Posts by Flyker

    typisches Kurzstreckenfahrzeugproblem.

    Einmal den DPF zurücksetzen und eine Zwangsregeneration durchführen. Wenn der Fehler erneut auftreten wird dann dpf wechseln weil voll oder professionell reinigen lassen.


    oder komplett raus und ausprogrammieren.

    Vielen Dank!


    Zwangsregeneration heißt die im Stand oder die, dass er anfängt zu regenerieren sobald ich los fahre?


    Würde das einmal ausprobieren und wenn der Fehler dann noch auftritt, kommt das Teil raus.

    Liebe Alfa Freunde,


    Ich habe mir vor knapp 2 Monaten meinen Traum erfüllt und einen Alfa 159 2.4 JTDM aus dem Jahr 2006 gekauft. Gelaufen hatte er ca. 118.000km (ich weiß, erstaunlich wenig für das Alter das Wagen, was nicht unbedingt positiv ist), ich habe ihn jetzt bei ca. 122.000. Leider bereitet mir der Wagen in den letzten 3-4 Wochen Probleme.


    Die Motorkontrollleuchte ging an mit der typischen Fehlermeldung "Motor kontrollieren lassen", ich also mittels AlfaOBD Fehler ausgelesen --> P1206 Partikelfilter. Die Sättigung betrug allerdings erst knapp 45% und ich hatte auch erst knapp 300km seit der letzten Regeneration gefahren. Bin dann zu einem Freund in die Werkstatt gefahren, er auch nochmal ausgelesen, kommt aber zu dem selben Ergebnis. Haben dann auch die Werte vom Differenzdrucksensor angeguckt, sowohl in Motor aus, als auch Leerlauf, schienen auch soweit in Ordnung. Er war leider total ratlos, wir tauschen nächste Woche Freitag einfach trotzdem erstmal den Differenzdrucksensor, das Teil kostet ja nicht viel. Das Auto hat dann aber bei 80% Sättigung auch normal die Regeneration durchgeführt.


    Dann ging das Spiel von vorne los. MKL und Notlauf ging wieder nach ca. 400km bereits an, Sättigung lag aber erst bei ca. 60% diesmal. Bei 80% hat er dann wieder normal regeneriert. Heute Morgen dann wieder das Selbe. Diesmal auch wieder bei ca. 45% nach knapp 300km.


    Hatte von euch jemand bereits ein solches Problem/Erfahrung damit oder hat generell eine Idee, woran es liegen könnte? Ich befürchte einfach, dass der Differenzdrucksensor das Problem nicht lösen wird.


    Ich hab auch das Gefühl, dass der Wagen ohnehin zu häufig regeneriert. Außerdem kommt immer bei knapp über 80% direkt die MKL und Notlauf. Fahr dann immer auf die Autobahn und sobald die Regeneration anfängt, ist auch die Leistung wieder da. Meine Mutter fährt unsern Volvo V70 und fährt nahezu nur Stadtverkehr und bei Ihr ist noch nie die MKL wegen des Partikelfilters angegangen. Ich fahr hingegen jeden Tag 2x 25 km Stadt(30%)/Land(70%) Mix und jedes Wochenende 2x 175km Autobahn.


    Sollte ich vielleicht einfach den DPF wechseln lassen? Taugen die 200-300€ teuren Teile ausm Internet was?


    Vielen Dank schonmal im Voraus für eure Hilfe.


    Flyker