V-Max aufhebung alfa romeo 147

  • V-max beim 147er aufheben??? wahrscheinlich ist es einer der ominösen 1,6er Ecos, die bei 105 PS auch 300 km/h schaffen :joint: nee, im Ernst, V-max Aufhebung brauchst Du Dir beim 147iger keine Gedanken zu machen, diese magische 250 km/h Grenze erreicht nur der GTA und der darf laufen, was er kann, ohne irgendwelche Eingriffe, wie es sich deutsche Premiummarken selbst auferlegt haben...

  • Na dann passt es aber doch mit +- 200 km/h...mit nem Chip zu lasten der Haltbarkeit dann auch etwas mehr...aber Du hast ihn doch auch schon im Netz zum Verkauf, wenn ich das richtig sehe...also was soll das alles hier?

    Bitte wie?! Mein Auto im netz zum Verkauf? Weiss ich nichts von. Habe auch sowas nicht vor. Kannst du mir den Link mal hier posten?:kopfkratz:

  • bin mal gerade wieder bei nem 3,2 er GT dran, aber die Sprüche dort sind schon wieder ziemlich verdächtig...

    Dir muss bei nem GT V6 klar sein, dass du bei nem Kaufpreis von ~5K€ das selbe noch mal reinstecken kannst.

    Die Kisten sind alt und meist nicht top gewartet und gepflegt.

    Um den dann so hinzubekommen, dass unsereins damit zufrieden ist, bedarf es eben etwas Kohle die man reinsteckt oder man kauft direkt einen Top gepflegten GT 3.2, aber den bekommt man nicht unter 10k€, wenn man überhaupt einen bekommt ;)

    Bunt ist das Dasein und granatenstark uuund volle Kanne Hoschi!

  • Ja Nobbi, da hast Du leider wieder mal recht...ich würde ja gerne mal was "neues" als 916er Alternative versuchen, aber es ist echt schwierig, so ein Brera ist optisch ein Traum, kann aber so viele Baustellen haben, von den GM Motoren und dem Opel Getriebe beim 2,2er und 1,8er TBI einmal ganz abgesehen...

    Der GT wenn ich mir diverse Inserate anschaue hat ein ziemliches Rostproblem, ähnlich dem 156iger, ist also echt fahrzeugabhängig...dazu kommt noch die eingedrückte Schwellerproblematik bei vielen...ist auch ne echte Fehlkonstruktion...also doch nen 916er GTV Arese, aber auch hier sind gute Exemplare selten und sorry, 10.000€ dafür sehe ich nur wegen dem Arese dann auch nicht ein, dann bleibe ich lieber bei meinen beiden Vierzylindern...und so schliesst sich der Kreis wieder...bis zum nächsten interessanten Angebot ;)

  • Ja Nobbi, da hast Du leider wieder mal recht...ich würde ja gerne mal was "neues" als 916er Alternative versuchen, aber es ist echt schwierig, so ein Brera ist optisch ein Traum, kann aber so viele Baustellen haben, von den GM Motoren und dem Opel Getriebe beim 2,2er und 1,8er TBI einmal ganz abgesehen...

    Der GT wenn ich mir diverse Inserate anschaue hat ein ziemliches Rostproblem, ähnlich dem 156iger, ist also echt fahrzeugabhängig...dazu kommt noch die eingedrückte Schwellerproblematik bei vielen...ist auch ne echte Fehlkonstruktion...also doch nen 916er GTV Arese, aber auch hier sind gute Exemplare selten und sorry, 10.000€ dafür sehe ich nur wegen dem Arese dann auch nicht ein, dann bleibe ich lieber bei meinen beiden Vierzylindern...und so schliesst sich der Kreis wieder...bis zum nächsten interessanten Angebot ;)

    Das ist der Vorteil, wenn man kein neues Auto braucht, sondern eben möchte.


    So schlecht wird der TS ja auch nicht gehen im 916er.

  • Genau so ist es ja...Tacho 230 schafft der TS oder JTS ja auch und ich hab da soviel reingesteckt...bei was neuem fange ich wieder von vorne an und die Preise für den 916er ohne Arese sind nach wie vor im Keller...und die deswegen in dem Zustand quasi zu verschenken macht auch keinen Sinn :joint:

  • Ja Nobbi, da hast Du leider wieder mal recht...ich würde ja gerne mal was "neues" als 916er Alternative versuchen, aber es ist echt schwierig, so ein Brera ist optisch ein Traum, kann aber so viele Baustellen haben, von den GM Motoren und dem Opel Getriebe beim 2,2er und 1,8er TBI einmal ganz abgesehen...

    Der GT wenn ich mir diverse Inserate anschaue hat ein ziemliches Rostproblem, ähnlich dem 156iger, ist also echt fahrzeugabhängig...dazu kommt noch die eingedrückte Schwellerproblematik bei vielen...ist auch ne echte Fehlkonstruktion...also doch nen 916er GTV Arese, aber auch hier sind gute Exemplare selten und sorry, 10.000€ dafür sehe ich nur wegen dem Arese dann auch nicht ein, dann bleibe ich lieber bei meinen beiden Vierzylindern...und so schliesst sich der Kreis wieder...bis zum nächsten interessanten Angebot ;)

    Unter 10K€ insgesamt gibt dat nix mit dem GT so wie du ihn haben möchtest.

    Aber, wer weß, wer weiß ;)

    Bunt ist das Dasein und granatenstark uuund volle Kanne Hoschi!