Beiträge von luckymike

    Hmm klappert alles unterm Armaturenbrett, kommt mir bekannt vor; wahrscheinlich der Stellmotor für die Klappensteuerung im Ar.... Hatte das beim ollen Opel von meiner Frau. Funktionsweise genauso beim abstellen schließen die Klappen beim anstellen öffnen die. Beim Opel mußte auch der Handschukasten raus 2 Schrauben, Stecker ab, schon ist es ausgebaut war vom Preis her akzeptabel unter nen Fuffi.

    Hab zur Zeit den Vectra vom Nachbarn in Arbeit :schrauber: der hat das gleiche, der versucht immer mal wieder die klappen zu schließen, obwohl Auto aus; hab ich die Tage festgestellt als ich nebenan an meinem Alfa am schrauben war, total erschrocken als da auf einmal was Anfing zu Rattern, hat ich auch gleich die Lösung warum seine Batterie immer so schnell leer ist. :joint:

    ;(;(Wollte heute Nachmittag mit meinem Auto zum Baumarkt - steige ein und mich trifft fast der Schlag:cursing: Haben doch irgend welche Ratten versucht, die Frontscheibe einzuschlagen! Habe jetzt ein ausgeplatztes Teil von etwa 3 cm Durchmesser auf der Fahrerseite. Ist noch nicht durch und auch kein Riss zu erkennen. Aber eine Reparatur wird das wohl nicht mehr werden:fail:

    Teilkasko mit 150 € Selbstbeteiligung muss wohl herhalten :cursing: Neue Scheibe aber wird das alles wieder so dicht wie original?? Habt ihr Erfahrungen mit so etwas? Ist Carglas ok oder doch lieber Alfa Werke?

    Das ist ja echt das letzte Utz aber scheinen immer mehr Pfosten durch die gegend zu laufen. :ueberzeug:

    Kannst du mit aller Ruhe bei Carglas machen lassen, habe schon des öfteren Scheiben dort getauscht, das sind nun mal die Profis; Alfa Werke macht das auch nicht selber die lassen auch Carglas kommen.:Geheimnis:

    Die letzte Scheibe war für den Berlingo von meiner Frau, hatte das Auto mit kaputter Scheibe gekauft; hab das mal bei Junited Autoglas machen lassen; keine Ahnung ob´s den bei dir auch gibt; ging ja nicht über Versicherung aber die Scheibe inkl. Montage kostete 350€ (ohne Rechnung). Am nächsten Tag Auto abgeholt extra noch darauf geachtet keine Bordsteine oder so hoch zu fahren; jedenfalls am nächsten Tag war ein Riß in der Scheibe, also wieder hin, es gab überhaupt keine Diskussionen, haben sich auch dirket Entschuldigt das mein Auto noch mal für einen Tag da stehen muß.

    O-Ton Junited Autoglas "Im Schnitt kommt es so ca. jede 500´te Scheibe zu einem Riß nach dem Einbau; das kommt öfter vor als das es hinterher nicht Dicht ist". :joint:

    Möchte das Thema hier noch mal aufgreifen; habe bei Sele Nr.2 neulich auch den Sensor getauscht, Motor warm laufen lassen Anzeige beobachtet und mit Temp-messer geprüft ob es paßt was die Anzeige zeigt, war soweit alles Tutti. Da der weg zur Arbeit recht kurz ist und es ja auch relativ kalt draußen, rührt sich die Anzeige da nicht, als ich ein paar mal in der Stadt war um was zu besorgen alles soweit i.O. Temp Anzeige stieg.

    Gestern bin ich allerdings mal ein paar Kilometer mehr gefahren davon hauptsächlich Autobahn (45KM) da ich ja meist nur die kurzen Strecken fahre hab ich es ruhig angehen lassen max.140Km/h Temp-Anzeige max. auf 50 Grad was mich dann bissel nervös werden ließ, aber besser zu kalt als zu heiß;)

    Am Ziel angekommen lief die Karre eine Zeit mehr oder weniger im Stand da ich ja die Adresse suchte, Temp-Anzeige ging sofort hoch auf 90 Grad.

