159 TBi Vibrationen, Brummen

  • Moin Gemeinde. Seid einiger Zeit stelle ich brummende Vibrationen an meiner Luftpumpe fest. Diese treten nur auf, wenn ich vom Gas gehe und die Drezahl dann vom 3000 auf ca. 2500 Giri absinkt. Gebe ich wieder Gas, verschwinden die Vibrationen. Ebenso, wenn die Drehzahl unter 2500 Giri absinkt. Temperatur spielt keine Rolle, Kurve oder geradeaus ist auch egeal. Mir scheint, dass sich das Problem nach der letzten Autobahnfahrt (rund 600 Km) nun in den letzten Tagen verschlimmert hat. Die Vibrationen sind stärker geworden. Laufleistung 78 tKm, Bj, 2011, noch original MSD, also noch der Erste (optisch noch sehr gut in Schuss), aber Ragazzon ESD. Habe irgendwo gelesen, dass es der MSD sein kann, manch anderer spricht vom Zweimassenschwungrad. Hat jemand von euch eine Idee?

    Besten Dank und Grüße

    Keep your Alfa running:AlfaFahne:

  • moin.


    ist es nur in dem oben genannten drehzahlband oder auch tiefer bei Lastfahrten? Bergauf z. B.

    Die Menschen die man liebt machen einen zu dem wer man ist.

    Sie bleiben immer ein Teil von einem. Hört man auf man selbst

    zu sein wird das letzte bisschen von Ihnen was noch in uns ist und

    uns aus macht auch sterben.

  • Martin, Du könntest auf einfache Weise die Motorlager / Drehmomentstütze kontrollieren:


    Parke mal in der Ebene

    Motor aus, Gang rein, keine Handbremse

    Haube auf

    Vor das Auto stellen und vor- und zurückschieben (im Getriebespiel gegen die Anschläge)


    Wenn der Motor dabei „viel“ vor- und zurück kippt, ist irgendwo ein Gummilager hinüber.

    Ach komm, geh weg.

    Edited once, last by OliBo ().

  • Deine These Oli könnte schon passen. Der Motor kippt ca. 4 -5 cm nach vorn, wenn ich bei eingelegtem Gang die Kiste vor und zurück schaukel.

    Ich schmeiss die Dinger mal raus, dann sehe ich weiter.

    Keep your Alfa running:AlfaFahne:

  • 4-5 cm sind schon „viel“.


    Hatte beim 147 mal die obere Stütze getauscht, weil die beim Ausbau auseinander fiel.


    Beim 159 weiß ich es ehrlich gesagt nicht mehr.

    Ach komm, geh weg.

  • Beim 159er hast du am Achsträger unten je eine Drehmomentabstützung für den Motor und für das Getriebe angeschlagen. Oben liegt der Motor auf Silentbuchsen auf.

    Keep your Alfa running:AlfaFahne: