Posts by endorfin

    Was mir oft auffällt ist das bei Dunkelheit viele Radfahrer auch noch Dunkel gekleidet durch die

    Gegend radeln. Das ist eine absolute Gefahr. Da machen diese Leute sich keine Gedanken drüber.:fail:

    Was meinst du wieviele ich jeden Tag schlecht gekleidet und mit Noise Cancelling Kopfhörern auf Berlins Straßen rumeiern sehe (am besten dabei noch am Telefonieren).

    Die Straße ist ja nicht nur für Autos und LKWs da, auch ein Fahrrad ist ein Verkehrsmittel. Und bei den vielen abenteuerlichen Radwegen bleibt einem teilweise ja nichts anderes übrig, als auf der Straße zu fahren.

    Das ist korrekt, die Sache ist immer das WIE man sich verhält, und damit sind beide Seite gemeint.

    So schaut's aus! Ich hab mit für dieses Jahr auch wieder mehr Radkilometer vorgenommen, kam letztes Jahr viel zu kurz - muss aber auch mal sein. Dann wird der linke Teil vom Avatar auch mal wieder bewegt.


    75 Evo ... war doch nur Spass ;) Ich fühle mich auch mehr im Wald wohl, als auf der Straße. Denn es gibt auf beiden Seiten schwarze Scharfe (bekloppte Autofahrer sowie Radfahrer)

    Was hätte man damit noch besser machen können?

    War nur meine Vermutung, weil ISO 50 und Blende 8 ;)


    ISO 50 bringt dir eigentlich Qualitativ leider nix, manchmal ist 100er ISO sogar besser, deswegen hab ich es in meiner Sony wieder deaktiviert. Du kannst halt damit mal schnell die Belichtungszeit verdoppeln um halt mit gewisser Blende bei hellen Bedingungen Bewegung wie z.B. von Wasser darzustellen - wenn man keine ND Filter dabei hat.


    Generell zum Bild was mit auffällt ist, das Bild hat einen leichten grünblau Stich, der Schnee ist grau anstatt weiss. Deswegen wären hier ein gescheiter ND Filter besser gewesen, dann hätte man die Belichtung korrekt einstellen können und hätte trotzdem das fließende Wasser gehabt.

    Heute stelle ich mal was Anderes zur Diskussion, was meint Ihr? Und welches der beiden Fotos ist besser?

    DSC00409.JPG   DSC00410.JPG


    Tierpark Dessau 22.05.2017, Sony A7II+SEL 24-240, 240mm, ISO 1600, 240mm, F 6.3, 1/1600 Sek. (2. Bild 1/2500 Sek.)

    Mal ne ganz andere Sache, warum hast eine so geringe Belichtungszeit gewählt? Selbst aus der Hand bei 240mm mit Bildstabi brauchst du nicht mehr als 1/500s

    hm ne wie gesagt bergauf mit dem 6gang und ca 2000 touren da wirds zum zurückschalten...

    Im 6. Gang bergauf (Passauer Gegend und nicht Brandenburg) und dann bei 2000 Umdrehungen, wozu hast du einen Schaltwagen, bzw. von welchen Geschwindigkeiten reden wir hier? ... den 6. nehme ich entweder für spritsparendes dahinschleichen auf der AB oder Landstraße oder so ab 180 wenn mal zügig Richtung 200+ durch beschleunigt wird.

    ...

    Und Du, mein Rentnerfreund - auch wenn Dir die geäußerten Meinungen nicht passen weil Du anscheinend selbst zur Zielgruppe gehörst: erstens zwingt Dich niemand, Dir diesen Schuh anzuziehen und zweitens hast Du immer noch nicht das Recht, mit Beleidigungen zu antworten, wenn der Schuh Dir dann nicht passt.


    Anders gesagt: Dein Verhalten ist EXAKT das, was mich dazu bewegt, Dir ebenfalls respektlos gegenüberzutreten.

    Bleib ruhig baumschubser171 ... HuSiVi ist doch unser Troll im Forum, immer ein wenig auf Krawall aus ;)

    .... na ja, da gehörst du doch auch schon zu den Rentnern ?!!

    war der mit dem Hut den etwa noch älter ?


    Interessant ist ja auch das über 65 Jährige mit Fahrpraxis und mehr als 5000 KM /p.a.

    die sichersten fahrer sind.

    Ähh nein, das ist nur mein Lieblingsspruch für vertüdelte Autofahrer, die lieber mit Bus/Bahn fahren sollten.

    Ich fahre 50 Jahre unfallfrei auf Rücksicht anderer ... hatte heute früh den typische Opa mit Hut vor mir - keine Ahnung was den so früh aus dem Bett getrieben hat.