GTV Dachhimmel und Säulen neu beziehen

  • Servus,


    da der Dachhimmel von meinem 2002 Alfa GTV 2.0 TS etwas Gammlig ist, würde ich den gerne neu mit Stoff beziehen. Wie ich den Himmel und die A-Säulenverkleidung herausbekomme ist soweit klar. Um die B-Säulenverkleidung heraus zu bekommen, muss man wohl die Seitenverkleidung von den Hintersitzen ausbauen. Dazu habe ich die Sitzbank ausgebaut und die Schraube + den Stöpsel der Seitenverkleidung gelöst. Am Türrahmen habe ich die einfach vorsichtig abgezogen. Leider bewegt sich die Verkleidung keinen Millimeter.


    Hat die Seitenverkleidung hinten schonmal jemand ausgebaut und kann mir sagen, wie die raus geht?


    Wenn die B-Säulenverkleidung ab ist, muss die C-Säulenverkleidung raus. Muss ich dazu das Hutfach ausbauen oder ist die einfach eingeklipst?


    Vielen Dank im Voraus!

  • schon erledigt? Ich hab zwar damals, als ich meinen Himmel ausgebaut habe, nur die A Säulen Verkleidungen runtergemacht, aber vor Kurzem habe ich die Hutablage ausgebaut. Hintere Seitenverkleidungen sind unten zweimal geschraubt und auf halber Höhe auf der Rückseite dreimal geclipst. Man muss das Ding schon millimetergenau aus und einfädeln, aber es geht.


    LG, Rudi.

  • Vielen Dank für deine Antwort. Der Stoff ist bereits geliefert, aber ich bin noch nicht dazu gekommen. Wie ist denn die Hutablage befestigt?

    schon erledigt? Ich hab zwar damals, als ich meinen Himmel ausgebaut habe, nur die A Säulen Verkleidungen runtergemacht, aber vor Kurzem habe ich die Hutablage ausgebaut. Hintere Seitenverkleidungen sind unten zweimal geschraubt und auf halber Höhe auf der Rückseite dreimal geclipst. Man muss das Ding schon millimetergenau aus und einfädeln, aber es geht.


    LG, Rudi.

  • Vom Kofferraum aus viermal geschraubt, unterhalb der Boxen. Rücksitz bank muss komplett raus, weil sie hinter der Rücklehne zweimal geclipst ist. Dann nach vorne rausziehen, weil sie unterhalb der Heckscheibe gesteckt ist. Ach ja, Abdeckung der dritten Bremsleuchte muss auch noch weg und die Leuchte abgesteckt werden. Das sollte es gewesen sein.

  • Vom Kofferraum aus viermal geschraubt, unterhalb der Boxen. Rücksitz bank muss komplett raus, weil sie hinter der Rücklehne zweimal geclipst ist. Dann nach vorne rausziehen, weil sie unterhalb der Heckscheibe gesteckt ist. Ach ja, Abdeckung der dritten Bremsleuchte muss auch noch weg und die Leuchte abgesteckt werden. Das sollte es gewesen sein.

    Besten Dank!

  • Vom Kofferraum aus viermal geschraubt, unterhalb der Boxen. Rücksitz bank muss komplett raus, weil sie hinter der Rücklehne zweimal geclipst ist. Dann nach vorne rausziehen, weil sie unterhalb der Heckscheibe gesteckt ist. Ach ja, Abdeckung der dritten Bremsleuchte muss auch noch weg und die Leuchte abgesteckt werden. Das sollte es gewesen sein.

    du hast vergessen zu sagen: "Abitur" ist Grundvoraussetzung.

    wie soll das denn einer schaffen der das nie gemacht hat?

    Ich finde die arbeiten am auto werden immer komplexer.

    safe water - drink wine

    mit 'nem Dachschaden kann man die Sterne besser sehen

    Man muß die Schuld auch mal bei anderen suchen

  • Das siehst du verkehrt. Man muss einfach mit der Zeit mitgehen und Probleme weiter durchdenken. Einfacher wird nichts aber für alles gibt es Lösungen. Man muss sich einfach mit der Materie beschäftigen.

  • Dachhimmel war schon immer Fummelkram, bei jedem Auto. Und die Chance, dass man hinterher Falten drin hat, durchaus gegeben. :rolleyes:

    Abitur hat da nix mit zu tun, solides handwerkliches Können und Sorgfalt allerdings schon.

    Mich dürfte man an so ein Projekt nicht ranlassen, ich kriege nicht mal ein Spannbettlaken sauber auf die Matratze..<X

    Das Leben ist zu kurz, um geschlossen zu fahren.

  • Hier kommt auch noch dazu, dass vieles alt und spröde ist und schnell mal reisst oder bricht. Den Stoff selbst hab ich bei Amazon bestellt und den mit drei Millimeter Schaumstoffunterlegung genommen. Mit dem Sprühkleber nicht sparen, dann hält das. Bei mir mittlerweile den zweiten Sommer.