Asymmetrie Scheinwerfer

  • Hallo zusammen, war jetzt mit meinem Spider beim TÜV. Leider hatte er ein paar Kleinigkeiten... Bemängelt wurden die Nebelscheinwerfer - Hell Dunkel Bild unzulässig, Scheinwerfer rechts - fehlende Asymmetrie, Frontblinker - Farbe der Birnen abgelöst. Soweit so gut. Kleinigkeiten eben.:tüv:

    Die Nebelscheinwerfer werden ich wahrscheinlich einfach abklemmen wenn ich die Blinkerbirnen wechsle, ist erstmal die billigste Methode. Aber wie wird den die Asymmetrie des Scheinwerfers eingestellt:kopfkratz:? Macht das die Werkstatt oder lieber direkt einen anderen Scheinwerfer kaufen?

  • Es gibt Scheinwerfer die eine Klappe für die Asymmetrie haben.....(englische Scheinwerfer)

    sprich Rechtslenker die im Linksverkehr fahren.(die Asymmetrie wird gerade gestellt):Geheimnis:

  • Aha, und nun? Die Fahrerseite war OK die Beifahrerseite nicht. Was soll ich dem TÜV Prüfer sagen? Es handelt sich auf jeden Fall um ein deutsches Fahrzeug und die Scheinwerfer sehen so alt aus wie das Auto selber. Glaube nicht das mal nur einer gewechselt worden ist...

  • jau, stimmt, da war ja auch noch was .


    Wenn es die Orig SW sind , haben die evtl auch n Hebel, damit man auf Besuch in GB das Licht symetrisch stellen kann ..... evtl war da ja mal jemand dran .

    Einmal dachte ich ich hätte unrecht, aber ich hatte mich geirrt .....

  • Soo, hab jetzt am Wochenende die Zeit gefunden, die TÜV Beanstandungen zu beseitigen. Die Nebelscheinwerfer habe ich einfach abgeklemmt. Mal sehen was der Prüfer sagt😉

    Am Scheinwerfer habe ich keinen Bügel oder ähnliches gefunden. Werde wohl im laufe der Woche mal bei Bosch oder ATU vorbeischauen zum Scheinwerfer einstellen. Vielleicht wissen die ja wie es geht...

  • Soo, nun ein Update...

    Hatte um 15 Uhr Termin bei ATU. 15:20Uhr bin ich endlich dran gekommen. Erstmal ein allgemeiner Lichtcheck. Alles geht bis auf zwei Birnen beim 3. Bremslicht. Dann die Einstellung der Scheinwerfer... Mittlerweile habe ich gesagt was vom Prüfer bemängelt wurde. Großes Kopfkratzen:kopfkratz: Überall dran gedreht, Birnen von links nach rechts getauscht. Nichts. Drei Mechaniker stehen vor dem Wagen und zucken mit den Achseln... Danach sollte noch der Fehlerspeicher ausgelesen werden, da zur Zeit die Airbag Leuchte an ist. Tja, wie war das Ergebnis? Richtig, keinen passenden Diagnosestecker... Also um 16:10 war ich dann wieder draußen. Nichts erledigt und ca. 17 Euro ärmer... Denke ich werde einfach einen anderen Scheinwerfer bei ebay oder so kaufen und die Tage mal einen Alfa Händler suchen der den Fehler löschen kann. Hab noch bis zum 03.03. Zeit um wieder beim TÜV vorstellig zu werden... Hoffe die Zeit reicht.... 😖