    Nach ca.30-45 Minuten machte ich mich auf den Rückweg Temp-Anzeige ca. 60 Grad; ließ den Motor schon mal laufen drehte mir noch eine Zigarette, Telefonierte kurz. Temp-Anzeige bei ca. 80 Grad, okay da ich mein Temp_Messer immer dabei habe kurz Motorhaube auf, Temp am Ausgleichsbehälter ca 78 Grad. Bin dann losgefahren der Weg zur Autobahn ca. 2-3 KM, Temp-Anzeige war schon wieder auf dem Rückweg nach ca. 10 KM Autobahn so 140 KM/h Temp-Anzeige wieder unten auf 50 Grad :fail: Nächste Abfahrt runter gefahren, Haube auf, Temp am Ausgleichsbehäter 88Grad. Dann Sele Nr.2 mal Artgerecht bewegt; soweit es ging,

    Temp-Anzeige ging aber nur leicht über die 50 Grad Marke. :kopfkratz:


    Ich würde jetzt erst nochmal den Sensor tauschen und da kommen wir zu meiner eigentlichen Frage; in der Bucht habe ich 6 (Hersteller) gefunden, FACET; FEBI-Bilstein; VEMO; FAE und HELLA. Der von mir verbaute ist von DELPHI ich würde mir jetzt den HELLA bestellen, ist halt der teuerste.


    Was sagt ihr, bzw welche Erfahrungen habt ihr damit :joint:


    Sorry :popcorn: schon wieder so viel Text :wink:

    Moin moin ich war dann gestern bei dem Typen der die Lenkräder verkauft; was soll ich sagen wenn jemand auf mich zu kommt und sagt "Sorry aber ich bin Alfa Krank" der hat dann auch gleich meine Sympathie ;)


    Kommen wir erst mal zum Lenkrad, Top gemacht da kann man echt nicht meckern, sehr gute Arbeit. Auf meine Frage ob auch andere Teile zu machen sind kam nur die Antwort "Kein Problem sag was du haben willst und du bekommst es" :popcorn:Sitze neu aufpolstern, da ja die Sitzwangen oft platt sind kann auch gemacht werden. Da der Kollege das nicht selber macht dauert es aber ein wenig (wird auch nicht in Deutschland gemacht) Das Lenkrad hab ich schon mal gekauft und werde ihm dann noch die Schalt- und Handbrems Leder geben um Sie nach meinen wünschen machen zu lassen. ;)


    Da ich direkt nach der Arbeit losgefahren war hatte ich kein Handy dabei und nur die Adresse, hab´s erst nicht sofort gefunden an der Ecke war ein Autohändler dann kamen Wohnhäuser, um´s kurz zu machen es war der Autohändler mir war natürlich sofort aufgefallen das da relativ viele Alfa´s standen und hatte gedacht "oh da mußt gleich nochmal gucken auf dem Rückweg"

    In der Werkstatt standen dann ein 164, 155ér auf ner Hebebühne der sah schon gut aus war allerdings ein Kundenfahrzeug ein alter Spider in der Ecke.

    Auf meine Anfrage nach dem 155ér sagte er "komm mal mit, ich zeig dir was" und dann war ich im Himmel, oder zumindest kurz davor, was da im Showroom von der Werke stand ließ mir das Wasser im Munde zusammen laufen:fail: diverse 155ér natürlich V6 ab 3Liter aufwärts und noch wietere Alfa´s wenn ich da das nächste mal komme muß ich mal Foto´s machen.

    Wenn ich mal Probleme mit meinen Auto´s haben sollte weiß ich jetzt wo ich hin fahren kann, denn der Mensch lebt Alfa Romeo. Ob´s ne Krankheit ist, ich weiß es nicht :joint: