Fahrradfahrer unter euch?

  • Ich habe es andersherum gemacht. Bin zurück zum Schlauch :D



    Ich hatte mal ein paar Seiten zuvor von meiner Manitou Mattoc berichtet, war grob vor einem Jahr. Die Gabel muss ich jetzt tauschen. Dermaßen viel Buchsenspiel und Knacken in der Krone, dass man langsam freiwillig Hindernisse umfährt.

  • Ich habe es andersherum gemacht. Bin zurück zum Schlauch

    Wieso macht man sowas? :kopfkratz:

    Ich hatte mal ein paar Seiten zuvor von meiner Manitou Mattoc berichtet, war grob vor einem Jahr. Die Gabel muss ich jetzt tauschen. Dermaßen viel Buchsenspiel und Knacken in der Krone, dass man langsam freiwillig Hindernisse umfährt.

    Dann hat die ja nicht lange gehalten.

    Und jetzt, Rock Shox oder Fox?

    "You can't be a true petrolhead until you've owned an Alfa Romeo"

    Jeremy Clarkson

  • Zwei Ereignisse haben mich Tubeless nach 2500 pannenfreien KM überdenken lassen:

    1.Bei mir hat sich im Bikepark beim Fahren mit wenig Druck schonmal der Mantel gelöst, inklusive den zu erwartenden negativen Folgen.

    2. Kürzlich hatte ich im tschechischen Erzgebirge einen relativ großen Einstich bei Nässe...mitten in der Pampa. Das hat auch nachträgliche Dichtmilch nicht mehr dicht bekommen. Ich musste gefühlt ewig schieben.

    Klar, mit Schlauch verfolgen mich Snakebites und co. ..aber getauscht ist er schnell.


    Ich kämpfe aktuell mit der Garantie von Manitou. Eine Schande, die Gabel spricht noch dermaßen sensibel an.
    Ich bin jetzt bei der Fox 36 gelandet. Die gibt es gerade im Probikeshop zum top Preis.

  • Ja gut, bei zu wenig Luftdruck löst sich jeder Reifen von der Felge 🤷‍♂️

    Deswegen geben die ja auch die Min und Max Werte an.

    Unter 1,6 Bar sollte ich nicht gehen.

    Jetzt fahre ich 1,8 Bar vorne und 2 Bar hinten.


    Bei einem großen Einstich machte mit nem neuen Schlauch aber u.U. auch nix, da der Mantel ja stark beschädigt ist.

    Aber für solche fälle hat man bei einer Tour immer nen Schlauch als Reserve dabei, auch wenn man Tubeless fährt.

    Ich habe einen in meinem Bikerucksack ;)


    Viel Glück mit der neuen Gabel. :like:

    "You can't be a true petrolhead until you've owned an Alfa Romeo"

    Jeremy Clarkson

  • Haben uns heute die Vollratherhöhe hochgequält, immerhin 160m + 20m der letzte Berg, puhh....

    Dann wollten wir nen Zauntrail runterfahren, aber alter Falter, ist der steil, >40% Gefälle + grober, stark ausgewaschener Kiesuntergund und heute ziemlich nass, dazu muss man duch Bäume Slalom fahren :fail:

    Sind dann schräg parallel dazu eine Trail gefahren und selbst der hatte es stellenweise in sich, wegen dem Kiesuntergrund, der dazu noch schräg abfallend war.

    Da war Fahrtechnik gefragt, mit runterballern war da nix, viel zu rutschig.

    Hat aber gebockt. Orang

    Anschließend noch ne Runde durchs Indianertal und Welchenberg, da bin ich schon als kleiner Stöpke mit dem Kinderrad durch :joint:

    "You can't be a true petrolhead until you've owned an Alfa Romeo"

    Jeremy Clarkson

  • Gestern wieder biken gewesen, waren am Welchenberg und Indianertal, Drops üben 8)

    Da kann man das voll gut, dort ist kein echter Trail, das ist mehr wie ein Spielplatz zum faxen machen und Technik erlernen 8)

    Die Drops haben auch schon ganz gut gefunzt, muss aber noch an der Technik feilen, damit die noch besser werden und weniger frontlastig.

    Muss die Tage mal zu dem Pumptrack um die Ecke, da kann man Drops auch super üben :joint:

    "You can't be a true petrolhead until you've owned an Alfa Romeo"

    Jeremy Clarkson

  • Moin,

    so lang nix mehr hier geschrieben worden.

    Fährt niemand mehr…?!


    Bin gerade wieder für eine Woche in Meran zum Trail fahren und Technik lernen und verbessern…


    Letzten Samstag eine Übernachtung in Lermoos gehabt und da im Bikepark gewesen, aber gebaute und schnelle Trails sind nicht meins. Lieber Bastelstellen.

  • Jo krasse Bike kontrolle Olli :like:

    Sowas kann ich gar nicht, wie das Hinterrad so um die Ecke bewegen, da würde ich mich garantiert bei maulen :joint:.🙈


    Wir waren heute mal wieder Trails fahren am Pielsbusch.

    Waren schon länger nicht mehr da, die Trails sind ordentlich vom Regenwasser ausgespült, da liegen dicke Kiessteine in der Fahrspur rum.

    Mit runter ballern, wie sonst, war da heute nix, eher gemächlich mit leicht gezogenen Bremsen.

    Hat aber trotzdem gebockt :like:

    Wenn nur der lange Hin- und Rückweg nicht wären....

    "You can't be a true petrolhead until you've owned an Alfa Romeo"

    Jeremy Clarkson

  • Gestern bei meinem Kumpel Red Bull Rampage 2021 geguckt.

    Alter Falter sind die Typen krank, wo die runterfahren würden wir nicht mal denken, dass man da zu Fuß runter kann 8|

    Drops von 25m über Schluchten hinweg, mitsamt Backflip oder Drops von Bergkamm zu Bergkamm 8|

    Der Frau von meinem Kumpel ist schon vom Zusehen schlecht geworden :D


    Das hat uns dann dazu bewegt heute auch mal wieder Downhill zu fahren, gleich gehts los zur Vollrather Höhe 8)

    "You can't be a true petrolhead until you've owned an Alfa Romeo"

    Jeremy Clarkson