung:
    Body Computer (NBC)
    Instrumententafel (NQS)
    Knoten Fahrertür/Vordertür
    Klimaanlage (NCL)
    Steuerger. Beifahrertür (NPP)
    Knoten Lenkradschloss (NBS)
    ______________________

    CAN-Einheiten mit generischen Fehler:
    Knoten Bremse (NFR)
    Automatikgetriebe (NCA-NCR)
    Knoten Parksensor (NSP)
    ______________________

    CAN-Geräte mit aktuellen Fehler:
    Motorsteuerung (NCM)
    ______________________

    Schreiben Konfiguration Body Computer (NBC) ...Korrekt beendet.
    Schreiben Konfiguration Instrumententafel (NQS) ...Korrekt beendet.
    Schreiben Konfiguration Knoten Fahrertür/Vordertür ...Korrekt beendet.
    Schreiben Konfiguration Klimaanlage (NCL) ...Korrekt beendet.
    Schreiben Konfiguration Steuerger. Beifahrertür (NPP) ...Korrekt beendet.
    Schreiben Konfiguration Knoten Lenkradschloss (NBS) ...Beding. nicht korrekt/Anfrage Sequenz-Fehler. Wenn die geprüfte Einheit ist 'Lenkradschloss', versuchen, sich mit Key Log auf 'STOP'
    Schreiben Konfiguration Knoten Lenkradschloss (NBS) ...Korrekt beendet.

    Wo ist hier der Hase begraben. Ein wenig nervt das ganze jetzt schon, zumal mir heute auf dem Weg zum Alfahändler noch ein "Kaassouffle" mit seiner A-Klasse hinten auf das Auto gefahren ist