75er 2.0 TwinSpark Ölwechsel

  • Moin. Hab bei den 75igern früher immer die Ölfilter von UFI genommen.

    Falls Du Luftfilter nicht via Ebay bekommst, dann über die bekannten

    Teilehändler, Bertelsbeck, Del Priore, OKP , usw.

    Früher war 10W60 nicht üblich, aber kannst nix mit falsch machen.

    Benzinfilter sitz auch mal gern mit Dreck zu, kommt durch Ablagerung

    im Tank :wink:

    Ich mache "ausgewogene" Diät, nehme in jede Hand ein Stück Kuchen:Geheimnis:

  • Ich habe bei meinem 75 immer den ölfilter aus den Zubehör von MAN genommen und als Öl fahre ich bei allen meinen Alfas 10 w 60 von meguin ist das gleiche öl wie liqi moli da gleicher hersteller nur um einiges billiger

    mfg

    wolfgang

    Stau ist nur Hinten blöd vorne macht er Spass

  • Wenn dein Motor vom Vorbesitzer mit Vollsynthetischen Öl bewegt wurde, kannst du das auch weiterhin so machen. Ich habe derzeit noch ein Teilsynthetisches von Motul drin. Luftfilter gibt es bei mehreren Händlern, werden aber zwischen 20-30€ dafür aufgerufen. Hatten beim letzten wechsel noch einen neuwertigen Papierfilter liegen. Werde bei nächsten aber einen von K&N (K&N Filters 33-2546) verwenden. Dieser liegt preislich bei ca. 60€ und kann halt immer wieder verwendet werden. Der Ölfilter ist ein gängiges Modell habe ich ohne Probleme im Teile-Shop zusammen mit dem ÖL bekommen. Als Getriebeöl habe ich ein Motul 75W90 verwendet.

  • Noch eine Info zum Ölwechsel da das ja im Prinzip der alte Nord Motor ist mach beim Ölwechsel den Ventil Deckel runter und sauge das ÖL aus den Wannen raus und wisch sie sauber und fülle da auch frisches Öl rein da sich da immer etwas Abrieb absetzt. Das schont die Nockenwellen und Ventilbecher.

    hat mir mal ein alter Alfa Schrauber empfohlen


    Mfg

    Wolfgang

    Stau ist nur Hinten blöd vorne macht er Spass