Posts by ulridos

    Bilstein = Thyssenkrupp Bilstein ist in den letzen 10 Jahren extrem expandiert.... die haben etliche Produktionswerke in USA, Ungarn, Mandern, Südafrika usw.

    Willst Du Benz n Seriendämpfer liefern und wird der Benz in Südafrika gebaut, musst Du daneben Dein Dämpferwerk bauen, sonst wirds nix mit dem Auftrag.

    In Ennepetal ist nur noch wenig Bilstein, auch die Entwicklung sitzt inzw. in Bochum Riemke.

    leg 500 drauf und schau nach Golf4 .... das war qualitativ das beste was VW je gebaut hat,... oder besser sogar den Octavia aus der Bauzeit. Ggf. gibts Boras in Oppa Ausstattung auch fürn guten Kurs....

    Benzin stinkt auch verdampft extrem .

    In meinem Golf habe ich beim Motorumbau vor 12 Jahren alle Leitungen erneuert.

    Seit dem wechsele ich fast jährlich irgendwelche Leitungen aus, das Zeug taugt nix mehr....

    Oft sind es haarfeine Risse aus denen ein fast mikrospischer Benzinstrahl austritt. der schon verdunstet bevor das Zeugs sich sichtbar ansammelt.... reicht aber um reichlich rumzustinken

    Da bleibt nur schnuppern und orten ....

    Spritpumpe ist meist im Tank, Akf im Motorraum .... defekte AKF habe ich noch nicht erlebt .... aber geht nicht gibts nicht.


    Am besten mit laufendem Motor alles abtasten/ abschnuppern, weil dann Druck auf den Leitungen ist , alles etwas bewegen und kneten und genau hinschauen ....


    Wurde schon mal ein Benzinschlauch erneuert, dann wäre das mein erster Verdächtiger .... ...

    Die Spannung geht eigentlich nie höher als sie 14.... 14,2V , auch mit einer 150A Lima... genau das ist ja Aufgabe des Reglers.

    14,2V ist halt die Ladeschlußspannung eines 12V Bleiakkus, darüber wird es schädlich weil die Batterie anfängt zu gasen.

    Mit größerer Lima hast Du halt mehr Reserven ...

    Bei 2000/min der Lima hat ein slter Topfgenerator etwa 2/3 seiner Nennleistung... und war zur Kurbelwelle meist so 2:1 übersetzt, sodaß kurz über Standgas eben schon 2/3 der Leistung zur Verfügung stand. Die neueren Kompaktgeneratoren haben sicher bessere Werte...


    Trotzdem kann man eine teilleere Batterie eben mit höherer Spannung schneller wieder aufladen , mit Nachteilen in der Lebensdauer..... eben wegen ohmsche Gesetz .... Erhöhe ich U , erhöht sich zwangsläufig I .

    Nix anderes macht ein Schnellladegerät .... und auch die alten Taxi Lima-Regler... übrigens reden wir da von 0,3 bis 0.5V mehr.....


    Steuergeräte im Auto sind meist bis 16V betriebssicher, oft auch mehr. Glühlampen halten 16...18 V auch aus... leuchten dann heller ... aber weniger lange ... verhalten sich also adäquat zur Batterie ;) .


    Übrigens ... ein 79er Golf1 mit 50 oder 70 PS hatte eine 35A Lima

    ein Golf4 1.8T von 2001 einen 120A Kompaktgenerator ...

    Holger... die Leistung kann man nicht erhöhen.... das ist ein Produkt aus U und I . Du musst also U und /oder I erhöhen um P zu erhöhen....


    916 ... Innenwiderstand fix meine ich im Sinne von nicht änderbar in dem Moment um den Ladestrom zu ändern . Die einzige Variable die De regelnd ändern kannst Bleibt die Spannung .


    Sehe da keinen Widerspruch in unseren Äusserungen ....

    öhm .... der Ladestrom hängt immer vom Innenwiderstand der Batterie ab .... und den gibt die Batterie vor.

    Und der Strom richtet sich nach dem Ohmschen Gesetz.


    U/R =I


    R ist gegeben ... wenn man nun U erhöht ... was passiert da mit I ?!?


    Ob sinnvoll oder nicht ... ich habs so vernommen ;)


    Auch gab es in den 90ern schon Limaregler für Taxis, die damals schon 14,5 und mehr Volt raus ließen ... um das rumgestehe und die Kurzstrecken mit vielen Starts zu kompensieren .

    Die Batterie wir nicht angelernt.


    Durch das abklemmen der Batteri vergessen eFH und eSD die Endpunkte.

    Diese lernst Du den Steuergeräten wieder an.


    Batterie am Auto anmelden ist erst bei neueren manit StartStop und AGM Batterien nötig.


    BMW z.B. ... Da eine Batterie altert, steuert die Bordelektrik gegen und lädt alternde Batterien mit immer höherer Spannung um die Defizite der Batterie zu kompensieren.

    Baust Du nun ne neue ein ohne die im Auto anzumelden, wird diese neue Batterie mit viel zu hoher Spannung geladen und altert so extrem schnell.

    Durch das anmelden einer neuen Batterie lädt die Bordelektrik dann wieder mit der korrekten Spannung....

    Bei ebay Kleinanzeigen die Schlachter abklappern ....


    Beim Tank Füllrohr würde ich einen Adapter aus Kupferrohr und Fittingen löten und dann mit 2 kurzen Schlauchstücken den Adapter einbauen, ... das Füllrohr entsprechend kürzen .

    Siliconschlâuche gehen unter Spriteinwirkung wirklich schnell kaputt, die werden regelrecht matschig weich.... :dislike::dislike: und ras recht schnell (Wochen, Samco)


    wobei die Gummimischungen der letzten 10...20 Jahre auch immer mehr zu wünschen lassen.... alles an 8mm Spritleitungen was ich in der Zeit gekauft habe taugt auch alles nicht mehr dauerhaft und löst sich nach 5-8 Jahren auf :dislike:

    Oder hiermit...

    Je nachdem, wie viel durch das rausschneiden der Entlüftungsschraube am Ende fehlt.

    Schlauch außen drüber bis hinter den Wulst.

    Zwei Schellen.

    ein bischen viel des guten diese Wulst ;)

    Der Schlauch, der da über die Wulst geht, wird dahinter niemals dicht.

    Kupferrohr ist aber ne gute Idee, aber nicht diese Pressfittinge, sondern zum löten .


    Kupferrohr gibts Standard in 12, 15, 18, 22, 28 und 35mm


    Ein Lötfitting Längsverbinder wird über das Rohr gesteckt und hat etwa 1mm Wandstärke, sodaß auch 14, 17, 20 , 24, 30 und 37mm an Durchmesser existieren und alles lässt sich durch weichlöten verbinden und ggf. auch adaptieren . Ein Rotguß oder Messingfitting ist noch dickwandiger, sodass sich weitere Zwischenmasse erheben.

    Bei meinen Motorumbauten immer erste Wahl und ne Entlüftung lässt sich auch einbauen .

    Die Wulst habe ich noch nie vermisst, gute Schlauchschellen halten auch ohne diese....

    Autodoc hat nun einfach das Geld zurückgezahlt.... war ja zu erwarten.

    Im Gegenzug werde ich dort und den angegliederten Webshops nichts mehr kaufen, da bin ich nachtragend ... ( kein Nokia mehr und auch keine GM Produkte mehr). So was ziehe ich durch und empfehle entsprechende Läden gern weiter. 😠

    .


    Suche Kühler ....... :joint: