GTV 916 2l TS Motor aus, startet nicht mehr

  • Na, Karre schon beim Verwerter oder was ist Stand?

    Geliebte: Spider 916, 2.0TS, Baujahr 4/99, 130.000 km, schwarz

    Ehefrau: SLK R170 230K FL, auch schwarz

    Wanderhxxe: Abgerockter CLK 208 230K FL, schwarz foliert

    Beide Roadster unverbastelt original

    91xxx

  • Vielleicht eine "dumme" Frage, aber kann es sein, wenn der Motor mechanisch in Ordnung ist, dass ein Massefehler vorliegt ? Keine Benzinpumpe, kein Zündfunke... hatte der Wagen nicht mal einen Crash irgendwann früher ? Das Auto hat meiner Erinnerung nach diverse zentrale Massepunkte vorn und hinten.. ist nur so eine Idee.

  • Das Steuergerät hab ich zum Bosch Service geschickt. Das soll angeblich morgen irgendwann wieder eintrudeln. Mir kann aber aktuell keiner sagen was die überhaupt jetzt gemacht haben, finde ich ja ganz grandios. Es war nähmlich abgesprochen das die das erst mal auf defekt testen und dann ggf. nach Absprache und Kostenvoranschlag reparieren.


    D.h. entweder ist es ok gewesen (Was "schlecht" wäre, weil ich dann weiter suchen darf) oder es wurde ohne mein Wissen einfach repariert für Betrag X.

  • Also beim auslesen kam nichts raus? Sollte das MSG in Ordnung sein würde ich noch mal eine Anlernung des Sensors in den Raum werfen (wobei ich das bei der Mühle nicht 100%ig weiß).

    Geliebte: Spider 916, 2.0TS, Baujahr 4/99, 130.000 km, schwarz

    Ehefrau: SLK R170 230K FL, auch schwarz

    Wanderhxxe: Abgerockter CLK 208 230K FL, schwarz foliert

    Beide Roadster unverbastelt original

    91xxx

  • Also beim auslesen kam nichts raus? Sollte das MSG in Ordnung sein würde ich noch mal eine Anlernung des Sensors in den Raum werfen (wobei ich das bei der Mühle nicht 100%ig weiß).

    Das Problem ist das ich nicht ins Steuergerät komme wie schon gesagt. Daraufhin hatte ich vermutet, weil mir langsam die Sachen zum testen ausgingen, dass das Steuergerät einen weg hat.


    Ich kann das Teil jetzt nach 2 Wochen endlich abholen heute. 135€ für die Aussage "Steuergerät ist OK". Wenigstens kann ich das jetzt ausschließen.


    Keine Ahnung was ich aktuell noch prüfen soll.

  • Hi,


    anbei die Schaltpläne für deinen Wagen (hoffe ich :-))

    Das wichtigste für mich ist: "Benzinpumpe läuft nicht." Warum nicht?


    Dann würde ich weiter suchen. Bekommt das Steuergerät seine 12 Volt? Das kannst du auch ohne Steuergerät messen. Liegt überall Masse an wo es soll? Ist der Wiederstand zwischen Masse und 12 Volt überall groß genug? Oder hast du irgendwo einen Kurzen?


    Mir scheint es ein elektrischer Fehler zu sein. Entweder ist eine Sicherung durch, oder irgendwo ein Kabel lose.


    Wenn sowohl die Benzinpumpe tot ist als auch die Zündung scheint der Fehler irgendwo vor dem Steuergerät zu sein.


    Berichte mal was du findest. Oder hast du das alles schon gemacht?


    Viele Grüße,

    Damian

  • Das Problem ist das ich nicht ins Steuergerät komme wie schon gesagt. Daraufhin hatte ich vermutet, weil mir langsam die Sachen zum testen ausgingen, dass das Steuergerät einen weg hat.

    Sorry, du schriebst das du mit deinem Billigadapter nicht drankommst, das es mit nem ordentlichen auch nicht geht steht nirgends mehr. Wenn du nicht drannkommst und das Teil in Ordnung ist kann es ja nur an der Versorgung/Verbindung liegen. Was mich nur wundert das die Pumpe anfangs lief und dann nicht mehr.....

    Geliebte: Spider 916, 2.0TS, Baujahr 4/99, 130.000 km, schwarz

    Ehefrau: SLK R170 230K FL, auch schwarz

    Wanderhxxe: Abgerockter CLK 208 230K FL, schwarz foliert

    Beide Roadster unverbastelt original

    91xxx

  • Sorry, du schriebst das du mit deinem Billigadapter nicht drankommst, das es mit nem ordentlichen auch nicht geht steht nirgends mehr. Wenn du nicht drannkommst und das Teil in Ordnung ist kann es ja nur an der Versorgung/Verbindung liegen. Was mich nur wundert das die Pumpe anfangs lief und dann nicht mehr.....

    Der "Billig" Adapter hat immer Problemlos funktioniert. Und der Scheiß Bock steht mitten auf der Gasse. Ich hab momentan auch keine Kapazität den Bock zu mir in die Firma zu schleppen und den Gutmann Tester dran zu hängen.

  • Karre läuft wieder als ob nix gewesen wäre. Fragt mich nicht warum.


    Hab das Steuergerät zum testen ja zu Bosch geschickt. Die meinten es wäre OK und haben es gerade so wieder zurück gesendet. Hab heute erst mal wieder alles zusammengebaut und mach Zündung an.... Auf einmal summt die Benzinpumpe wieder. WTF... Direkt gestartet und läuft wieder 1A wie immer.


    Testfahrt gemacht, alles bestens.


    Ist mir zu hoch.

  • Sorry hab erst heute mal wieder reingeschaut, aber bei mir war das gleiche auch schonmal! Und auch OT gewechselt, und nix!

    Aber was mir geholfen hat, Einfach die Batterie für 1 Stunde abklemmen und danach alles wieder gut außer die Radiosender!


    VG Rudi

  • Dreck in den elektrischen Verbindungen und der Mehrfachabziehen besser ?

  • Unglaublich ... also hat es der Ausbau des MSG gebracht. Heißt doch: entweder hat der Aus- und Einbau elektronisch etwas bewirkt (irgendeinen Reset oder so) oder Bosch hat doch etwas repariert, vielleicht auch nur ein Update installiert?


    Jedenfalls: Freut mich, dass die Karre wieder läuft!