156 SW 2.0 JTS Vibrationen im Antriebsstrang

  • Hallo zusammen.
    Bei meinem Sporti- JTS treten beim Beschleunigen in höheren drehzahlen, ab 4500 Umdrehungen, egal welcher Gang, ziemliche Vibrationen im Antriebstrang auf. Sie sind auch sehbar, da der Schaltknauf ziemlich hin und her schaukelt....
    Die Vibrationen kommen nicht von den Antriebswellen, die haben kein Spiel und man merkt auch nichts im Lenkrad. Auch die Reifen/Räder sind auszuschließen, da es bei verschiedenen Felgen/Rädern auftritt. Irgendwelche Schlaggeräusche oder ähnliches ist nicht wahrzunehmen. Ab und an hört man ein leichtes rasseln aber eher im niedrigen Drehzahlbereich.
    Hat jemand dieses Phänomen schon mal gehabt?

    Kann dies von einer defekten Motorhalterung kommen oder vielleicht sogar Getriebeseitig/Kupplung? Schalten lässt es sich ganz normal ohne probleme.... :kopfkratz:

  • Ergebnis: Ratlose Gesichter

    Noch nie erlebt bisher...

    Alle Lager sind in Ordnung, Reifen/Felgen ebenfalls Antriebswelle auch.... obwohl die Symptome am ehesten auf die Antriebswelle hinweist... ohne das man im Lenkrad etwas merkt oder die typischen Geräusche wahrnimmt....

    Habe bei der Probefahrt auf dem Beifahrersitz gesessen.... eine Katastrophe :fail: die Vibrationen kommen von der rechten Seite und die ganze Karosserie schaukelt sich auf... das merkt man hinter dem Steuer nicht so extrem....

    JTS... ein Mysterium

  • Was ich schon mal erlebt habe , allerdings nur bei VAG Fahrzeugen. Und zwar sind ja in der Antriebwelle grosse Kugeln in einem Stahlkorb. Wenn die Kugeln zwischenzeitlich Oval sind , hat man zwar keinen Spiel in der Antriebwelle , aber man hat starke Vibration bei der Fahrt. Dazu muss man aber die Wellen zerlegen. Eventuell kann es aja auch das Zweimassenschwungrad sein. Das müsste man aber schon im Stand merken.

  • Was ich schon mal erlebt habe , allerdings nur bei VAG Fahrzeugen. Und zwar sind ja in der Antriebwelle grosse Kugeln in einem Stahlkorb. Wenn die Kugeln zwischenzeitlich Oval sind , hat man zwar keinen Spiel in der Antriebwelle , aber man hat starke Vibration bei der Fahrt. Dazu muss man aber die Wellen zerlegen. Eventuell kann es aja auch das Zweimassenschwungrad sein. Das müsste man aber schon im Stand merken.

    Ein Zweimassenschwungrad hat der nicht.....